WhatsApp Desktop: Sprach- und Videoanrufe jetzt am Rechner tätigen

Ende-zu-Ende verschlüsselt

In Zeiten der Pandemie sind Sprach- und Videoanrufe besonders wichtig geworben. An Silvester des vergangenen Jahres wurde sogar ein neuer Rekord gebrochen: 1,4 Milliarden Sprach- und Videoanrufen wurden an einem einzigen Tag verzeichnet.

Während die Anrufe über das Smartphone schon länger verfügbar und Ende-zu-Ende verschlüsselt sind, hat WhatsApp Sprach- und Videoanrufe nun auch in der Desktop-Version „WhatsApp Desktop“ aktiviert.


Sprach- und Videoanrufe auf WhatsApp sind Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sodass WhatsApp sie weder anhören noch sehen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Anrufe über dein Telefon oder deinen Computer führst. Wir starten in der WhatsApp Desktop App mit persönlichen Anrufen, damit wir sicherstellen können, dir eine zuverlässige Erfahrung in hoher Qualität bieten zu können. Wir werden diese Funktion weiter ausbauen und zukünftig auch Sprach- und Videoanrufe für Gruppen integrieren.

Stellt sicher, dass ihr stets die neuste Version installiert habt. WhatsApp Desktop kann direkt auf der Entwicklerwebsite geladen oder über den Mac App Store bezogen werden.

‎WhatsApp Desktop
‎WhatsApp Desktop
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Es gibt so viele Programme für Video-Chat. Warum muss es jetzt auch noch WhatsApp sein. Ist denn das Debakel mit dem Datenschutz völlig vergessen, nur weil es in Europa noch nicht soweit ist? Jeder Kontakt nach außerhalb von Europa ist doch auch schon betroffen davon.

    1. Gebe dir vollkommen recht. Es ist erschreckend, wie kurzdenkend manche sind. Es wäre ein leichtes, zu einem quasi identischen Dienst mit besserem Datenschutz zu wechseln, aber die Bequemlichkeit/Faulheit siegt leider bei vielen. Es ist echt traurig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de