Stiftung Warentest: Komoot ist die beste Wander-App Für den nächsten Ausflug

Für den nächsten Ausflug

Wenn ich eine Wanderung plane, greife ich immer zu Komoot (App Store-Link). Hier finde ich die Bedienung klasse, auch die Auswahl der Wanderrouten ist sehr groß. Nun bestätigt auch die Stiftung Warentest, dass Komoot die beste Wander-App ist. Auf dem Prüfstand standen fünf Wander-Apps: Komoot, Outdooractive, Bergfex Touren und Alltrails.

Weiterlesen


Komoot: Apple Watch-App erhält komplette Überarbeitung Version 10.54.0 jetzt im App Store

Version 10.54.0 jetzt im App Store

Die Fahrrad- und Wander-Navigation Komoot (App Store-Link) ist auch bei uns in der Redaktion ein gern gesehener Gast auf unseren iPhones und iPads. Dank einer Integration für viele Geräte von Garmin, Wahoo und Co. können geplante Touren dann sogar mit externen Outdoor-GPS-Geräten absolviert werden. Aktuell kommt Komoot auf mehr als 12 Millionen User – und ist damit die größte digitale Community für Outdoor-Aktivitäten in Europa.

Weiterlesen

Komoot: Outdoor-Navi verbessert Suchfunktion für Tourenvorschläge Maßgeschneiderte Vorschläge von Komoot

Maßgeschneiderte Vorschläge von Komoot

Die Fahrrad- und Wander-Navigation Komoot (App Store-Link) ist auch bei uns in der Redaktion ein gern gesehener Gast auf unseren iPhones und iPads. Dank einer Integration für viele Geräte von Garmin, Wahoo und Co. können geplante Touren dann sogar mit externen Outdoor-GPS-Geräten absolviert werden. Aktuell kommt Komoot auf mehr als 12 Millionen User – und ist damit die größte digitale Community für Outdoor-Aktivitäten in Europa.

Weiterlesen


Komoot: Outdoor-Tourenplaner jetzt mit neuer E-Bike-Option Version 10.3.16 steht bereit

Version 10.3.16 steht bereit

Im Herbst geht es für mich für einen einwöchigen Urlaub nach Luxemburg. Bei der Planung für Rad- und Wandertouren durchs Müllerthal setze ich schon jetzt auf die praktische Outdoor-App Komoot (App Store-Link), die sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Die Anwendung benötigt etwa 148 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 11.4 bzw. watchOS 4.2 oder neuer, und kann komplett in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Komoot: Outdoor-Navi jetzt mit besserem Bergauf-Routing und Warnhinweisen Besonders Mountainbiker profitieren

Besonders Mountainbiker profitieren

Wer viel draußen in der Natur unterwegs ist, sei es zum Wandern oder Radfahren, findet mit der alteingesessenen iOS-App Komoot (App Store-Link) eine tolle Möglichkeit, um Routen auszuprobieren und aufzuzeichnen. Der Download von Komoot ist weiterhin kostenlos und finanziert sich über Premium-Kartenmaterial und -Dienstleistungen. Kartenpakete können einzeln oder in einem Gesamtpaket in Höhe von 29,99 Euro inklusive weltweitem Offline-Karten und einer Sprachnavigation geladen werden. Die Universal-App samt Apple Watch-Anbindung ist etwa 148 MB groß, benötigt iOS 11.4 bzw. watchOS 4.2 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Komoot Premium ab sofort für 59,99 Euro pro Jahr verfügbar Mit Angebot für Bestandskunden

Mit Angebot für Bestandskunden

Das Fahrrad & Wander-Navi Komoot (App Store-Link) bietet ab sofort ein neues Premium-Abo an. Dieses befindet sich schon seit geraumer Zeit im Test, nun haben wir alle Details und natürlich auch den Preis. Komoot Premium ist ein optionales Abo und kostet 59,99 Euro pro Jahr. Solltet ihr schon das Komplettpaket gekauft haben, gibt es ein spezielles Angebot: Im ersten Jahr zahlt ihr nur 29,99 Euro.

Weiterlesen


Komoot: Jetzt mit HD-Karten und bald mit neuem Premium-Abo Alle wichtigen Infos

Alle wichtigen Infos

Das Fahrrad & Wander-Navi Komoot (App Store-Link) wurde per Serverupdate verbessert und liefert jetzt auch HD-Karten aus. Demnach gibt es schärfere Bilder mit mehr Details, einen stufenlosen Zoom bei gleichbleibender hochwertiger Darstellung und zudem sind heruntergeladene Karten bis zu sechs Mal kleiner. Die bisherigen Karten waren Rasterdateien, die neue HD-Karten sind Vektordateien.

Weiterlesen

Komoot: Komplett-Paket zum Saisonstart statt 29,99 Euro für 19,99 Euro kaufen Das Angebot gilt noch bis zum 23. April 2019.

Das Angebot gilt noch bis zum 23. April 2019.

Auch auf meinen iOS-Geräten ist die Outdoor- und Navigations-App Komoot (App Store-Link) ein häufiger Begleiter. Bei einer Wandertour an Ostern wird sie mir spätestens wieder Gesellschaft leisten – die Tour ist schon geplant und eingetragen. Komoot kann als Universal-App kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt zur Einrichtung etwa 153 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 10.3 oder neuer. Natürlich lassen sich alle Inhalte auch in deutscher Sprache nutzen.

Weiterlesen

Komoot: Fahrrad- und Wander-Navigation bekommt Update mit neuem Nachrichteneingang Mit Komoot lassen sich tolle Outdoor-Touren planen.

