Apps für (RED) endet heute: Apple startet Spendenaktion für AIDS-Hilfe

Mit der heute gestarteten Kampagne „Apps für (RED)“ wird Apple in Kooperation der Entwickler Geld an die AIDS-Stiftung spenden.

 

Update am 7. Dezember: Heute habt ihr die letzte Chance, Apps für den guten Zweck zu kaufen. Alle Infos und Download-Links findet ihr in diesem Artikel.

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Schon jetzt hat sich der App Store rot gefärbt. Apple hat die Kampagne „Apps für (RED)“ ins Leben gerufen und spendet generierte Einnahmen der neuen RED-Inhalte in einigen Apps, in Zusammenarbeit der Entwickler, an die AIDS-Hilfe.

Insgesamt hat Apple 25 Entwickler gewinnen können, die zusätzliche und exklusive RED-Inhalte in ihren Apps oder Spielen anbieten. Wenn Nutzer eines dieser (RED)-Produkte erwirbt, wird der Erlös zu 100 Prozent gespendet – die Aktion läuft bis zum 7. Dezember 2014.

Weiterlesen

Welt-AIDS-Tag: Apple leuchtet rot und spendet Teil des heutigen Verkaufserlöses

Sowohl im Apple Store als auch in den digitalen Regalen gibt es aktuell Sonderaktionen seitens Apple.

Heute, am 1. Dezember 2014, ist Welt-AIDS-Tag. Im App Store wird schon seit gut einer Woche mit der (RED)-Aktion auf die Problematik aufmerksam gemacht, zum Welt-AIDS-Tag wird Apple zudem Teile der heutigen Einahmen an den Global Fund spenden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de