Ultimate Ears Boom 2: Beliebter Bluetooth-Lautsprecher für rechnerisch 99 Euro

Media Markt legt noch ein weiteres Angebot nach und bietet den Ultimate Ears Boom 2 für 129 Euro an und legt eine 30 Euro Geschenkkarte oben drauf.

UE Boom 2 Angebot

Zuletzt hat Media Markt den Bluetooth-Lautsprecher Ultimate Ears Boom 2 an Ostern mit einem satten Rabatt angeboten. Damals musste man zwei gleiche Modelle kaufen, um einen Preisnachlass zu erhalten und hat pro Stück nur 99 Euro bezahlt. Auf den gleichen Effektivpreis kommen wir auch bei der nächsten Aktion, dieses Mal sieht das Angebot aber etwas anders aus.

  • UE Boom 2 für 129 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 124 Euro
  • 30 Euro Geschenkkarte gratis dazu erhalten

So genügt es, einen UE Boom 2 für 129 Euro zu kaufen, um eine zusätzliche Geschenkkarte im Wert von 30 Euro zu erhalten. Rechnerisch kommt man so auf 99 Euro und bleibt damit locker unter dem aktuellen Internet-Preisvergleich von 124 Euro. Die Geschenkkarte erhält man beim Online-Einkauf nach Ablauf der Widerrufsfrist per E-Mail und kann sie danach Online oder im Markt einlösen – beispielsweise bei der nächsten Aktion rund um iTunes-Karten.

Wer ist besser: UE Boom 2 oder SoundLink Mini 2?

Die Lautsprecher von Ultimate Ears dürften bei euch ja mittlerweile bestens bekannt sein, so oft wie wir sie schon in den News hatten. Keine Sorge: Wir bekommen kein Geld vom Hersteller, wir finden das Produkt lediglich richtig klasse. Das gleiche gilt übrigens für Konkurrenten wie den Bose SoundLink Mini 2, aus unserer Sicht haben allerdings beide Lautsprecher eine absolute Daseinsberechtigung. Die Frage, welcher Lautsprecher besser ist, lässt sich nicht so einfach beantworten.

So ist der Ultimate Ears Boom 2 beispielsweise perfekt geeignet, wenn es bei euch auch mal etwas rauer zugeht. Der Lautsprecher übersteht Stürze aus mehr als einem Meter problemlos und kann zudem auch mal ins Wasser fallen, ohne dass etwas passiert. Da der Lautsprecher wasserfest ist, ist auch die Reinigung kein Problem, wenn er mal richtig schmutzig geworden ist. Die Soundqualität würden wir dagegen etwas unter dem SoundLink Mini 2 von Bose einordnen.

Zudem bietet der Ultimate Ears Boom 2 viele weitere Extras, so können beispielsweise zwei Speaker miteinander gekoppelt werden, um noch mehr Sound zu erzeugen. Was euch beim Boom 2 erwartet, haben wir in diesem Test für euch zusammengefasst. Damals lag der Preis noch bei rund 150 Euro – daher sind die aktuellen 99 Euro durchaus eine Hausnummer.

Kommentare 8 Antworten

        1. Okay, das mit der fehlenden Stereo-Unterstützung wusste ich nicht. Als ich zeitweise zwei Booms zum Testen zuhause hatte, habe ich sie immer in verschiedenen Räumen verwendet. Da machte Stereo wenig Sinn 😉

  1. Ist aber schon merkwürdig, dass die Geräte quasi inkompatibel zueinander sind. Kann ja praktisch nicht schwer sein Stereo auf beiden Boom zu realisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de