Workflow: Apples Automatisierungs-App erhält Update mit neuem Bildmaskierungs-Tool

Vor etwa einem Jahr, im März 2017, übernahm Apple höchstselbst die Workflow-App von DeskConnect.

Das Automatisierungs-Werkzeug, das schon seit einigen Jahren im deutschen App Store vorhanden ist, wird seit der Übernahme durch Apple kostenlos angeboten. Workflow (App Store-Link) lässt sich auf iPhones und iPads herunterladen, die mindestens über 113 MB an freiem Speicherplatz verfügen und iOS 9.0 oder neuer installiert haben. Auch nach dieser langen Zeit seit der Veröffentlichung besteht leider noch keine deutsche Lokalisierung – man muss demnach mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen.

Weiterlesen

Workflow: Apples Automatisierungs-App bekommt iOS 11-Features und iPhone X-Anpassung

Der praktische Automatisierungs-Dienst Workflow wurde vor einiger Zeit von Apple aufgekauft und hat nun ein Update erhalten.

Workflow (App Store-Link) steht bereits seit mehreren Jahren im deutschen App Store als Universal-App zum Download bereit. War die App zunächst noch kostenpflichtig, wird sie seit der Übernahme durch Apple nun gratis angeboten. Workflow nimmt auf iPhone oder iPad 101 MB an freiem Speicherplatz in Anspruch und benötigt zur Installation mindestens iOS 9.0 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden.

Weiterlesen

Workflow: Erstes Update nach Übernahme durch Apple

Ab sofort liegt ein Update für die Workflow-App vor, die vor kurzem von Apple übernommen wurde.

Mitte März dieses Jahres wurde bekannt, dass Apple die Automations-App Workflow (App Store-Link) übernommen hat und fortan kostenlos anbieten wird. Eine Begleiterscheinung war das Verschwinden des Supports für Pocket und Google Chrome. Mit dem ersten Update nach der Übernahme bringt man die Unterstützung beider Dienste wieder zurück und bietet weitere Aktionen im Zusammenspiel mit Apple Music an.

Weiterlesen

Workflow: Fünf praktische Automatisierungen, die den Alltag erleichtern

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Apple höchstselbst die App Workflow übernommen hat.

Mit dieser Übernahme wurde gleichzeitig auch der Preis von Workflow (App Store-Link), einer sonst mit 2,99 Euro zu bezahlenden Universal-App für iPhone und iPad, gesenkt. Ab sofort ist die Anwendung kostenlos im App Store erhältlich und lässt sich auf alle iDevices herunterladen, die neben 114 MB an freiem Speicherplatz auch über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bei Workflow weiterhin verzichtet werden. Wir zeigen fünf praktische Anwendungsbeispiele der App, die sich im Alltag bewähren können – insgesamt gibt es über 200 Workflow-Rezepte, die genutzt werden können.

Weiterlesen

Workflow: Automations-App von Apple übernommen & jetzt kostenlos

Workflow hat sich in den letzten Jahren einen Namen im App Store gemacht. Nun wurde das Entwicklerteam von Apple übernommen.

Laut Informationen von TechCrunch ist die Automations-App Workflow (App Store-Link) samt seinem vierköpfigen Entwickler-Team von Apple übernommen worden. Zwar steht eine offizielle Bestätigung zum jetzigen Zeitpunkt noch auf, die Indizienlage ist aber mehr als eindeutig. Für alle, die Workflow bisher noch nicht gekauft haben, hat die Übernahme zunächst einmal einen Vorteil: Die Universal-App kann jetzt komplett kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Weiterlesen

Workflow: Automatisierungs-App für iOS bekommt Update mit verbesserter Nutzer-Galerie

Die Entwickler von DeskConnect waren wieder einmal fleißig und haben ihrer App Workflow eine Aktualisierung spendiert.

Workflow (App Store-Link) steht bereits seit längerem im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort mit einem Preis von 2,99 Euro bezahlen. Die Universal-App für iPhone und iPad erfordert neben 112 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden.

Weiterlesen

Launch Center Pro: iPad-App für Schnellaktionen jetzt mit Widget

Wiederkehrende Aufgaben können lästig sein. Mit Launch Center Pro könnt ihr Schnellaktionen festlegen und spart euch so Klicks.

