Summer Sale bei Gravis: Zahlreiche Produkte für iPhone, iPad & Mac im Angebot

Bei Gravis gibt es gerade viele Produkte günstiger zu kaufen. Der Sale “Summer Edition” hat begonnen.

gravis summer sale

Gravis bietet zahlreiche Produkte von bekannten Marken günstiger an. Mehr als 100 Produkte sind im Preis gefallen, einige haben wir euch aufgelistet. Auf dieser Sonderseite könnt ihr alle Deals einsehen, macht aber vorher auf jeden Fall einen Preisvergleich, denn nicht alle Preise sind Bestpreise.


Die Versandkosten in Höhe von 4,99 Euro könnt ihr sparen, wenn ihr euch für die Filialabholung entscheidet. Ihr könnt die Artikel online reservieren und bequem in der Filiale abholen.

  • HyperDrive PRO für Mac: 8-in-2-Hub mit Mini Displayport, USB, USB-C für 89,99 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 108 Euro
  • Nomad Universal Cable: 4-in-1 USB-C Kabel, 1,5 m, schwarz für 19,99 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 35 Euro
  • LaMetric Time: Digitaluhr mit WLAN, konfigurierbar, schwarz für 168,90 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 180 Euro
  • LaCie Rugged Thunderbolt 2 TB externe Festplatte, USB-C/USB 3.0, orange für 139,90 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 140 Euro

gravis summer sale1

  • Xtorm Powerbank Connect AL460: Zusatzakku mit Lightning/Mikro USB, 5.000 mAh für 34,99 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 41 Euro
  • Nomad Battery Cable Lightning Kabel mit Akku, 1,5m mit 2.350 mAh Akku, schwarz für 29,99 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 41 Euro
  • Libratone ZIPP MINI: mobiler Lautsprecher, WLAN/Bluetooth 4.0 aptX für 148,90 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 160 Euro
  • Twelve South HiRise: Ständer mit Ladestation für Apple Watch, schwarz für 24,99 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 38 Euro

Die Angebote sind bis zum 15. August gültig, allerdings nur solange der Vorrat reicht. Wenn ihr ein interessantes Produkt zum guten Preis gefunden habt, bestellt lieber zeitnah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de