The Inner World: Tolles 2D-Adventure schafft es in den App Store

Vor einiger Zeit ist The Inner World bereits im Mac App Store erschienen – nun gibt es das 2D-Adventure auch für iPhone und iPad.

Es muss nicht immer bahnbrechende 3D-Grafik mit immer neuen Effekten sein. The Inner World (App Store-Link) beweist, dass man auch mit einer Dimension weniger Spa haben kann. Das Point-and-Click-Adventure ist ab sofort auch im App Store erhältlich und kostet nur 2,69 Euro. Für den Download der Universal-App sollte man sich aber ein wenig Zeit nehmen, immerhin müssen knapp 1,5 GB aus dem Internet geladen werden.

Während die Mac-Version ein Vielfaches mehr kostet, darf man sich auf iPhone und iPad natürlich über eine angepasste Steuerung freuen. Statt mit der Maus nimmt man alle Aktionen mit dem Finger vor und tippt die gewünschten Objekte einfach an. The Inner World ist dabei ein Adventure, das ganz im klassischen Stil gehalten ist.

Weiterlesen

Joe Dever’s Lone Wolf: Episches Abenteuer in bildgewaltigen Welten & mit umfassender Story

Die Geschichte des einsamen Wolfs wurde bereits in den 1980er Jahren erschaffen – nun gibt es mit Joe Dever’s Lone Wolf auch eine iOS-Adaption.

Joe Dever’s Lone Wolf (App Store-Link) besteht aus vier Teilen, von denen der erste Akt seit heute aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Zum Preis von 4,49 Euro gibt es den ersten Teil zu kaufen, die Publisher von Bulkypix bieten allerdings die drei verbleibenden drei Akte derzeit als Season Pass für 8,99 Euro an. Sobald die Fortsetzungen erschienen sind, können diese dann zu diesem Einheitspreis gleich gespielt und müssen nicht mehr einzeln bezahlt werden.

Mit einer Download-Größe von 535 MB ist Lone Wolf sicherlich kein Leichtgewicht unter den Games. Als Universal-App kann das umfangreiche Spiel auf allen Geräten ab dem iPad 2, dem iPhone 4S und dem iPod Touch 5G installiert werden. Der erste Akt, betitelt mit „Blutiger Schnee“, basiert auf der gleichnamigen Geschichte von Joe Dever, die in den 1980er Jahren mit ihren interaktiven Spielbüchern große Erfolge erzielte und viele Leser zu Fantasy- und Rollenspiel-Fans machte.

Weiterlesen

Runaway – The Dream of the Turtle Part 2: Fortsetzung des Point-and-Click-Adventures

Da waren die Entwickler von Bulkypix ja mal richtig schnell: Seit kurzem gibt es mit Runaway – The Dream of the Turtle Part 2 den Nachfolger des Abenteuers.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir euch den ersten Teil der bekannten Point&Click-Reihe vorgestellt haben. Nun haben die Developer nachgelegt und gleich schon die Fortsetzung des Games in den deutschen App Store gebracht. Runaway – The Dream of the Turtle Part 2 (App Store-Link) ist zum Preis von 4,49 Euro käuflich zu erwerben und kann in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln gespielt werden. Bevor ihr den Download tätigt, vergewissert euch, dass euer iPhone, iPod Touch oder iPad über genügend Speicherplatz verfügt: In der App Store-Beschreibung ist von 1,98 GB die Rede – allerdings muss zur Installation bekannterweise etwa doppelt so viel Platz vorhanden sein.

In Runaway – The Dream of the Turtle Part 2 wird der im ersten Teil der Story begonnene Handlungsstrang weitergeführt, um die Geschichte von Brian und Gina, die eigentlich einen entspannten Urlaub auf der Pazifikinsel Hawaii verbringen wollten, zu einem Ende zu bringen. 

Weiterlesen

2,69 Euro geschenkt: Grafisch tolles Adventure Lili kostenlos laden

Die US-Webseite IGN verschenkt auch in diesem Monat eine App. Dieses Mal ist es das schön mehrfach von uns vorgestellte Spiel Lili.

