Steam Chat: In neuer App lässt es sich überall mit Freunden des Spiele-Netzwerks chatten

Auch Gruppenchats und Benachrichtigungen sind integriert.

Wer sich häufiger im bekannten Gaming-Netzwerk Steam aufhält, wird sicherlich auch die Chat-Funktionen über den integrierten Client entdeckt haben. Ab sofort kann man die eigenen Steam-Freunde auch mobil erreichen, denn die Entwickler von Valve haben eine Steam Chat-Anwendung für iOS (App Store-Link) und Android veröffentlicht. Der Download ist kostenlos und benötigt neben 54 MB an freiem Speicher auch iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät. 

Die Entwickler von Valve haben bereits im letzten Jahr eine Desktop-Anwendung des Steam Chats veröffentlicht – nun wagen sie auch den Schritt auf die allseits beliebten mobile Geräte. Erfreulich ist, dass auch die mobile Variante von Steam Chat über die wichtigsten Funktionen der Desktop-Version verfügt. 

So können Nutzer von Steam nach Anmeldung mit Nutzername und Passwort ihre eigene Freundesliste einsehen und schauen, wer gerade ein Spiel spielt oder online ist. Zudem gibt es für ein besonders abwechslungsreiches Chat-Erlebnis zahlreiche Möglichkeiten der Kommunikation, unter anderem mit dem Versand von Links, Videos, der Einbettung von Tweets, GIFs, Giphy, Steam Emoticons und weiterem. 

Einladungs-Links lassen sich per Nachricht oder E-Mail versenden

Möchte man neue Freunde zum Steam Chat hinzufügen, ist dies über eine eigene Einladungs-Option möglich. Nachdem man einen Link generiert hat, lässt sich dieser per Textnachricht oder E-Mail verschicken, so dass die betroffene Person darauf reagieren kann. Auch Benachrichtigungen sind vorhanden, die vom User individuell eingerichtet werden können – beispielsweise nach Freunden, Gruppenchats oder Chat-Kanälen. 

A propos Gruppenchats: Auch diese nützliche Funktion hat es in die mobile Version des Steam Chats geschafft. „Damit alle auf der gleichen Welle liegen“, heißt es von den Machern von Valve im App Store. „Gruppen machen es leichter, mit deinen Communities in Kontakt zu bleiben und einen Spieleabend mit deinen besten Freunden zu organisieren.“ Wer möchte, kann seit kurzem übrigens auch über Steam Link auf einem mobilen Gerät zocken. Wie das geht und wie sich der neue Dienst schlägt, hat Kollege Freddy in einem Erfahrungsbericht zusammengetragen.

Steam Chat
Steam Chat
Entwickler: Valve
Preis: Kostenlos

Kommentare 3 Antworten

  1. Gute Sache, hab nur leider keine Freunde die am PC online zocken. Wenn ich online mit anderen zocken will muss ich das immer an der ollen PS4 machen. Wünschte ich hätte früher nen Gaming Notebook gekauft, dann hätte ich viel Geld für die PS4 Pro und die Spiele sparen können.

  2. Hm, finde ich recht überflüssig, da es die normale Steam-App inkl. Autentifikator schon lange im App-Store gibt und man mit dem auch mit seinen Freunden chatten kann (funktioniert ebenfalls unterwegs). So hat man alles in einem und nicht noch eine separate App zum Chatten.

  3. Leute, es gab schon lange die steam app in der ich auch schon sehen konnte wer online ist und was spielt. Und chatten ging auch, sogar mit Push Meldung bei Nachricht.
    Die neue App scheint lediglich ne Anpassung an die neuen Funktionen der Desktop App zu sein – was mir durchaus gefällt. Aber euer Artikel ist leider schlicht falsch ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de