Crystal Siege: Tolles Tower-Defense-Spiel günstiger & jetzt eine Universal-App

Gute Nachrichten aus dem Hause FDG Entertainment: Das Münchner Entwickler-Studio hat das Update für Crystal Siege fertig gestellt.

Update am 30. April: Wie angekündigt steht Crystal Siege ab sofort als Universal-App und damit auch für das iPhone zum Download bereit. Der Preis beträgt noch für kurze Zeit 2,99 statt 4,99 Euro.

Auch wenn Crystal Siege (App Store-Link) aktuell nur für das iPad zum Download bereit steht, haben wir diese Nachricht schon als „universal“ deklariert. Am Donnerstag wird nämlich ein Update für das im November 2014 veröffentlichte Spiel erscheinen, das dann endlich auch auf dem iPhone gespielt werden kann. Im Gegensatz zur ersten Ankündigung im vergangenen Jahr wird Crystal Siege dabei nicht als separate iPhone-Version erscheinen, sondern zu einer Universal-App hochgestuft. Das dürfte vor allem die bisherigen Käufer freuen, die dann nicht erneut zur Kasse gebeten werden.

Die Kasse ist übrigens ein gutes Stichwort: Crystal Siege ist pünktlich zum anstehenden Update auch zum ersten Mal reduziert. Das leider erst von 23 Benutzern mit vier Sternen im Schnitt bewertete Spiel kostete bisher 4,99 Euro und kann jetzt mit 40 Prozent Rabatt für nur 2,99 Euro geladen werden. Angesichts einer Spielzeit von mehr als sechs Stunden und einem zusätzlichen Extrem-Modus für hartgesottene Spieler, ist das ein fairer Preis.

Weiterlesen

Battledots: Schnelle Verteidigung gefragt in verrücktem Tower Defense-Game

Ihr meint, ihr habt eine gute Reaktionsfähigkeit und mögt Tower Defense-Games? Vielleicht ist dann das neue Battledots genau das richtige für euch.

Battledots (App Store-Link) steht seit heute im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort zum Preis von 99 Cent als Universal-App auf iPhones, iPod Touch und iPads herunterladen. Für die Installation des Spiels wird neben knapp 59 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 7.0 oder neuer benötigt. Eine deutsche Lokalisierung gibt es bisher noch nicht, allerdings ist die App bereits an das größere Display von iPhone 6 und 6 Plus angepasst worden.

Battledots ist laut Angabe des Entwicklers Michael Kloppe ein „intensives, schnelles Strategie-Spiel, in dem du den Gegner attackieren musst, während du deine eigene Basis verteidigst“. Diese Beschreibung lässt auf ein Tower Defense-ähnliches Spiel schließen – und ein wenig trifft das auch auf Battledots zu. Allerdings wird in diesem Titel mit kreisrunden Punkten gespielt, von denen es insgesamt 15 verschiedene mit jeweils unterschiedlichen Spezialeigenschaften gibt.

Weiterlesen

Tiny Guardians: Neuer Ansatz im Tower Defense-Genre mit verspielter Grafik

Wer Tower Defense-Games mag, aber einmal ein ganz anderes Spielprinzip erleben will, greift seit neuestem zu Tiny Guardians.

Tiny Guardians (App Store-Link) ist eine Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, die zum Preis von 3,99 Euro mit dem heutigen Donnerstag im deutschen App Store veröffentlicht wurde. Für die Installation des leider bisher nur in englischer Sprache verfügbaren Spiels sollte man neben iOS 5.1 oder neuer auch mindestens 233 MB an freiem Speicherplatz bereit stellen.

Wirklich beschreiben lässt sich das Gameplay von Tiny Guardians nicht auf Anhieb und in aller Kürze. Das neue Spiel vereint klassische Rollenspiel-Elemente mit Kampfaktionen, Sammelkarten und einer gehörigen Prise Tower Defense. In Tiny Guardians schlüpft man in die Rolle von Lunalie, die auf der Suche nach ihrer verschwundenen Zauberer-Tante durch das unwegsame Land Prism reist.

