Scurvy Scallywags: Ron Gilbert mischt Match-3 mit Musical

Scurvy Scallywags bietet neben einem Match-3-Spiel in Piratenoptik auch noch Musical-Szenen mit Humor.

Scurvy ScallywagsScurvy Scallywags (App Store-Link) kostet zur Einführung 89 Cent und steht als Universal-App für iPad und iPhone bereit. Der reguläre Preis soll später bei 1,79 Euro liegen. Die App hat bereits ein Optimierung für das iPhone 5 an Board und erfordert iOS 5.0 oder neuer bei einer Downloadgröße von 88,5 MB. Scurvy Scallywags ist komplett in englischer Sprache gehalten, wobei das Spielprinzip bei einem Match-3-Spiel zu großen Teilen klar sein sollte. Lediglich bei den Musical-Szenen benötigt man relativ gute Englischkenntnisse, um dem Inhalt zu folgen.


Allerdings müssen die Musical-Szenen nicht zwingend verstanden werden, um Scurvy Scallywags erfolgreich spielen zu können. Diese sind einfach ein schönes Beiwerk, da sie einen schön schrägen Humor haben. Hier ist sicherlich auch besonders zu erwähnen, dass das Spiel unter anderem aus der Feder von Ron Gilbert stammt. Leuten, denen Ron Gilbert kein Begriff ist, sei gesagt, dass dieser Mann unter anderem der Schöpfer von Monkey Island ist.

Scurvy Scallywags bietet ein einige Optionen, um seine Spielfigur optisch anzupassen. Hat man dieses erledigt, taucht man auch direkt in ein Musical ein. Danach segelt man mit seinem Schiff von Insel zu Insel oder praktischer gesagt von Level zu Level. Die Level sind nach einem klassischen Match-3-Spiel aufgebaut. Man muss immer mindestens drei Gegenstände horizontal oder vertikal in eine Reihe bringen. Je nach Gegenstand erhält man entweder Gold oder kann seine Kampfstärke verbessern. Es gilt nämlich in jedem Level eine gewisse Anzahl Monster zu besiegen.

Die Monster haben eine bestimmte Stärke und man kann diese erst besiegen, wenn die eigene Stärke höher ist als die des Gegners. Kommt es vorher zu einer Begegnung, verliert man eines seiner insgesamt drei Leben. Außerdem lassen sich diverse Power-Ups einsammeln oder auch im Shop gegen Eintausch seiner gesammelten Goldstücke erwerben. Hat meine keine Zeit und noch nicht genügend Goldstücke eingesammelt, kann man diese auch über In-App-Käufe erwerben.

Zwischen dem Segeln von Insel zu Insel bekommt man immer wieder Musical-Szenen präsentiert. Scurvy Scallywags bietet also neben dem guten Match-3-Spiel auch noch ein wenig Unterhaltung mit schrägem Piratenhumor und kann so doppelt für Unterhaltung und Spaß sorgen. Praktischerweise findet man in den Optionen auch die Möglichkeit seinen Spielstand per iCloud synchronisieren zu lassen, so dass man nahtlos zwischen iPhone und iPad wechseln kann.

Offizieller Trailer: Scurvy Scallywags

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de