„Sag Danke“: Facebook führt kleine Video-Danksagungen ein

Nach der wirklich erfolgreichen „Rückblick„-Aktion, führt Facebook nun eine neue Funktion „Sag Danke“ ein.

sag danke facebook

Facebook möchte seine Nutzer noch mehr an das eigene Soziale Netzwerk binden. Ab sofort gibt es eine neue Funktion, die auf den Namen „Sag Danke“ hört. Namentlich wird schnell klar, was mit dem neuen Tool erreicht werden soll.

Über facebook.com/thanks könnt ihr eine kleine Videobotschaft mit Fotos und Facebook-Einträgen zusammenstellen und an einen Freund oder Freundin schicken. Ein kleines Beispielsvideo (YouTube-Link) könnt ihr folgend sehen.

Nach dem Teilen des Clips erscheint das Danke-Video in der eigenen Chronik, der Empfänger wird automatisch markiert, damit dieser von der Danksagung auch etwas mitbekommt. Wer via Facebook „Danke sagen“ möchte, kann die kleinen Clips sowohl im Webbrowser als auch mobil in verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch, erstellen.

„Hierbei handelt es sich um eine Funktion, mit der du für deine Facebook-Freunde personalisierte Videogrüße erstellen kannst. Wir wissen, dass die Menschen Facebook nutzen, um mit Freunden von nah und fern sowie Personen, die eine wichtige Rolle in ihren Leben spielen, in Verbindung zu bleiben. ‚Danke sagen‘ bietet eine neue Möglichkeit, sich bei diesen nahestehenden Personen mit einem Video der Dankbarkeit erkenntlich zu zeigen“, sagt Facebook selbst.

Ein echtes Danke ist viel wertvoller

Meine eigene Meinung? Es muss nicht immer die „halbe Welt“ mitbekommen, wenn man sich bei einem guten Freund bedanken möchte. Persönliche Ereignisse sollten persönlich bleiben. Ein „Danke“ im realen Leben ist viel mehr wert als eine solche, ja fast automatisierte, Videobotschaft aus dem Facebook-Kosmos.

Ich selbst werde solch eine Video-Botschaft nicht verschicken, ich bin mir aber auch sicher, dass es genügend Menschen gibt, die sich über diese neue „Sag Danke“-Funktion freuen. Zu welcher Zielgruppe zählt ihr euch? Würdet ihr solch eine Video-Botschaft versenden? Habt ihr es sogar bereits getan?

Kommentare 5 Antworten

  1. Kann man das nicht zum Beispiel auch für Weihnachtsgrüsse oder „Danke für die Glückwünsche zum Geburtstag auf Facebook“ nutzen? Also ich bin auch kein Mensch, der sich gerne vor die Kamera setzt, aber grundsätzlich ist die Idee nicht sooo schlecht. Kommt drauf an für welchen Anlass man es nutzt finde ich.

  2. ich denke es ist ne tolle Sache wenn man vielen Leuten auf einmal danke sagen möchte, wie z.B. eine Band ihrem Publikum für einen besonders gelungenen Abend o.ä.
    Einzelpersonen werde ich auch weiterhin einfach drücken wenn ich ihnen begegne 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de