Auf dem neuen iPad Air macht Lili (App Store-Link) natürlich eine besonders gute Figur, aber auch für Geräte vorheriger Generationen ist die Universal-App eine Empfehlung. Wer keine Lust hat, 2,69 Euro zu laden, kann das Spiel aktuell kostenlos aus dem App Store laden. Dazu muss man sich lediglich auf dieser Aktionsseite einen Code generieren, in dem man auf die Schaltfläche „Get my Code“ klickt. Den Code kann man dann wie eine iTunes-Karte im App Store einlösen.

Bewertet ist Lili aktuell nur mit dreieinhalb Sternen, unserer Meinung nach hätte der Titel aber wohl einen Stern mehr verdient. Schuld sind Abstürze auf älteren Geräten wie dem iPad der ersten oder zweiten Generation, bei denen der Arbeitsspeicher ohne vorherigen Neustart wohl nicht ausreicht. Aber am besten macht ihr euch selbst einen Eindruck davon.

Weiterlesen

Return to Castlerama: 3D-Adventure in spektakulärer mittelalterlicher Umgebung

Sonntag, Regenwetter, und keinen Plan, was man anstellen könnte? Wie wäre es mit Return to Castlerama, einer Reise ins Mittelalter?

Seit einigen Tagen kann man die frisch im App Store aufgeschlagene Universal-App (App Store-Link) zu einem Preis von 4,49 Euro herunterladen. Beachten sollte man vor dem Download unbedingt, dass Return to Castlerama mindestens ein iPhone 4S, iPad 2 oder einen iPod touch der 5. Generation zum Spielen erfordert.

Deutlich wird dieses auch an den benötigten MB, die heruntergeladen werden müssen: Ganze 862 MB nimmt das Unreal-Engine-Game mit seinen aufwändigen 3D-Grafiken in Anspruch – hier könnten ältere Geräte-Generationen eventuell überfordert sein. Auch der englischen Sprache (wahlweise auch Italienisch) sollte man mächtig sein, wenn man wirklich tief ins Spiel eintauchen will, da die Erklärungen und Texte nur in diesen Sprachen verfügbar sind.

Weiterlesen

Fester Mudd: Tolles Retro-Adventure wieder für 89 Cent

Bereits vor rund einem Monat haben wir euch Fester Mudd vorgestellt. Aktuell gibt es das Retro-Adventure wieder zum Sparpreis.

Update am 4. Mai um 11:00 Uhr: Nur für den Fall, dass jemand das Einführungsangebot verpasst hat, eine kleine Info. Fester Mudd ist derzeit wieder für 89 Cent zu haben, zwischenzeitlich hat die Universal-App 2,69 Euro gekostet. Im deutschen App Store ist Fester Mudd mit viereinhalb Sternen bewertet.

Artikel vom 2. April: Die Entwickler beschreiben ihr Werk als Tribut an klassische Adventure-Spiele. Fans von Klassikern wie Monkey Island sollten an dieser Stelle aufhorchen. In „Fester Mudd: Curse of the Gold“ (App Store-Link) begibt sich der Spieler auf eine kleine Zeitreise in den Wilden Westen und erlebt ein spannendes Adventure mit viel Charme und Humor, das hoffentlich bald fortgesetzt wird.

Fester Mudd ist als nur 89 Cent teure Universal-App für iPhone und iPad erhältlich und kann seit dem vergangenen Donnerstag aus dem App Store geladen werden. Knapp 50 MB ist das Spiel groß, leider ist es noch nicht wirklich an das iPhone 5 optimiert. Das macht bei diesem Retro-Klassiker aber nichts aus, viel wichtiger finde ich die Tatsache, dass man seinen Spielstand über die iCloud synchronisieren kann.

Weiterlesen

Lili: Schickes Adventure heute zum halben Preis

Den Tag starten wir heute mit einer netten Reduzierung – und mit Lili.