Launch Center Pro (iPhone/iPad) ist leider keine Universal-App und muss für iPhone und iPad einzeln erworben werden. Die iPhone-Version wurde schon im September letzten Jahres aktualisiert und mit einem Widget ausgestattet, die iPad-Version hat bis heute auf sich warten lassen. Ab sofort ist auch in Launch Center Pro für iPad das Widget nutzbar, das den Zugriff auf die Schnellaktionen deutlich vereinfacht. Der Preis liegt weiterhin bei 4,99 Euro, der Download ist 43,1 MB groß.

Weiterlesen

Workflow: Automatisierungs-App für iOS bekommt größeres Update mit 22 neuen Aktionen

Seit der Veröffentlichung von Workflow im deutschen App Store haben auch wir bereits mehrmals über die praktische App berichtet.

Workflow (App Store-Link) lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad derzeit zum Preis von 2,99 Euro herunterladen und benötigt zur Installation auf dem Gerät 85 MB an freiem Speicherplatz. Darüber hinaus sollte man mindestens über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden.

Weiterlesen

Workflow: Praktische Automatisierungs-App bekommt endlich ein Widget

Mit Workflow lassen sich viele tolle Dinge anstellen – ab sofort auch über ein Widget in der Mitteilungszentrale.

Es hat lange gedauert, nun ist es endlich soweit: Das 4,99 Euro teure Workflow (App Store-Link) bietet auch ein Widget. Aus technischer Sicht wäre das durchaus schon eher möglich gewesen, doch vor einigen Monaten hat Apple noch sehr empfindlich darauf reagiert, wenn Apps die Möglichkeiten in der Mitteilungszentrale zu sehr ausgereizt haben. Zahlreiche Entwickler wurden verwarnt und mussten ihre Widgets teilweise deutlich anpassen oder sogar komplett entfernen. Mittlerweile hat sich die Situation deutlich entspannt und Apple bewirbt Workflow nach dem Update sogar als eine der besten neuen Apps.

Weiterlesen

Automatisierungs-App „Workflow“ kostet nur noch 2,99 Euro

Die mit viereinhalb Sternen bewertete iOS-App Workflow ist aktuell im Angebot.

Um Workflow (App Store-Link) gab es regelrecht einen kleinen Hype. Die praktische App zur Automatisierung gibt es jetzt wieder günstiger zu kaufen. Statt sonst bis zu 6,99 Euro zu zahlen, ist Workflow aktuell auf 2,99 Euro reduziert. Der Download ist für iPhone und iPad gleichermaßen optimiert und 24,4 MB groß.

In Workflow lassen sich sowohl eigene als auch aus einer vorhandenen Galerie vordefinierte Aktionen erstellen. Dies geschieht nach einer kurzen Einführung selbst ohne größere Vorkenntnisse im wahrsten Sinne des Wortes fast wie automatisch. Beispiele sind unter anderem die Produktion eines animierten Gifs aus drei Bildern, das dann abschließend direkt bei Facebook oder in einer iMessage geteilt wird, oder auch der automatische Check im Kalender, ob man zu einer bestimmten Zeit frei hat.

Weiterlesen

Workflow bekommt viele neue Aktionen per Update

Die wirklich praktische Universal-App Workflow bietet nach einem Update noch mehr Funktionen als zuvor.

Die aktuell für 2,99 Euro erhältliche App Workflow (App Store-Link) dürfte euch bereits ein Begriff sein, immerhin zählte das Automatisierungs-Programm im Dezember zu unseren Favoriten aus dem App Store. Mit einem gestern veröffentlichten Update bietet die praktische App noch mehr Funktionen.

In Version 1.1 haben die Entwickler von Workflow 50 neue Aktionen hinzugefügt, damit stehen mittlerweile über 200 verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Unter anderem kann Workflow Erinnerungen hinzufügen, GIF-Bilder aus Videos erstellen, Audioaufnahmen erzeugen oder Bilder zuschneiden.

Weiterlesen

Workflow: Praktische Automatisierungs-App heute noch ein wenig günstiger

Bisher hat Workflow im App Store sehr gute viereinhalb Sterne gesammelt. Heute gibt es den praktischen Helfer zum neuen Bestpreis.