Mit Komoot lassen sich tolle Outdoor-Touren planen.

Komoot (App Store-Link) ist auch auf meinem iPhone ein gern gesehener Begleiter, wenn es um Fahrrad- oder Wandertouren geht. Die Universal-App kann kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden und lässt sich zum einmaligen Preis von 29,99 Euro dauerhaft zur Vollversion inklusive weltweitem Offline-Kartenmaterial und Sprachnavigation freischalten. Auch einzelne Regionen-Pakete sind vorhanden. Der Download der deutschsprachigen Anwendung ist etwa 152 MB groß und erfordert zudem iOS 10.3 oder neuer auf dem Gerät.

Weiterlesen


Bereit für die nächste Tour: Komoot wieder zum Vorteilspreis

Eine Radtour oder Wanderung zu planen, ist mit Komoot ein Kinderspiel. Das Premium-Paket gibt es jetzt noch günstiger.

Komoot (App Store-Link) gehört wohl zu den Urgesteinen der Outdoor-Navigation im deutschen App Store. Die Nutzung ist grundsätzlich kostenlos, beim Start kann man sich für eine Gratis-Regionen-Karte entscheiden. Möchte man mehrere Regionen oder Städte verwenden, können diese einzeln hinzugekauft oder in einem Komplettpaket für einmalige 29,99 Euro erworben werden. Genau dieses Komplett-Paket gibt es jetzt mal wieder zum Vorteilspreis von 19,99 Euro. Das ist zwar immer noch eine Menge, doch gibt es im App Store kaum etwas vergleichbares.

Weiterlesen

Komoot: Outdoor-Navigation erlaubt jetzt auch Routenplanung abseits der Komoot-Vorschläge

Eine der beliebtesten Outdoor-Navi-Apps, Komoot, hat ein weiteres Update mit einer praktischen Neuerung spendiert bekommen.

Komoot (App Store-Link) gehört wohl zu den Urgesteinen der Outdoor-Navigation im deutschen App Store. Die Nutzung ist grundsätzlich kostenlos, beim Start kann man sich für eine Gratis-Regionen-Karte entscheiden. Möchte man mehrere Regionen oder Städte verwenden, können diese einzeln hinzugekauft oder in einem Komplettpaket für einmalige 29,99 Euro erworben werden. Darin inbegriffen sind auch sogar Outdoor-Touren und -Karten für das europäische Ausland. Die Installation auf iPhone oder iPad benötigt 122 MB an freiem Speicher und iOS 9.3 oder neuer, eine deutsche Lokalisierung ist auch bereits vorhanden.

Weiterlesen

Sportliche Updates: Komoot mit neuen Profil-Infos, Streak Workout mit Icon-Auswahl

Wer sportlich aktiv unterwegs ist, kann bei gleich zwei Apps auf neue Funktionen nach erfolgten Updates setzen: Komoot und Streak Workout wurden aktualisiert.

Die Outdoor-Navi-App Komoot (App Store-Link) ist schon seit längerem ein beliebter Dauerbrenner im App Store. Mit vorgeschlagenen Touren für Radfahrer oder Wanderer, einer sprachbasierten Turn-by-Turn-Navigation, Offline-Kartenmaterial, einer Apple Watch-Anbindung und vielen sozialen Funktionen gehört die Anwendung zu den beliebtesten ihres Genres.

Weiterlesen


Komoot: Update bringt neue detaillierte Höhenprofile und POI-Bewertungen mit sich

Outdoor-Enthusiasten setzen meist auf die zahlreichen Touren und Navigations-Möglichkeiten von Komoot.

Die Entwickler der beliebten Tourenplaner- und Navigations-App Komoot (App Store-Link) statten ihre Anwendung immer wieder mit neuen, praktischen Funktionen aus, um den Outdoor-Fans ein noch besseres Erlebnis auf ihren Fahrradtouren, Wanderungen, Klettertouren und Mountainbike-Routen zu bieten. Komoot lässt sich weiterhin als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation neben 115 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 9.3 oder neuer auf dem Gerät. Natürlich lassen sich alle Inhalte in deutscher Sprache nutzen.

Weiterlesen

Komoot: Beliebte Outdoor-App nach Update mit Garmin-Geräten kompatibel

Outdoor-Touren planen, das dürften die meisten von uns mit Komoot machen. Ab sofort ist die App noch ein wenig besser geworden.

Gestern Vormittag war wohl nicht nur ich ein wenig überrascht: Im neu gestalteten App Store hat Apple eine neue Version von Komoot (App Store-Link) mit einer Anbindung an Garmin-Geräte beworben, von der aber weit und breit noch keine Spur zu sehen war. Weder in der Update-Beschreibung noch auf der Webseite von Komoot waren entsprechende Informationen rund um die Outdoor-App zu finden. Erst eine Nachfrage bei unserem Ansprechpartner klärte die Situation auf.

Weiterlesen

Outdoor-App „Komoot“ jetzt für das iPad verfügbar & 33 Prozent Rabatt

Die Applikation Komoot liegt in neuer Version zum Download bereit und bringt folgende Neuerungen mit sich.

Das Sommerwetter ist sehr durchwachsen, aber definitiv nicht schlecht für Outdoor-Aktivitäten. Wer gerne zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, sollte auf jeden Fall einen Blick auf die Applikation Komoot (App Store-Link) werfen, die jetzt ein großes Update erhalten hat. Wir stellen euch die Neuerungen vor.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de