Dieses Spiel ist sicher nichts für Fans von brutalen Action-Shootern. Lili (App Store-Link) ist viel mehr ein Adventure für die ganze Familie. Derzeit ist der knapp 400 MB große Download auf 1,59 Euro reduziert. Bisher hat man für die Mitte September erschienene Universal-App immerhin 3,99 Euro zahlen müssen.

Ich habe Lili vor ein paar Wochen angespielt und war von der Grafik und der Umgebung begeistert. Die Entwickler haben auf die Unreal-Engine gesetzt und eine wirklich fabelhafte Welt geschaffen, in der man sich gerne umschaut. Unterstrichen wird die grafische Umsetzung von der Tatsache, dass komplett auf Buttons zur Steuerung verzichtet wurde. Trotzdem ist die Steuerung gut bedienbar und vor allem schnell zu merken.

Weiterlesen

LostWinds: Click&Point Abenteuer vorgestellt

LostWinds ist ein neues Spiel, welches als Universal-App daher kommt und mit einem Preis von 2,99 Euro zu Buche schlägt.

Kurz bevor der App Store eine kleine Pause eingelegt hat, wurde LostWinds (App Store-Link) veröffentlicht, um genau zu sein am 21. Dezember. Bei LostWinds handelt es sich um ein Abenteuer, das man mit Toku, der Hauptfigur des Spiels, bestreiten muss.

Toku ist ein kleiner Junge, der als einziger den bösen Balasar vernichten kann, bevor er die Welt von Mistralis und ihre Bewohner mit einem Fluch belegt. Die komplette Story ist in deutscher Sprache vorhanden.

Wie schon in der Überschrift angedeutet, handelt es sich um ein Click&Point-Spiel. Möchte man das Toku sich bewegt, genügt ein Klick und er läuft genau zu diesem Punkt. Gesprungen wird mit einem einfachen Wisch nach oben. Auf dem Weg lauern natürlich einige Gegner und Gefahren, denen man entweder aus dem Weg gehen oder sie gleich vernichten sollte. Zusätzlich werden Toku Rätsel gestellt, die es zu lösen gilt.

An die Steuerung muss man sich gewöhnen, ist aber dennoch nicht schlecht. LostWinds gab es übrigens schon für die Nintendo Wii, angeblich soll die Steuerung auf dem iPhone und iPad sogar noch einen Tick besser sein. Die Grafik kann sich sehen lassen, außerdem gibt es Erfolge, die im Game Center eingetragen werden. Der Umfang des Spiels ist dem Preis angemessen, bis man alle alle Rätsel und Experimente gelöst hat, vergeht einiges an Zeit.

Weiterlesen

Adventure-App City of Secrets HD erstmals gratis

Auch am Samstag erwarten euch wieder einige Angebote. Wir haben uns City of Secrets HD herausgesucht, da die App als Gratis-Download angeboten wird.

Wir haben schon öfters über City of Secrets HD (App Store-Link) berichtet, doch nun wird das Adventure erstmals kostenlos angeboten. Mit 340 MB ist das Spiel keine kleine Applikation und der Download könnte einige Minuten dauern, doch dafür bekommt man ein nettes Spiel mit guter Grafik.

Im Spiel selbst spielt ihr Rex und Mr. Moles und müsst spanende Abenteuer sowie kleine Puzzles überstehen und lösen. Leider ist City of Secrets HD nur in englischer Sprache spielbar, was etwas schade ist, das Spiel jedoch nicht schlechter macht. Mit grundlegenden Kenntnissen kann man City of Secrets verstehen und durchspielen.

City of Secrets HD wird nur für kurze Zeit kostenlos angeboten, doch wie lange das Angebot gilt, wissen wir leider nicht. Wer das Spiel also sein Eigen nennen möchte, sollte nicht all zu lange überlegen. Zuletzt wurden immerhin noch 79 Cent fällig.

Weiterlesen

Geschenkt: Baphomets Fluch für iPhone und iPad

Das neue Jahr kommt gleich mit einem netten Angebot daher – Baphomets Fluch: Directors Cut gibt es umsonst.

