Strava: Jetzt mit HealthKit-Integration für Apple Watch-Workouts

Trainings in Strava importieren

Die Fitness-App Strava (App Store-Link) dürfte zu den beliebtesten ihrer Art unter iOS gehören. Wer die kostenlos nutzbare Anwendung auf dem iPhone oder der Apple Watch verwendet, kann nun von einer praktischen neuen Funktion profitieren.


Strava bietet nämlich ab sofort eine Importfunktion für Trainings, die mit der Apple Watch absolviert worden sind. Eine Apple HealthKit-Integration besteht für Strava schon seit längerem, aber dieses Import-Feature wurde nun neu hinzugefügt. Somit lassen sich Workouts, die mit Apples Smartwatch absolviert und in der Aktivitäten-App auf dem iPhone gespeichert worden sind, nun auch in Strava integrieren.

In der Vergangenheit waren Strava-User auf die Hilfe von Drittanbieter-Apps wie HealthFit (App Store-Link) angewiesen, die die Daten der Watch-Trainings als FIT-Dateien exportiert und damit auch Fitness-Apps wie Strava zugänglich gemacht haben. 

Mit dem neuen Feature von Strava wird dieser Umweg nicht mehr nötig sein. In der Strava-App hat man zum Aktivieren dieser Funktion die Einstellungen aufzusuchen und dort den Bereich „Anwendungen, Services und Geräte“ zu öffnen. Nach Auswahl der Health-App können dann Workouts ausgewählt und in Strava hochgeladen werden. Vor allem für Nutzer, die so viele Daten wie möglich in Strava sammeln wollen, ist diese Option interessant.

‎Strava: Laufen & Radfahren
‎Strava: Laufen & Radfahren
Entwickler: Strava, Inc.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

  1. Das neue Feature funktioniert bei mir leider überhaupt nicht. Die Verbindung zur Healthapp wollte Anfangs gar nicht hergestellt werden (obwohl eigentlich schon vor Jahren eingerichtet), dann ging es, aber Workouts erscheinen nicht und vor allem werden Aktivitäten (z.B. von Zwift) nicht mehr in die Healthapp exportiert. Komplett kaputt ;-/ Geht es nur mir so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de