One Show Only: Ungewöhnliches Detektiv-Spiel im Zirkus mit Spielkarten-Gameplay

In einem Zirkus ist ein Unglück geschehen. In One Show Only hat man als Detektiv diesen Fall aufzuklären.

One Show Only 1

One Show Only (App Store-Link) ist eine 1,99 Euro teure Universal-App, die frisch im deutschen App Store veröffentlicht worden ist und für die Installation iOS 6.0 oder neuer sowie 165 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht vorhanden, man muss demnach mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen.


In One Show Only bekommt man es mit einem Detektiv-Spiel zu tun, in dem Zeugen eines tragischen Unglücks in einem Zirkus mit Hilfe eines Kartenspiels befragt werden. Je nach Erfolg in den Partien kann man immer tiefergreifende Fragen stellen, die von den insgesamt fünf vorhandenen Zeugen beantwortet werden müssen.

Karten für immer genauere Fragen

Das Ziel des Kartenspiels ist es, die eigenen Fragekarten auf einem 3×3-Spielfeld von der untersten Kartenreihe zur obersten zu bewegen. Gleiches versucht allerdings auch der Zeuge, der mit der obersten Kartenreihe beginnt. Je nach Kartenreihe werden die Fragen spezifischer und die Informationen genauer. Schafft man es, die ersten drei Karten in der obersten Reihe unterzubringen, können weitere Bonuskarten genutzt werden, um so noch bohrendere Fragen zum Tathergang stellen zu können.

One Show Only 2

One Show Only ist in einer Art Comic-Stil gehalten und verlangt vom Spieler sowohl taktisches Vorgehen als auch eine gute Auffassungsgabe, um den Mörder einer Hochseilartistin ausfindig zu machen. Handgezeichnete Grafiken im Intro und dramatischen Ende sowie eine passende Soundkulisse machen diesen neuen Titel zu einem ungewöhnlichen, aber sehr interessanten Spiel für alle Detektiv-Fans und Hobby-Ermittler.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de