Noir: Dark Mode für Safari bekommt erneut spannendes Update Meine Empfehlung für die Abendstunden

Meine Empfehlung für die Abendstunden

Insbesondere auf dem iPhone zählt Noir (App Store-Link) mittlerweile zu meinen unverzichtbaren Werkzeugen. Die kleine Safari-Erweiterung des niederländischen Entwicklers Jeffrey Kuiken sorgt dafür, dass quasi alle Webseiten auch mit einem Dark Mode angezeigt werden können. Und die Investition von 2,99 Euro lohnt sich definitiv, denn Noir bietet auf iPhone und iPad deutlich mehr als kostenlose Alternativen. Noir ist auch für den Mac verfügbar, muss dort allerdings separat bezahlt werden.

Weiterlesen


Fabians App des Jahres: Noir, der Dark Mode für Safari Ein echter Helfer aus dem App Store

Ein echter Helfer aus dem App Store

Mittlerweile gibt es ja für fast alles eine App. Während man vor zehn Jahren noch alle paar Wochen von einem praktischen Tool begeistert wurde, sieht das im Jahr 2021 ganz anders aus. In diesem Jahr gab es dann aber doch eine Neuerscheinung, die mich wirklich begeistert hat: Noir (App Store-Link).

Weiterlesen

Noir jetzt auch für den Mac: Dark Mode für alle Webseiten Eine unserer Oktober-Empfehlungen

Eine unserer Oktober-Empfehlungen

Noir (App Store-Link) ist im Oktober im App Store erschienen und hat mich auf iPhone und iPad schon sehr begeistern können. Mit der Safari-Erweiterung ist es ein Kinderspiel, Webseiten im Dark Mode anzuzeigen, auch wenn diese von Haus aus keinen Dark Mode bieten. Das funktioniert, so meine Erfahrungen aus den vergangenen Wochen, bereits sehr gut.

Weiterlesen


Noir: Safari-Erweiterung ermöglicht Dark Mode für alle Webseiten Endlich auch im Dunkeln Surfen

Endlich auch im Dunkeln Surfen

Insbesondere nachts gibt es aus meiner Sicht kaum etwas schlimmeres als helle weiße Webseite, die das ganze Schlafzimmer zum Leuchten bringen. Während viele Apps bereits einen Dark Mode besitzen, sieht es im Web leider anders aus. Doch genau hier gibt es jetzt Abhilfe: Noir (App Store-Link) verspricht einen Dark Mode für Safari.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de