Redshift Pro: Neue, umfangreiche Version der beliebten Astronomie-App erschienen

Seit vielen Jahren gibt es im App Store eine gute Auswahl von Apps zum Beobachten von Himmelskörpern. Redshift Pro wendet sich dabei an ambitionierte Nutzer.

Redshift Pro 1 Redshift Pro 2 Redshift Pro 3 Redshift Pro 4

Redshift Pro (App Store-Link) steht seit heute im deutschen App Store zum Download bereit. Die 414 MB große Anwendung muss mit 14,99 Euro bezahlt werden und erfordert zur Installation mindestens iOS 5.1.1 oder neuer. Alle Inhalte der App sind bereits in deutscher Sprache nutzbar.


Neben Klassikern wie Star Walk 2 (App Store-Link), SkyView (App Store-Link) und Solar Walk (App Store-Link) hat sich auch Redshift mit seinen umfangreichen Astronomie-Apps einen Namen im App Store gemacht. Das neue Redshift Pro richtet sich dabei vor allem an professionellere User, die den Himmel beobachten wollen. Eines der speziellen Features der App ist eine integrierte Steuerung von Meade- und Celestron-Teleskopen sowie ein individuell konfigurierbarer Beobachtungsplaner, mit dem sich die eigenen Sternenguck-Sessions einrichten lassen.

Die Zahlen von Redshift Pro, das aktuell noch mit einem 25-prozentigen Rabatt im Store erhältlich ist, lesen sich höchst eindrucksvoll: Das vorhandene Planetarium umfasst mehr als 2,5 Millionen Sterne, 70.000 Deep Sky-Objekte, 4.000 Asteroiden, 800 Kometen, 26 Monde sowie alle Planeten und Zwergplaneten. Neben einem Online-Zugriff auf den USNO-B1.0-Katalog mit mehr als 1 Milliarde verzeichneter Sterne und auf Raumsonden-Datenbanken gibt es 3D-Darstellungen der Milchstraße und anderen Himmelskörpern wie Planeten, Monden Asteroiden und Kometen, eine Sonnenfinsternis-Karte und Supernova-Simulationen.

Auch in die Zeit zurückreisen lässt sich mit Redshift Pro: Werksseitig ist bereits das Zeitintervall von 1000 bis 2500 n. Chr. in der App vorhanden, per Download lässt sich dieser sogar auf 3000 v. Chr. bis 3000 n. Chr. erweitern. Wer also immer schon einmal wissen wollte, wie die Sterne am Tag der Geburt von William Shakespeare standen, kann es mit Redshift Pro erfahren. Zudem gibt es für alle Wissbegierigen Astronomen 25 interaktive Führungen und ein integriertes Lexikon der Astronomie. Mit einem Preis von aktuellen 14,99 Euro ist die App zwar nicht ganz so günstig wie viele ihrer Konkurrenten im Store, bietet aber definitiv das umfangreichste Paket für ambitionierte Sternengucker.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Woher die Meinung, daß es am umfangreichsten sei? Ich fand Redshift immer ziemlich schlecht: Windows 95 Feeling. Besser sind Sky View, Sky Safari und selbst Night Sky. Alle besser als Redshift und Skywalk. Wer die deutsche Sprache nicht vermißt, findet in Sky Safari 4 Pro eine *wirklich* umfangreiche Profi App.

  2. Seit ein paar Tagen gibt’s Sky Safari 5, neue Version, zum halben Preis. Aktuell nur die Pro-Variante, habe da aber dann zugeschlagen 🙂 Die anderen Varianten kommen auch bald, anfangs auch zum halben Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de