Porsche Classic Communication Management: Apple CarPlay in Old- und Youngtimern

Infotainment-Systeme in 1- oder 2-DIN-Schächten

Mit dem neuen Porsche Classic Communication Management, kurz PCCM, will der Luxus-Autohersteller Porsche seine Fahrzeugflotte zeitgemäß vernetzen. Das PCCM-System des deutschen Automobilbauers kann in alle Old- und Youngtimer von Porsche eingebaut werden, und zwar in die Original-Einbaugeräte mit 1-DIN oder 2-DIN-Abmessungen. 


Die neuen PCCM-Infotainment-Systeme sollen laut Aussage von Porsche “einen hochauflösenden Touchscreen und moderne Funktionen wie DAB+ und Apple CarPlay sowie eine Onboard-Navigation” bieten und sind über den Porsche Classic Online Shop oder das lokale Porsche Zentrum bestellbar. Damit kommen auch Besitzer eines älteren Porsche-Modells in den Genuss modernster Technik.

Das 1-DIN-Modell des PCCM ist die Weiterentwicklung des bisherigen Radio-Navigationssystems für klassische Porsche-Sportwagen und wird über zwei Drehknöpfe, sechs integrierte Tasten und ein touchbasiertes 3,5-Zoll-Display bedient. Die Routenführung der Navigation erfolgt als Pfeildarstellung in 2D- oder 3D-Ansicht, das dazu passende Kartenmaterial wird über eine separate SD-Karte bereitgestellt, die ebenfalls bei Porsche bestellt werden kann. Auch der Empfang von digitalen DAB+-Radiosendern ist mit dem PCCM möglich.

“Eine weitere Besonderheit für diese Geräteklasse ist die Integration von Apple CarPlay. Alle Nutzer eines Apple iPhones ab Version 5 haben damit erstmals die Möglichkeit, Apps ihres iPhones beispielsweise zu Medienwiedergabe, Navigation und Telefonie auch während der Fahrt zu nutzen. Medien können auch über eine SD-Karte, USB, AUX sowie Bluetooth wiedergegeben werden. Durch die Anmutung der schwarzen Oberfläche und die Form der Drehknöpfe fügt sich das PCCM harmonisch in die Armaturentafel von Porsche-Klassikern ein. Es trägt den Porsche-Schriftzug und eignet sich für die Sportwagen-Generationen zwischen dem ersten 911 der 1960er Jahre und dem letzten Elfer mit Luftkühlung von Anfang der 1990er Jahre (Baureihe 993). Auch der Einsatz in den früheren Front- und Mittelmotor-Modellen ist möglich.”

Das erweiterte Modell, das PCCM Plus für Porsche-Sportwagen mit 2-DIN-Schacht, kommt mit einem 7-Zoll-Touchscreen daher. Design und Haptik orientieren sich dabei an den benachbarten Komponenten wie Luftausströmer oder Tastschalter. Die im Fahrzeug bereits verbauten Peripherieteile wie Verstärker, Lautsprecher oder Antenne können weiterverwendet werden.

“Die Bedienung über Touchscreen und Tasten erfolgt weitgehend nach dem heute in Porsche Fahrzeugen üblichen hohen, intuitiv erfassbaren Standard. Damit steht dem Fahrer auch die aktuellste Onboard-Navigation mit Porsche spezifischen Points of Interest (POI) zur Verfügung. Die Routenführung erfolgt in 2D- oder 3D-Darstellung. Kartendaten und spätere Updates können wie für das PCCM über eine separate SD-Karte genutzt und beim Porsche Zentrum bestellt werden. Die Medienwiedergabe ist über SD-Karte, USB-Stick, AUX sowie Bluetooth möglich. Wie das PCCM bietet auch das PCCM Plus eine Schnittstelle zu Apple CarPlay. Darüber hinaus ist das neue 2-DIN-Gerät auch mit Google Android Auto kompatibel.”

Günstig ist die Umrüstung auf das neue PCCM-System von Porsche nicht: Das 1-DIN-PCCM ist inklusive Kartenmaterial für 1.439,89 Euro, das PCCM Plus für den 2-DIN-Schacht für 1.606,51 Euro (inkl. MwSt.) in den Porsche Zentren oder über den Porsche Classic Onlineshop erhältlich. Der Hersteller empfiehlt eine Montage in den eigenen Porsche Zentren.

(Fotos: Porsche AG)

Kommentare 1 Antwort

  1. Grad im Porsche Newsletter gelesen. Das ist wirklich klever und beispielhaft. Du kannst damit deine 50 Jahre altes Auto mit aktueller Unterhaltungstechnik koppeln, da sollten sich ander Hersteller mal ein Beispiel dran nehmen. Ob das Display nun brillant oder Mittelmaß ist ist ja egal. Für die alten Autos ist es mehr als Hightech.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de