Activité Pop: Armbanduhr mit Fitness-Tracker & App-Anbindung heute im Angebot

Ihr wollt eure Fitness im Blick behalten, aber keinen klobigen Tracker am Handgelenk tragen? Dann ist die Activité Pop von Withings eine Option.

Als Runtastic für die IFA eine große Produktvorstellung angekündigt hat, war ich sehr gespannt, was das Unternehmen nach der Übernahme durch Adidas zeigen wird. Als ich dann pünktlich bei Runtastic aufkreuzte, war ich dann doch etwas enttäuscht: Gezeigt wurde eine Armbanduhr mit integriertem Fitness-Tracker, der bei einem anderen Hersteller in der gleichen Halle schon seit einigen Monaten im Portfolio zu finden ist.

  • ab 18:00 Uhr im Blitzangebot: Withings Activité Pop (Amazon-Link)
  • günstiger in Sand, Azure und Shark Grau

Sicherlich gibt es zwischen der Withings Activité Pop und der Runtastic Moment einige Unterschiede, doch ob eine solche Uhr nun bis 50 oder 100 Meter wasserdicht ist und sechs Monate oder acht Monate mit einer Batterie auskommt, spielt meiner Meinung nach kaum eine Rolle. Letztlich spielt wohl der persönliche Geschmack und die Tatsache, ob man bereits ein anderes Produkt des Herstellers nutzt, eine ausschlaggebendere Rolle, denn auch beim Preis tut sich zwischen den verschiedenen Uhren nicht viel. Von Withings gibt es ja unter anderem smarte Waagen, die ihre Daten ebenfalls mit der App des Herstellers und darüber auch mit Apples HealthKit synchronisieren.

Weiterlesen

(reduziert) Withings Activité Pop im Test: Der smarte Fitness-Tracker

Nach rund einer Woche mit der Activité Pop von Withings liefern wir den versprochenen Testbericht nach.

Update am 5. August: Heute gibt es bei Saturn den smarten Fitness-Tracker für nur 119 Euro (zum Angebot) im Late Night Angebot (20 – 9 Uhr). Wenn ihr noch den 5 Euro Newslettergutschein verwendet, sind es sogar nur 114 Euro. Der Versand ist kostenlos, alle Infos gibt es weiter unten.

Artikel vom 28. Januar: Anfang der Woche ist die Withings Activité Pop auf den Markt gekommen. Zum Start wird die smarte Uhr mit dem integrierten Fitness-Tracker in Deutschland exklusiv bei Saturn für 149 Euro vertrieben. Ich habe mein Testexemplar bereits in der vergangenen Woche erhalten und konnte die Activité Pop daher schon ausführlich unter die Lupe nehmen. Wie sie sich in den letzten sechs Tagen geschlagen hat, verrate ich euch in meinem Erfahrungsbericht.

Wie in unserer Ankündigung bereits beschrieben, handelt es sich bei der Withings Activité Pop um eine beinahe herkömmliche analoge Uhr mit einem sehr schlichten Design. Von außen fällt nur das zweite Zifferblatt auf: Hier werden die zurückgelegten Schritte angezeigt, schließlich ist die Activité Pop ein echter Fitness-Tracker. Sämtliche Daten kann man ganz bequem innerhalb der App ablesen, einige Screenshots könnt ihr etwas weiter unten in diesem Artikel anschauen.

Weiterlesen

Activité Pop: Armbanduhr trifft Fitness-Tracker mit App

Bisher waren euch Fitness-Tracker zu futuristisch gestaltet? Withings liefert mit der Activité Pop die Lösung.

Anfang des Monats auf der CES in Las Vegas vorgestellt, zwischenzeitlich auf der Hersteller-Webseite vorbestellbar und ab Montag endlich ganz normal im deutschen Handel erhältlich. Die Rede ist von der smarten Armbanduhr Activité Pop, die einen vollwertigen Fitness-Tracker und einige weitere Extras enthält. Ab dem 26. Januar wird die Uhr exklusiv bei Saturn verkauft, Bestellungen sind allerdings schon jetzt möglich – sogar in allen drei Farben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de