Timberman Golden Edition: Highscore-Holzhacken im Retro-Gewand

Ihr mögt kleine, aber feine Retro-Games, die schnell süchtig machen? Dann werft einen Blick auf Timberman.

Timberman 1 Timberman 2 Timberman 3 Timberman 4

Die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad steht in zwei verschiedenen Varianten im deutschen App Store bereit: Zum einen in einer kostenlosen Version, die einfach mit Timberman (App Store-Link) betitelt ist, sowie eine Timberman Golden Edition (App Store-Link), die der Nutzer für kleine 89 Cent erstehen kann. Die Unterschiede bestehen lediglich in der Integration von Werbebannern in der Free-Version des Spiels. Der Entwickler Pawel Jedrysiak bemerkt augenzwinkernd in der App-Beschreibung der Golden Editon, „You will not see any ads here. Pure Timberman experience for extremely rich people.“


Das in einer kultigen Retro-Optik gehaltene Game, das nur 14 MB sowie mindestens iOS 4.3 auf euren Geräten einfordert, verfolgt ein sehr einfaches Spielprinzip: Es gilt, so schnell wie möglich Holz zu hacken. Ja, mehr gibt es tatsächlich nicht zu tun. Über Fingertipps auf den linken bzw. rechten Bildrand wechselt der fleißige Waldarbeiter seine Position und stellt sich entweder links oder rechts des Baumes auf. 

Letztere Aktion ist auch dringend notwendig, denn der gute Holzhacker wird immer wieder mit tückischen Ästen konfrontiert, die von oben ins Bild geraten. Trifft einer dieser Äste den Timberman am Kopf, ist die Partie beendet. Um das ganze noch zusätzlich zu erschweren, läuft am oberen Bildschirmrand langsam, aber sicher eine Zeitleiste ab. Für jeden Hieb hat man daher nur begrenzt Zeit, und agiert man insgesamt zu langsam, wird auch auf diesem Weg die Highscore-Jagd schnell beendet.

Durch das einfache Gameplay und Schnelligkeit, mit der eine neue Partie gestartet werden kann, ist Timberman ein echter Leckerbissen für alle Fans, die schon von Highscore-Games wie dem berühmt-berüchtigten Flappy Bird nicht genug bekommen konnten. Zwar ist die Hintergrundmusik durch ihre piepsigen GameBoy-artigen Sounds schon nach kurzer Zeit extrem nervtötend, aber immerhin gibt es ja noch einen Lautstärkeregler am iDevice.

Für zusätzliche Motivation sorgt die Freischaltung von weiteren Timbermen samt unterschiedlicher Outfits, die je nach erreichtem Highscore zur Verfügung stehen. Ebenfalls vorhanden ist eine Anbindung an das Game Center von Apple, um seine eigenen Höchstpunktzahlen mit Gamern aus der ganzen Welt vergleichen zu können. Wie viele Holzstücke schafft ihr? Mit meinen 160 Punkten gehöre ich nach einigen Versuchen leider noch nicht zu den Top-Playern von Timberman – die Top Scores im Game Center liegen derzeit bei 1.200, 494 und 475 Chops.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de