Super Bowl 2016: Live-Stream per App auf iPhone & iPad verfolgen

Das Finale des 50. Super Bowl steht bevor. Die Denver Broncos und die Carolina Panthers treten gegeneinander an.

supwerbowl-50

Ich oute mich: Ich habe überhaupt gar keine Ahnung von Football. Ich kenne keine einzige Regel, habe keine Ahnung wie viele Spieler auf dem Feld stehen und werde das 50. Super Bowl-Finale definitiv verpassen. Aber der US-Kultsport wird auch hierzulande immer berühmter und es gibt viele Fans, die sich das Super Bowl-Finale ansehen möchten. Doch wie empfange ich das Live-Bild samt Live-Kommentar via iPhone und iPad? Wir listen euch alle Möglichkeiten.

Der 50. Super Bowl findet in der Nacht vom 7. auf den 8. Februar 2016 statt. Um 23:15 Uhr startet das Event mit der Vorberichterstattung, um 0:30 Uhr beginnt der eigentliche Super Bowl. Die US-amerikanische Nationalhymne wird Lady Gaga trällern, die Halbzeitshow wird von Beyoncé und Coldplay gestaltet.

Super Bowl 2016: Sat1 überträgt im Free-TV

Sat1 und ran übertragen den Superbowl 50 live im Free-TV. Unter anderem wird Frank Buschmann live kommentieren, auch müsst ihr ziemlich viel Werbung hinnehmen, immerhin könnt ihr kostenlos das Finale sehen. Kostenlosen Zugriff gibt es nur via Sat1 und ran.

Neben dem Abruf via Fernseher, könnt ihr auch die ran-App (App Store-Link) herunterladen und dort den Super Bowl 2016 live verfolgen. Allerdings waren Fans nicht immer von den deutschen Kommentaren überzeugt und mussten auf die legendären TV-Spots von großen Firmen verzichten, die in den Pausen gezeigt werden.

super bowl 2016

Super Bowl 2016 im Originalton per App empfangen

Wer das Finale des 50. Super Bowl im Originalton und Live-Bild verfolgen möchte, hat hierzulande nur zwei nur eine Möglichkeit.

Update um 15:30 Uhr: Schenkt man den vielen Berichten im Internet glauben, überträgt Sport1 US den Super Bowl. Das ist falsch. Sport 1 US überträgt den Super Bowl nicht

Die einzige Möglichkeit, den SUper Bowl im Original zu sehen, ist via NFL-Stream. Für einmalige 24,99 Euro kann man den offiziellen NFL-Live-Stream, samt US-Kommentatoren und Werbespots, freischalten. Dann kann der Abruf nicht nur via Internetbrowser erfolgen, sondern auch per NFL-App, die für iOS und Android verfügbar ist.

Werdet ihr das Finale live im Fernsehen mitverfolgen? Seid ihr eingefleischte Football-Fans? Oder habt ihr gar kein Interesse am Super Bowl?

Kommentare 25 Antworten

  1. Ich werde den Super Bowl, wie jedes Jahr, live verfolgen. Der Stream kommt vom AppleTV4 und entsprechender NFL App. Das ganze dann noch auf 105 Zoll LW und alles ist perfekt.

  2. Sorry, ich habe vorhin mindestens 10 Berichte gelesen, die sagen, Sport1 US würde den Super Bowl übertragen. Da habe ich mich in die Irre treiben lassen, denn Sport1 US überträgt den Super Bowl 2016 nicht. Ich habe die Infos im Artikel angepasst.

  3. ab 20:15 Uhr: Start der Countdown-Show auf ProSieben MAXX mit den Experten Patrick Esume, Roman Motzkus und dem deutschen NFL-Profi Kasim Edebali von den New Orleans Saints.

    23:15 Uhr auf Sat1: Start der Live-Berichterstattung aus San Francisco mit Frank Buschmann, Jan Stecker und Christoph „Icke“ Dommisch.

  4. Allein die show insb die Halbzeitshow ist es wert wach zu bleiben. Was wir deutschen nicht können, die Amis haben DAS mal drauf. Lohnt anzuschauen.

  5. Ich kann die Halbzeitshow mit Prince „The Sign“ nicht vergessen, es war einmalig!!! Ich befürchte Beyonce und Coldplay werden das auch gemeinsam nicht toppen können…

  6. Baseball, College Sport, NFL – ich leiste mir bei allen den kostenpflichtigen Season Pass. Nicht nur, um es im Original verfolgen zu können sondern auch wegen der komfortablen Funktionen, bspw. On demand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de