Fast wie 3D Touch: iOS 17 macht Haptic Touch schneller In der Beta schon verfügbar

In der Beta schon verfügbar

3D Touch war meiner Meinung nach einer der besten Erfindungen, allerdings hat Apple die Funktionalität abgeschafft und stattdessen einfach einen langen Druck aufs Display eingeführt, der für alle iPhones gleich ist. So kann man Kontextmenüs öffnen, ein Vorschaubild vergrößern, eine Linkvorschau abrufen und mehr. Mit iOS 16 kann Haptic Touch, Apple hat für jede Funktion einen eigenen Namen, schnell oder langsam reagieren.

Weiterlesen

iPhone SE: Haptic Touch funktioniert nicht mit Push-Mitteilungen Nutzer machen überraschende Entdeckung

Nutzer machen überraschende Entdeckung

Das kürzlich von Apple veröffentlichte neue iPhone SE bietet zum verhältnismäßig günstigen Preis ab 479 Euro eine ganze Menge Leistung unter der Haube. Auf eine Kleinigkeit müssen die neuen Besitzer des iPhone SE allerdings offenbar verzichten: Haptic Touch bei Push-Benachrichtigungen.

Weiterlesen


iPhone 11 Pro mit Haptic Touch: Ich wünsche mir 3D Touch zurück War früher alles besser?

War früher alles besser?

Mit dem iPhone 6s hat Apple 3D Touch eingeführt. Das berührungsempfindliche Display konnte dabei feststellen, wie feste man auf das Display drückt, um entsprechende Aktionen ausführen zu können. Doch die neuen iPhone-Modelle, gestartet mit dem iPhone XR, verzichten auf 3D Touch und integrieren stattdessen Haptic Touch.

Weiterlesen

Copyright © 2023 appgefahren.de