Angebot des Tages: Amazon Fire TV mit 4K für unschlagbare 64,99 Euro (Update)

Das ist eine Ansage. Amazon verkauft das Fire TV mit 4K für einen Kampfpreis von 64,99 Euro – das sind rund 35 Euro Rabatt zum regulären Preis.

Amazon Fire TV 4KUpdate um 15:10 Uhr: Leider scheint das Angebot vorbei zu sein – der Preis liegt wieder bei 99 Euro.


Das Amazon Fire TV mit 4K ist so günstig wie noch nie. Amazon Prime-Kunden können exklusiv das Amazon Fire TV der zweiten Generation für nur 64,99 Euro statt 99,99 Euro kaufen. Der zuletzt beste Internetpreis lag bei 84,99 Euro. Das Angebot ist ein Tagesdeal und somit nur heute am 21. April 2016 gültig – möglicherweise ja eine perfekte Gelegenheit, auch den Fernseher im Schlafzimmer mit einer kleinen praktischen Box auszustatten?

  • Amazon Fire TV mit 4K für nur 64,99 Euro (Amazon-Link)
  • nur für Prime-Mitglieder

Ihr seid kein Prime-Kunde, wollt aber bei diesem Angebot zuschlagen? Auch das ist kein Problem. Die Prime-Mitgliedschaft könnt ihr kostenlos einen Monat testen. Der heutige Preis ist wirklich unschlagbar. Vergleicht man die Preise des Fire TV mit dem Apple TV, wird man einen riesigen Unterschied feststellen: 179 Euro muss man bei Apple mindestens auf den Tisch legen und zudem auf eine 4K-Unterstützung verzichten. Zudem fehlt auf dem Apple TV ja immer noch die Prime-App, um auf die kostenlosen Filme und TV-Serien zugreifen zu können – wobei das letztlich nicht Apples Schuld ist.

„Der neue Fire TV ist derzeit der einzige in Deutschland erhältliche 4K Ultra HD Streaming Media Player und bietet mehr 4K Ultra HD Filme als andere Streaming-Dienste“, heißt es in einer Pressemitteilung. Natürlich könnt ihr diverse Apps und Spiele installieren, unter anderem mit dabei sind ZDF, ARD, Amazon Instant Video, BILD, Twitch, Plex, Zattoo und mehr, auch Spiele wie Ski Safari oder Pacman lassen sich kinderleicht installieren.

Amazon-Fire-TV-Homescreen-002

Als kleinen Nachteil sehe ich die Fernbedienung und die Oberfläche. Im Vergleich zum Apple TV ist die Struktur und das Layout nicht ganz so schön, auch die Handhabung der Fernbedienung ist nicht immer einfach, immerhin gibt es eine Sprachbedienung, die Eingaben erleichtert.

Für wen lohnt sich das Fire TV? Wenn es unbedingt 4K sein muss, gibt es aktuell keine andere Wahl, zumindest wenn man mehr Möglichkeiten wünscht, als es der eigene Fernseher ohnehin schon bietet. Wer einen älteren Fernseher besitzt und Smart TV nachrüsten will, bekommt wohl kaum eine andere Lösung mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis als den Fire TV. Das einzige kleine Manko aus unserer Sicht: Die Anbindung an den Apple-Kosmos ist nicht so umfangreich und gut wie beim Apple TV.

Anzeige

Kommentare 30 Antworten

  1. Was ist eigentlich mit der Instant Video App für das Apple TV? Ihr hattet doch mal berichtet das die App in der Entwicklung wäre und Amazon diese doch rausbringen möchte 🙂

  2. Ich habe schon 2 FireTV’s + einen FireTV Stick im Einsatz und noch keinen 4K Fernseher sonst hätte ich heute zugeschlagen.
    Die Fernbedienung nutze ich nicht da alles mit Harmony Fernbedienungen gesteuert wird.
    Bin sehr zufrieden mit den FireTV’s ?

  3. Einfach zu empfehlen, habe den Vorgänger und nutze die Harmony App. Es gibt auch eine Fire TV App womit Sprachsteuerung möglich ist, Tastatur und Navigation.

    1. Wenn dir die Funktionen deines Smart TV reichen und es gut läuft, dann nicht. Wenn du mehr haben willst, dann kannst du den Fire Tv gebrauchen 😉

      1. Mein Samsung ist ein SmartTv aber das FireTV ist tausend mal besser.
        Es ist schneller, stabiler und das Menü ist schöner.
        Netflix auf dem Samsung musste z.B. immer zwei mal gestartet werden damit es läuft.

    2. Also wir hatten bis vor kurzem noch einen normalen TV. Seit vorletzter Woche besitzen wir aber einen Samsung Smart TV. Der hat die Amazon App dabei und deshalb ist eine extra Box, die wieder mehr Strom kostet unnötig. Der macht dasselbe. Und möchte ich es per Smartphone bedienen (was auch sehr gut geht) nutze ich dazu die App SmartView auf dem iPhone

      Da es ein UHD (4K) TV ist, kann ich auch die 4K nutzen. Da diese Filme aber noch rar und vorallem schweineteuer sind, kann man das getrost (zumindest jetzt noch) vergessen

      1. Das FireTV kann man auch per App bedienen, den Stick dann auch mit Sprachsteuerung wenn nur die FB ohne dabei ist.
        Ich nutze eine Harmony Smart Control FB, die geht ebenso per App zu steuern.
        Da kann man Aktionen anlegen, z.B FireTV sehen, dann werden alle nötigen Schritte mit einem Tastendruck gestartet, Fernseher ein, FireTV ein, richtigen Kanal am Fernseher eingestellt etc.
        Und der Stromverbrauch des FireTV wird wohl nicht so immens sein denke ich mal.
        Mir gefallen die Smartfunktionen des Samsung nicht so gut.
        Es kommen auch ständig Hinweise dass diese und jene Funktion eingestellt wird.

    1. Du bekommst unter anderem die Fernbedienung mit Sprachsteuerung, 4K und mehr Leistung. Ob dir das die 65 Euro wert sind, musst du selbst entscheiden 😉

  4. 4K ist wirklich toll, wenns denn unsere internetleitung auch hergeben würde… Trotz Nähe zur megacity Kassel ? lahmt der endausbau der Leitung durch die Telekom… Mehr wie dsl 6000 kommt zur Primetime abends net mehr durch… Hightech !!!

    1. Dachte ich auch erst, hab mir dann aber einen Fire Stick bestellt, kostet ja kaum was. Seitdem habe ich das Apple TV (4) kaum noch eingeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de