Scanbot: Mobiler Scanner mit vielen, nützlichen Verbesserungen

Den heutigen Tag möchten wir mit einem Artikel über die kürzlich aktualisierte iPhone-App Scanbot beenden.

Scanbot 1

Der mobile iPhone-Scanner für die Hosentasche namens Scanbot (App Store-Link) wurde vor wenigen Stunden mit einem Update ausgestattet, das nützliche Funktionen integriert. Scanbot wird aktuell mit guten fünf Sternen bewertet, kostet 1,79 Euro und setzt iOS 7 voraus.


In Version 1.2.0 gibt es nützliche Features, die sich die Community gewünscht hat. Ab sofort lässt sich ein benutzerdefinierter Ordner für den automatischen und manuellen Upload wählen, auch ist das Umbennen von bereits erstellten PDF-Dokumenten endlich möglich. Des Weiteren werden im Nachhinein bearbeitete Dokumente erneut hochgeladen, zudem haben sich die Entwickler um eine optimierte Darstellung der PDF-Dokumente gekümmert.

Insgesamt können auch wir Scanbot empfehlen. Mit dem Scanbot können Dokumente “gescannt”, bearbeitet und gespeichert werden. Die Qualität des Dokuments hängt natürlich von der Qualität der geschossenen Fotos ab. Ein klarer Vorteil: Schon im Sucher erkennt die Applikation das Dokument automatisch und schneidet es zu 99 Prozent richtig aus.

Zusätzlich stehen einfache Optionen zur Bearbeitung des Dokumentes zur Verfügung. Ebenso können die erstellen Dateien automatisch in einen Cloud-Service wie Dropbox oder Google Drive geladen werden. Das Layout, das Handling, die Qualität und die Funktionen können überzeugen, insgesamt erfindet Scanbot das Rad aber sicherlich nicht neu.

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Scanner für die Hosentasche seid, dann könnt ihr zum aktuell 1,79 Euro teuren Schnobt greifen, der mit dem aktuellen Update nützliche Funktionen hinzugefügt hat.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Momentan bleibe ich auch bei Scanner Pro, aber die Entwickler scheinen echt um Verbesserungen bemüht zu sein. Wenn man jetzt noch unterschiedliche Evernote-Notizbücher auswählen könnte …

  2. Lieben Dank für den Review, Freddy!

    Das neueste Update (Version 1.2) lässt euch jetzt den Ordner zum Hochladen in die Cloud selbst auswählen und Dokumentnamen von bereits gespeicherten Dokumenten ändern. Mehr Infos findet ihr auf unserem Blog: http://bit.ly/Scanbot1-2
    Wir hoffen es gefällt euch! An den nächsten Features wird schon gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de