Wer da nicht zuschlägt, ist selber schuld. In Baphomets Fluch gibt es sicherlich nicht so viel Action wie in anderen Spielen, dafür aber spannende Rätsel und eine tiefgründige Story. Die iPhone-Version hat zuletzt 3,99 Euro gekostet, die iPad-Version sogar noch zwei Euro mehr.

Kurz ein paar Worte zur Story: Ihr seid in Paris und müsst dort als Journalistin Nico Collard einen brutalen Mord aufklären. Für Spannung ist in diesem Adventure also gesorgt.

In Sachen Qualität muss man sich jedenfalls keine große Gedanken machen, beide Spiele sich richtig gut bewertet worden und sind nicht nur Adventure-Fans zu empfehlen. Viele Probleme, die es in den ersten Versionen gab, scheinen mittlerweile durch Updates behoben worden zu sein. Zum Schluss noch ein kurzes Danke an Heike und David, die uns schon zu früher Neujahrs-Stunde über das Angebot informiert haben.

Ach, und noch etwas: iPad-Besitzer sollten auf jeden Fall einen Blick auf Touch Rummy HD werfen. Die Umsetzung des Brettspiels ist derzeit kostenlos zu haben, im Normalfall werden 2,99 Euro fällig. Wir selbst haben das Spiel auf dem iPad noch nicht getestet, fanden die iPhone-Version aber schon richtig klasse…

Weiterlesen

Vampir-Adventure wird jetzt kostenlos angeboten

Von unserer Userin Heike haben wir gestern noch einen Download-Tipp erhalten, den wir euch nicht vorenthalten wollen.

Wie Heike im App Store gesehen hat, ist der dritte Teil von Dracula: The Path Of The Dragon zur Zeit kostenlos. Bei der ansonsten 1,59 Euro teuren App handelt es sich um ein Adventure, in dem ihr diverse Rätsel löst.

Teil drei ist der letzte Teil der Spiele-Reihe, den ersten Teil gab es bereits schon kostenlos. Eventuell besteht allerdings die Möglichkeit, dass auch die anderen beiden Teile mal wieder umsonst zu haben sind.

Heike hat Teil drei bereits ausprobiert und kann auch ohne die vorhergehenden Teile eine Ladeempfehlung aussprechen. Mit einer Größe von 525 MB ist die App sicher ein großer Happen, kommt dafür aber mit fünf verschiedenen Sprachen daher, unter anderem auch mit deutscher Sprachausgabe. Die Spieldauer beträgt laut Angaben der Entwickler drei bis vier Stunden.

Weiterlesen

Ankh – Abenteuersuche auf dem iPhone

Die Fortsetzungen zur berühmten Abenteuerspiel-Reihe Ankh wird voraussichtlich Ende Mai über Prime Games für iPhone, iPad und iPod touch im App Store erhältlich sein.

Im Wimmelbild-Abenteuer geht der Spieler als junge Thara – die Gamern der Adventure- Serie als Freundin der Hauptfigur Assil bereits bekannt ist – auf Schatzsuche. In Ägypten verschwindet nach einer Tempelplünderung ein Schiff spurlos auf dem Nil und mit ihm der sagenhafte Tempelschatz.

Zusammen mit Tharas Freunden Ephraim, Shalom und Schmuel macht sich der Spieler auf, um des Rätsels Lösung zu finden. Dabei ist die Suche nach dem Schatz nicht ganz uneigennützig, da die schlagfertige Thara ein sagenumwobenes, altes Artefakt finden muss, um ihren todkranken Vater zu retten.

In handgemalten, detailliert gestalteten Schauplätzen muss der Spieler nach unzähligen versteckten Artefakten, wichtigen Hinweisen und aberwitzigen Objekten, garniert mit feinsinnigem Humor, Ausschau halten. Die Hilfe-Funktion steht dabei jederzeit beim Lösen der kniffligen Rätsel zur Verfügung.

Ob sich der Preis von 4,99 Euro für das anstehende Adventure lohnt, werdet ihr schon in den kommenden Wochen auf appgefahren.de nachlesen können.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de