Plugged In: Apps automatisch starten

8 Kommentare zu Plugged In: Apps automatisch starten

Immer wieder findet man im Cydia Store Apps, die man sich auch für ungeknackte Geräte wünscht…

Für einen Preis von 1,99 US-Dollar bekommen Besitzer von jailbroken iPhones oder iPads im Cydia Store eine App, dessen Funktion man gerne auch auf normalen Geräten wieder finden würde. Plugged In nennt sich der kleine Tweak, der eigentlich nur eine einzige Einstellung erlaubt, trotzdem aber eine nette Sache ist.


Dort kann nämlich eingestellt werden, was das iPhone oder iPad machen soll, wenn man das Gerät an einen Stromanschluss hängt – besser gesagt, welche App dann gestartet werden soll. Das ganze funktioniert problemlos, es sei denn, man hat die Code-Sperre aktiviert.

Die Einsatzbereiche sind schnell erkannt: Nutzt man sein iPhone im Schlafzimmer auch als Nachttischuhr (etwa mit Night Stand HD und dem Kensington Nightstand) muss man die App nicht erst suchen. Oder man will, wenn man das iPhone am Schreibtisch in den Dock gestellt hat, immer das neueste Wetter (etwa mit Weather HD) angezeigt bekommen.

Wie dem auch sei – die normalen Benutzer schauen einmal mehr in die Röhre. Aber man soll nie nie sagen – wer weiß, womit uns Apple im kommenden Jahr überraschen wird.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

    1. Zumindest ein vernünftiger Untethered, ja das stimmt. Auf dem iPad ist der Jailbreak schon drauf, aber das Ding saugt ja auch nicht innerhalb von einem Tag den Akku leer.

  1. Find ich ne supergeile Idee…
    Mag’s auch haben… Apple sollte sich solche Entwickler immer grad ins Boot holen und schnell zum Standard machen 🙂

  2. Finde ich nur dann sinnvoll wenn es auch mit code-sperre funktioniert.
    Ich kenne keinen der sein iphone ohne code-sperre benutzt 😉

  3. So 4.2.1 gibt es als tehtering also man braucht den pc um das iPhone zuaktivieren weil sonst nicht richtig geht also noch warten empfehle das untehltring zunehmen wie man normale iPhone verwendet..warte auch noch auf 4.2.1 jailbreak untel.. Code sperre ist das gerat gesichert und nicht die Pin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de