Als Workflow (App Store-Link) im Dezember den App Store erreicht hat, konnte man die App zum Einführungspreis von 2,99 Euro auf dem iPhone oder iPad installieren. Zwischenzeitlich ist der Preis auf bis zu 4,99 Euro gestiegen, heute gibt es das erste richtige Angebot. Ihr könnt Workflow für 1,99 Euro aus dem App Store laden und eure Arbeitsabläufe teilweise drastisch verkürzen.

In Workflow lassen sich sowohl eigene als auch aus einer vorhandenen Galerie vordefinierte Aktionen erstellen. Dies geschieht nach einer kurzen Einführung selbst ohne größere Vorkenntnisse im wahrsten Sinne des Wortes fast wie automatisch. Beispiele sind unter anderem die Produktion eines animierten Gifs aus drei Bildern, das dann abschließend direkt bei Facebook oder in einer iMessage geteilt wird, oder auch der automatische Check im Kalender, ob man zu einer bestimmten Zeit frei ist.

Weiterlesen

Workflow-Tipps: Musik per WhatsApp, Mail oder iMessage weiterleiten

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir euch über die Veröffentlichung von Workflow, einer Automatisierungs-Anwendung für iOS, informiert.

Schon damals gab es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, entweder über in der App vorgestellten Workflows, oder auch über eigene und auf die persönlichen Bedürfnisse angepasste Prozesse. Workflow (App Store-Link) ist als Universal-App weiterhin über den App Store zum Preis von 2,99 Euro erhältlich und benötigt neben 17,8 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.0 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät.

Nachdem sich die am 11. Dezember 2014 erschienene Anwendung nun mittlerweile am Markt etablieren konnte, gibt es immer mehr Automatisierungs-Prozesse, die von findigen Nutzern ausgearbeitet wurden. Einer davon dürfte Apple wohl nicht unbedingt gefallen: Mit Workflow ist es unter anderem möglich, Musikstücke aus der eigenen Bibliothek per WhatsApp, E-Mail oder iMessage zu verschicken.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW50.14)

Auch heute liefern wir euch die wöchentliche Zusammenfassung.

iPhone-App der Woche – Workflow: In Workflow lassen sich sowohl eigene als auch aus einer vorhandenen Galerie vordefinierte Aktionen erstellen. Beispiele sind unter anderem die Produktion eines animierten Gifs aus drei Bildern, das dann abschließend direkt bei Facebook oder in einer iMessage geteilt wird, oder auch der automatische Check im Kalender, ob man zu einer bestimmten Zeit frei ist. In unserem Test haben wir vier von fünf Sterne vergeben. (Universal, 2,99 Euro)

Weiterlesen

Workflow: Neue Anwendung für automatisierte Aktionen im Test

Auf dem Mac kann der sogenannte Automator für vereinfachte automatisierte Vorgänge verwendet werden. Unter iOS gibt es mit Workflow nun auch eine App, die ein ähnliches Prinzip verfolgt.

Workflow (App Store-Link) richtet sich auf iPhone und iPad vor allem an solche Nutzer, die des öfteren Aktionen mit mehreren Schritten ausführen. Um die Universal-App, die seit Ende November dieses Jahres im App Store vertreten ist, nutzen zu können, muss man zunächst den noch gültigen vergünstigen Einführungspreis von 2,99 Euro investieren und zudem knapp 18 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen. Auch fortgeschrittene Englischkenntnisse sind bei Workflow von Vorteil: Eine deutsche Lokalisierung gibt es nämlich leider noch nicht.

In Workflow lassen sich sowohl eigene als auch aus einer vorhandenen Galerie vordefinierte Aktionen erstellen. Dies geschieht nach einer kurzen Einführung selbst ohne größere Vorkenntnisse im wahrsten Sinne des Wortes fast wie automatisch. Beispiele sind unter anderem die Produktion eines animierten Gifs aus drei Bildern, das dann abschließend direkt bei Facebook oder in einer iMessage geteilt wird, oder auch der automatische Check im Kalender, ob man zu einer bestimmten Zeit frei ist.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de