Tictail: Etsy-Alternative mit mehr als 55.000 Boutiquen, Designern, Künstlern und Indie-Shops

Ihr interessiert euch für Handgemachtes und individuelle Geschenke? Neben der bekannten Plattform Etsy lohnt seit neuestem auch ein Blick auf Tictail.

Tictail 1 Tictail 2 Tictail 3 Tictail 4

Auch Apple listet die kleine iPhone-App mit ihren 19,8 MB an Speicherplatzbedarf derzeit in der Kategorie „Die besten neuen Apps“. Tictail (App Store-Link) kann kostenlos auf dem iPhone oder iPod Touch installiert werden und fordert dafür mindestens iOS 7.0 oder neuer ein. Die Inhalte von Tictail sind nur in englischer Sprache gehalten, aber auch ohne großartige Englischkenntnisse sollte man sich gut in der App zurechtfinden.

Tictail wurde als Marktplatz für aufstrebende Boutiquen, Marken, Webshops, Künstler und Designer von einem schwedischen Developerteam ins Leben gerufen und steht seit dem 11. September im deutschen App Store bereit. Die Nutzung der Anwendung ist völlig kostenlos und erfordert zum Browsen der Angebote keinen User-Account – möchte man allerdings ein Produkt auf der Plattform käuflich erwerben, kann man sich entweder per Facebook-Account einloggen oder ein Nutzerkonto erstellen. Dies ist allerdings auch auf anderen Verkaufsportalen wie Etsy, DaWanda oder eBay der Fall.

Große Auswahl und einfache Navigation

In Tictail finden sich laut Angaben der Entwickler derzeit mehr als 55.000 Shops aus der ganzen Welt, darunter auch aus den USA, Spanien, Großbritannien und Deutschland. In insgesamt elf verschiedenen Kategorien – For Her, For Him, Art for Life, Interior Design, Scandinavian Fashion, For the Little Ones, Jewelry, I Love Vintage, Accessories, Bags Bags Bags und Tictail Surprise – kann der Nutzer verschiedenste Künstler und In-App-Shops durch horizontale Wischgesten kennenlernen, sich thematisch passende Produkte anzeigen lassen und auch favorisierte Shops und Produkte anlegen. Der Kauf von Waren, die allesamt mit Euro-Preisen versehen sind, erfolgt dann direkt über die App, auch Versandkosten nach Deutschland und Rückgaberichtlinien sind in der Regel direkt angegeben.

Wer eine Alternative zu Etsy, DaWanda und Co. sucht und gerne nach außergewöhnlichen Dingen im Bereich Mode, Design, Kunst, Schmuck und Lifestyle Ausschau hält, sollte sich die Tictail-App definitiv genauer ansehen. Auf ein Bewertungssystem durch zufriedene oder unzufriedene Nutzer muss man bisher in der App noch verzichten, aber man kann davon ausgehen, dass die Developer nur seriöse Shops in ihr Portal integrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de