radioplayer: Kostenlose Radio-App kann nicht überzeugen

Im Lokalradio haben wir heute die Werbung zur radioplayer.de-App gehört. Ist es wirklich eine Empfehlung?

Mit Apple Music könnt ihr aktuell ja drei Monate eure Lieblingsmusik kostenlos streamen. Wer hingegen lieber das Radio anschaltet, kann auf iPhone und iPad auch die kostenlose App radioplayer (App Store-Link) einsetzen, auf die wir heute aufmerksam geworden sind. Ob sich der Download lohnt oder ob andere Alternativen besser sind, möchten wir heute beleuchten.

Die App von radioplayer.de liegt schon über ein Jahr im App Store zum Download bereit. In einer einfachen Übersicht könnt ihr über verschiedene Bereiche wie „Beliebt“, „In der Nähe“, „Empfholen“, „Zuletzt gehört“ oder „Sender von A-Z“ den Lieblingssender aufrufen. Eine Suche ist selbstverständlich mit an Bord. Der Auto-Modus stellt den Player groß dar, Favoriten und einen Sleep-Timer gibt es ebenfalls.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de