Pokémon GO jetzt in Österreich und der Schweiz & massive Serverprobleme

Ab sofort kann Pokémon GO auch in Österreich und der Schweiz gespielt werden.

Während Fabian sich schon von Pokémon GO verabschiedet hat und Mel nur noch Menschen mit gesenktem Blick sieht, habe ich noch Spaß an dem Spiel. An diesem Wochenende ist der Spielspaß aber getrübt. Massive Servierprobleme sorgen dafür, dass das Spiel oft abstürzt, ewig lädt und das Fangen von Pokémon somit unmöglich wird. The Independent berichtet, dass eine Hacker-Gruppe mit dem Namen PoodleCorp eine Denial-of-Service Attacke auf die Server von Pokémon GO durchgeführt hat. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de