Sky Online TV Box: Konkurrenz für Fire TV & Apple TV?

Vor kurzem angekündigt, gestern Abend veröffentlicht: Die neue Sky Online TV Box.

Sky Online TV BoxNicht nur Amazon und Apple bieten eine Set-top-Box an, auch Sky hat jetzt mit der Sky Online TV Box ein solches Produkt veröffentlicht, mit dem man jeden Fernseher bequem in einen Smart-TV umwandeln kann. Anlass der Lancierung des Produktes ist der hauseigene Streaming-Service „Snap by Sky“, über den sich diverse Serien, Filme und Videos direkt auf den großen Fernseher bringen lassen, zudem wird der Zugriff auf Nachrichten, Fotos, Radiostationen und Magazine gewährt.


Die Sky Online TV Box wird per HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden und muss ins heimische WLAN eingeklinkt werden. Danach muss ein Login mit den Daten von Sky Online oder Sky Snap erfolgen, um auf den Online-Katalog zugreifen zu können. Unter anderem zählen dazu auch Dokumentationen, Kinder-Sender oder Sportübertragungen.

Zum Start verlangt Sky für seine neue Set-top-Box einen Einführungspreis von 49,90 Euro, wenn ihr euch als Neukunde für Sky Online oder Sky Snap entscheidet. Wenn ihr dieses Abo schon besitzt, werden euch 69,90 Euro in Rechnung gestellt – gegenüber den Bestandskunden finde ich diese Regelung nicht fair.

Sky betont, dass das App-Angebot stetig ausgebaut und verbessert wird. Aktuell ist die Auswahl natürlich noch begrenzt. Wir finden: Braucht es wirklich noch eine Set-top-Box? Für Sky-Kunden ist der Zugang natürlich sehr bequem, als nicht zahlender Kunde kann man mit der Box aber nichts anfangen und sollte aufs Amazon Fire TV oder Apple TV ausweichen.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Sky war schon immer unfair gegenüber Bestandskunden. Als langjähriger Abonnent wollte ich Sky Go nutzen da es ja für alle Kunden frei wäre. Bei mir nicht da ich noch einen alten Tarif nutze, sprich nicht den vollen Preis zahle.
    Da ich auch Netflix und Amazon nutze ist mein Sky Abo aber bald Geschichte.

  2. Ich habe gestern ein Sky Abo abgeschlossen. Ich erkenne noch nicht welche Vorteile mir die Box bringen soll.
    Kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen.
    Danke

    1. Dann bist Du wahrscheinlich in der aktuellen „Angebotsstruktur“, langjährige Kunden wie ich aus Premiere Zeiten mit günstigeren Konditionen bekommen kein Sky Go.

  3. Wenn schon Sky, frage ich mich, wer sein Abo nicht sofort nach Abschluß kündigt, um dann nach der Billigphase einfach neu abzuschließen und wieder Neukundenpreise zahlt.

  4. Chromecast Stick kostet 35€ und ich kann von mehren Quellen an das tv streamen, auch snap . Weis wirklich nicht was man mit der box für 69€ will.

  5. Welche Philosophie Sky bei seinen Bestandskunde betreibt, ist mir sowieso schleierhaft. Ich weiß wovon ich rede – ich bin noch einer aus Premiere Zeiten und bekomme nicht einmal Sky go was für alle sonstigen Sky Kunden kostenlos ist. In jedem anderen guten Unternehmen sind die Stammkunden, die, die normalerweise besonders gepflegt werden. Nun – bin ja selber Schuld – kann ja kündigen.

    1. Genau das Gleiche bei mir, langjähriger Kunde aus Premiere Zeiten und nix mit Sky Go? Es gab mal eine Aktion seitens Sky die HD Sender zum Vorteilspreis zu bekommen, wollte ich buchen und bekam den Hinweis nur für Neukunden?
      Das nenne ich mal Kundenbindung…
      Aber mit Netflix und Co brauche ich kein Sky mehr, Formel 1 ist langweilig geworden und Buli schaue ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de