Weiterlesen

Beast Towers: Episches 3D-Tower Defense-Game kostet zur Einführung nur 99 Cent

Wir wissen, dass unter unseren appgefahren-Lesern eine Menge Freunde von Tower Defense-Spielen sind. Mit Beast Towers gibt es für diese Zielgruppe neues Futter.

Beast Towers ist vor kurzem in einer 99 Cent teuren Vollversion (App Store-Link), die nach kurzer Einführung zum regulären Preis von 1,99 Euro erhältlich sein wird, im deutschen App Store erschienen. Wer das Spiel vorab gratis ausprobieren möchte, kann sich außerdem Beast Towers Free (App Store-Link) herunterladen. In der kostenlosen Variante sind allerdings In-App-Käufe integriert worden sowie weniger Inhalte verfügbar, so dass man sich am besten gleich vorab für eine der beiden Varianten entscheidet. Eine deutsche Lokalisierung besteht hingegen für beide App-Versionen leider nicht, für die Installation wird außerdem knapp 82 MB sowie iOS 6.0 oder neuer vorausgesetzt.

Die nackten Zahlen von Beast Towers lesen sich eindrucksvoll: In der Vollversion der App stehen neben 40 verschiedenen Türmen auch 15 Fähigkeiten, über 60 Feindesarten sowie unterschiedliche Boss-Fights bereit. Gerade letztere sind für den Spieler interessant, da sich die besiegten, mächtigen Kreaturen danach der eigenen Truppe anschließen und damit für mehr Durchschlagskraft in den vielen Kerkern des Spiels sorgen.

Weiterlesen

Sleep Attack Tower Defense: Hier muss man den Dreh raushaben

Alle Freunde von Tower-Defense-Spielen sollten sich die Neuerscheinung Sleep Attack TD auf jeden Fall genauer ansehen.

Es ist eines der beliebtesten und bekanntesten Genres aus dem App Store: Tower Defense. Türme bauen und Gegnerwellen aufhalten, so lässt sich das Spielprinzip ganz knapp zusammenfassen. Da es mittlerweile unzählbar viele Tower-Defense-Spiele gibt, liegt es an den Entwickler, neue Ideen zu kreieren. Genau das ist den Machern der Neuerscheinung Sleep Attack TD (App Store-Link) gelungen.

Die Universal-App kann seit heute auf iPhone und iPad geladen werden und kostet im App Store 2,69 Euro. Es sind zwar auch In-App-Käufe verfügbar, die spielen meiner Meinung nach aber keine große Rolle und können getrost ignoriert werden. Stattdessen sollte man sich viel lieber auf die 24 umfangreichen Level freuen, mit denen man teilweise bis zu zehn Minuten am Stück beschäftigt ist.

Weiterlesen

OTTTD: Tolles Tower-Defense debütiert auf dem Mac

Im Mai 2014 zählte OTTTD zu unseren Favoriten des Monats für iPhone und iPad. Jetzt gibt es das Tower-Defense-Spiel auch für den Mac.

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von viereinhalb Sternen kann OTTTD – oder auch Over The Top Tower Defense – auf iPhone und iPad überzeugen. Nun ist das Spiel auch im Mac App Store erhältlich und wird von Apple prominent auf der Startseite beworben. Wir wollen euch verraten, was euch in dem etwas anderen Tower-Defense-Spiel erwartet und was OTTTD (Mac Store-Link) so besonders macht.

Wie es sich für ein richtiges Tower-Defense-Spiel gehört, setzt OTTTD dabei auf zwölf verschiedene Türme. Von einem Maschinen-Gewehr über Raketenwerfer bis hin zu Tesla-Spulen ist so ziemlich alles dabei, was man sich vorstellen kann. Selbstverständlich kann man jeden Turm mit Upgrades versehen und so noch etwas stärker machen.

