WhatsApp Messenger: Chats können jetzt für immer stummgeschaltet werden

Nervige Gruppen-Chats stilllegen

Anfang Oktober hat WhatsApp (App Store-Link) die neue Option schon getestet, jetzt wird diese für alle verfügbar gemacht. Der Rollout hat begonnen, möglicherweise ist die Umstellung bei euch aber noch nicht angekommen – dann müsst ihr euch noch etwas gedulden.

Bisher war es ja so: Wer einen Chat stummschalten wollte, hatte die Wahl zwischen 8 Stunden, 1 Woche und 1 Jahr. Letztres wird jetzt mit „Immer“ ersetzt. Demnach müsst ihr euch nicht mehr wundern, warum plötzlich ein Chat wieder Benachrichtigungen schickt, obwohl ihr diese deaktiviert hattet. Wer einen Chat für ein Jahr deaktiviert, will diesen wohl immer stummschalten.


‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Als ich nachgeschaut hab, ging es nicht. Im AppStore war dann auch kein Update verfügbar. Als ich dann über den link hier zum AppStore bin, war eine Aktualisierung da. Nun konnte ich den Chat stilllegen! Danke für den Hinweis 😉 👍 Das mit dem Update ist mir schon öfters aufgefallen, dass die erst angezeigt werden, wenn mal selbst auf der App im Store ist. Merkwürdig.

    1. Es gibt Chats, da kannst du nicht einfach aussteigen. Zum Beispiel Chats, die im beruflichen Umfeld zum Teil noch gesetzeswidrig (Stichwort DSVGO) bestehen, kann man nicht einfach verlassen.
      Aber schön, dass du die Freiheit besitzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de