Weiterlesen

Cursed Treasure 2: Neues Tower Defense-Game zum Launch für kleine 89 Cent laden

Das Genre der Tower Defense-Spiele ist auch bei unseren Usern sehr beliebt. Mit Cursed Treasure 2 gibt es nun neues Futter für Freunde dieses Gameplays.

Cursed Treasure 2 (App Store-Link) steht seit dem 24. September dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit und kostete zu Beginn noch 2,69 Euro. Momentan haben sich die Entwickler von Armor Games allerdings zu einem kleinen Launch-Sale entschieden – Cursed Treasure 2 kann daher zum kleinen Preis von nur 89 Cent heruntergeladen werden. Für das 233 MB große Spiel sollte man neben iOS 6.0 oder neuer auch über durchschnittliche Englischkenntnisse verfügen, da es noch keine deutsche Lokalisierung für Cursed Treasure 2 gibt und viele Anweisungen zum Verstehen des Games erforderlich sind.

In Cursed Treasure 2 begibt man sich auf die Seite der dunklen Mächte und versucht mit allen Mitteln, sorgsam vom König gestohlene Edelsteine vor den ehrenwerten Helden des Königreiches zu verteidigen. In insgesamt 21 verschiedenen Leveln baut man so an strategisch wichtigen Punkten Geschütztürme und Gefechtsstationen auf, die im Verlauf der Angriffswellen mit gewonnenen Münzen weiter ausgebaut werden und in höhere Level aufsteigen können. Zu Beginn stehen drei Basistypen an Türmen zur Verfügung, die im Spielverlauf durch immer mächtigere und effektivere Waffen erweitert werden. Hat man die 21 Level bewältigt, können diese außerdem noch in einem anspruchsvollen Nachtmodus gespielt werden, in dem die Türme nur im Lichtschein der eigenen Edelsteinhöhle oder anderen Türmen errichtet werden dürfen.

Weiterlesen

The Great Prank War: Aberwitziges Kampfspielchen von Cartoon Network im Comic-Look

Der Begriff „prank“ steht im Englischen für gewöhnlich für einen Streich. Und von diesen gibt es in The Great Prank War wahrlich genug.

Dass die Macher von Cartoon Network sich nicht nur um Comic-Serien auf ihrem eigenen TV-Sender kümmern, sondern auch sehr erfolgreich im App Store vertreten sind, beweisen sie immer wieder mit gelungenen Spielen. Erst letztens haben wir euch das tolle Monsters Ate My Birthday Cake, ein Puzzle-Game für iOS, vorgestellt.

Mit The Great Prank War (App Store-Link) gibt es nun das neueste Werk der Cartoon Network-Publisher, das am 23. Juli dieses Jahres im deutschen App Store zum Preis von 2,69 Euro veröffentlicht wurde. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden, allerdings lässt sich das 149 MB große Game dafür auch auf Geräten ab iOS 6.0 installieren. Auch Apple führt The Great Prank War derzeit in der Kategorie „Die besten neuen Spiele“ auf.

Weiterlesen

Incoming! Goblins Attack: Free-to-Play-Tower Defense mit 3D-Grafik und 160 Leveln

Tower Defense-Games erfreuen sich bei vielen Usern großer Beliebtheit. Mit Incoming! Goblins Attack gibt es nun neues Spielefutter in Freemium-Form.

Leider haben sich auch die Macher von XYRALITY dazu entschieden, ihr Tower Defense-Spiel, das am 16. Juli das Licht der Welt erblickt hat, im Free-to-Play- bzw. Freemium-Konzept anzubieten. Dafür kann Incoming! Goblins Attack (App Store-Link) als Universal-App gratis heruntergeladen werden. Für die Installation der 205 MB großen App solltet ihr euch allerdings in einem WLAN-Netzwerk befinden, zudem wird mindestens iOS 6.0 auf den iDevices benötigt. Auch Apple bewirbt das Game derzeit in der Kategorie „Die besten neuen Spiele“.

Incoming! Goblins Attack ist in einer Fantasiewelt angelegt, in der das oberste Ziel ist, eine Horde einfallender Goblins aufzuhalten, in das eigene Territorium einzudringen. Wie sich sich für das Genre eines Tower Defense-Spiels gehört, hat man eine Vielzahl verschiedener Gegner, die jeweils Spezialkräfte oder bestimmte Fäigkeiten haben. Auf der anderen Seite stehen die eigenen Befestigungsanlagen, in unserem Fall zumeist in Form von Geschütztürmen, die im weiteren Spielverlauf verbessert und in höhere Stufen aufsteigen können. 

Weiterlesen

OTTTD: Tower-Defense-Spiel als Geschenk des Monats

Jeden Monat verschenkt IGN über seine Webseite ein Spiel. In diesem Monat könnt ihr euch OTTTD gratis sichern.

Wir haben schon mehrfach über OTTTD (App Store-Link) berichtet und können uns ganz klar festlegen: Die Mischung aus Tower-Defense und Echtzeit-Strategie ist absolut empfehlenswert. Wer keine Lust hast, das Spiel mit fairen 2,69 Euro zu bezahlen, kann es sich jetzt gratis bei der englischsprachigen Webseite IGN sichern.

Für den kostenlosen Download von OTTTD ruft ihr einfach diesen Link auf und scrollt etwas nach unten. Dort findet ihr einen Button mit der Aufschrift „Get My Free Game“. Wenn ihr darauf klickt, öffnet sich ein neues Fenster, in dem ihr einfach auf den generierten Gutscheincode tippt und ihn automatisch einlöst oder ihn alternativ manuell im App Store eingebt.

Weiterlesen

Demons vs Fairyland: Tower-Defense in einer bunten Märchenwelt

Tower-Defense-Freunde aufgepasst: Heute gibt es neues Futter für euch. Demons vs Fairyland steht zum Download bereit.

Die Vorzeichen sind eigentlich weniger positiv: Demons vs Fairyland (iPhone/iPad) gibt es nicht als Universal-App, stattdessen zahlt man auf dem iPhone 89 Cent und für die HD-Version auf dem iPad 2,69 Euro. Zudem sind in beiden Titeln In-App-Käufe integriert, mit denen man sein Münz-Konto innerhalb der App aufstocken kann. Aber was soll ich sagen: Demons vs Fairyland macht dennoch Spaß und am Ende kommt es wohl auch nicht darauf an, ob man 89 Cent für eine Universal-App sparen kann oder eben nicht.

Weiterlesen

Fieldrunners 2 zum Sparpreis: Das Wochenende ist gerettet

Tower-Defense-Freunde, die am Wochenende noch nichts vor haben, dürfen sich über ein tolles Angebot freuen: Fieldrunners 2 ist im Angebot.

Die Entwickler haben sich zwar gegen eine Universal-App entschieden, beim aktuellen Sparpreis kann man aber vielleicht darüber hinwegsehen. Fieldrunners 2 (App Store-Link) für das iPhone kostet derzeit 89 Cent statt 2,69 Euro, auf dem iPad zahlt man für Fieldrunners 2 HD (App Store-Link) mit 2,69 statt 4,49 Euro ein wenig mehr. Günstiger gab es die beiden Apps bisher allerdings noch nie.

Insbesondere auf dem iPhone kann das Tower-Defense-Spiel Fieldrunners 2 mit einer sehr guten Bewertung überzeugen: Es gibt fünf Sterne im Schnitt. Auf dem iPad sind es für alle Versionen nur vier Sterne – hier gab es in den vorherigen Versionen einige Beschwerden über lange Ladezeiten und die Tatsache, dass die Entwickler keine Universal-App geliefert haben.

Weiterlesen

Storm of Magic: Tower-Defense-Spiel mit Türmen und Zauber für Freemium-Freunde

Durch eine Aktualisierung am 31. März sind wir auf Storm of Magic aufmerksam geworden. Wir wollten wissen: Funktioniert Freemium auch mit Tower-Defense-Spielen?

Die Bewertungen im App Store sprechen eine eigentlich eindeutige Sprache. Bisher hat Storm of Magic (App Store-Link) 81 Bewertungen mit einem Schnitt von viereinhalb Sternen erhalten. Freunde von Tower-Defense-Spielen sollten also auf ihre Kosten kommen – zumal die Universal-App für iPhone und iPad kostenlos angeboten wird. Die Entwickler setzen auf das bekannte Freemium-Modell, doch dazu später mehr.

Wie schon erwähnt, handelt es sich bei Storm of Magic um ein klassisches Tower-Defense-Spiel, in dem man Türme am Wegesrand baut und die Gegner davon abhalten muss, die gegenüber liegende Seite der Karte zu erreichen. Zwar darf man eine bestimmte Anzahl an Einheiten passieren lassen, bekommt dann aber nicht mehr die perfekte Wertung.

Weiterlesen

Defenders: Mischung aus Tower Defense und Sammelkarten-Game in grandiosen Umgebungen

Das schlechte Wetter hat uns wieder. Da kommt ein umfangreiches Game wie Defenders gerade recht – und allen Tower-Defense-Freunden wohl auch.

Defenders ist eine Universal-App, die seit dieser Woche im deutschen App Store erhältlich ist. Das komplett in deutscher Sprache verfügbare Defenders (App Store-Link) kostet 4,49 Euro, benötigt 434 MB eures Speicherplatzes auf iPhone, iPod Touch oder iPad und erfordert mindestens iOS 6.0. Wir haben uns die Neuerscheinung aus dem App Store natürlich schon genauer angesehen.

Das Genre der Tower Defense-Games ist äußerst populär unter iOS-Gamern, und der Markt hält diesbezüglich mittlerweile eine kaum mehr durchschaubare Menge an Titeln bereit. Defenders verfolgt dabei eine Mischung aus altbekannten als auch neuen Elementen. Neben dem klassischen Verteidigen der eigenen Umgebungen haben die Developer auch einige Sammelkarten-Features mit in Defenders eingebaut: Die Waffen in Form von Türmen, Zaubern und Fallen bestehen aus magischen Karten, die der Gamer sammeln und verbessern kann.

Weiterlesen

(Update) TowerMadness 2: Erfolgreiches Tower-Defense-Game wird fortgesetzt

Tower-Defense-Games stehen bei mir hoch im Kurs. TowerMadness 2, der Name sagt es schon, fällt genau in diese Kategorie.

Update am 25. Januar: Das ging schnell. Schon jetzt haben die Entwickler den Preis auf 2,69 Euro gesenkt. Der Preisalarm hat sich bestimmt schon bei einigen gemeldet, eventuell ist der reduzierte Preis ja jetzt zum Kaufargument geworden.

Artikel vom 24. Januar: Das aus dem Hause stammende TowerMadness war schon ein voller Erfolg, jetzt haben die Entwickler eine Fortsetzung veröffentlicht, die auf den Namen TowerMadness 2 (App Store-Link) hört. Das Spiel stammt zwar von einer amerikanischen Firma, der Programmierer ist aber ein Deutscher. Der Download ist 4,49 Euro teuer und benötigt mindestens 72,1 MB freien Speicherplatz.

TowerMadness 2 ist ein klassisches Tower-Defense-Game, in dem man Verteidigungstürme auf das Feld bauen muss, um Aliens am Stehlen von Schafen zu hindern. Zum Start gibt es eine kurze Einführung. Durch einen einfachen Klick auf das Spielfeld lässt sich ein Turm platzieren und erbauen, wobei diese natürlich mit Gold bezahlt werden müssen. Eine weiße Linie kennzeichnet dabei den Laufweg der Aliens, klugerweise baut man mit den eigenen Türmen ein kleines Labyrinth, für eine größere Angriffsfläche.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de