Xiaomi Mi Smart Kettle Pro: Smarter Wasserkocher in aktualisierter Version

Steuerbar per App

Im Smart Home gibt es viele Möglichkeiten, die eigenen Geräte per Stimme oder App anzusteuern. Seit einiger Zeit mischt auch der bekannte Hersteller Xiaomi mit einem eigenen Wasserkocher, dem Xiaomi Mi Smart Kettle, auf dem Markt mit. Das Gadget mit 1,5l Volumen, Bluetooth und App-Integration ist schon seit einiger Zeit verfügbar und hat dank seines dezenten Designs und touchsensitiver Steuerung viele Freunde gefunden.

Nun hat Xiaomi gleich den Nachfolger oder auch das erweiterte Modell des Mi Smart Kettle präsentiert: Den Xiaomi Mi Smart Kettle Pro. Dieser ist ab sofort zum Preis von 49,99 Euro unter anderem bei Amazon erhältlich und kann dort inklusive einer Prime-Versandoption bestellt werden.


Ebenso wie beim Standard-Modell erfolgt die Steuerung des 1.800W-Wasserkochers wahlweise über Tastendruck am Gerät selbst, oder auch auf dem Smartphone über die kostenlos für iOS erhältliche Mi Home-App. Neben einer Schnellkochfunktion, die das Wasser binnen fünf Minuten aufkocht, gibt es auch eine Temperaturkontrollzeit bzw. Warmhaltefunktion für bis zu 12 Stunden und eine komplette Edelstahl-Innenbeschichtung. Ganz neu ist eine hochauflösende Digitalanzeige der aktuellen Wassertemperatur im Inneren sowie eine kleine Überarbeitung der der Bedienelemente an der Außenseite.

Wichtig zu wissen: Zwar lassen sich Daten und Wassertemperatur des Xiaomi Mi Smart Kettle Pro über die Mi Home-App einsehen und steuern, eine Automatisierung per Siri oder Amazon Alexa ist mit dem Wasserkocher allerdings (noch) nicht möglich.

Xiaomi Mi Smart Kettle Pro Wasserkocher mit...
1.129 Bewertungen
Xiaomi Mi Smart Kettle Pro Wasserkocher mit...
  • Einfache Steuerung per Tastendruck am Wasserkocher oder per iOS & Android Smartphone über die Mi Home App
  • Hochauflösende Anzeige zur Temperaturanzeige

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Man kann in China billig bestellen und eben qualitativ gutes zeugs. Kommt immer nur auf Geld an. Fertigen können die beides. Xiaomi macht da den Premium Sektor, man sollte nur. Ich vergessen wenn es um die Garantie geht.

  1. Was macht den der Onlinewasserkocher besser mein Steinzeitgerät? Ich muss das Wasser genauso einfüllen, selbst ausgießen, entkalken und schneller wird der auch nicht sein. Selbst als Fan von dem ganzen Technikzeug ist mir vieles was angeboten wird einfach zu unsinnig.

  2. Wir reden hier von einem Wasserkocher… Der muss das Wasser erhitzen wenn ich es brauch und nicht warmhalten… Design ist gewohnt gut von xiaomi aber einfach zu smart und zu teuer.

  3. Ich habe den Vorgänger und kann den Wasserkocher nur weiterempfehlen. Sieht schick aus und das Wasser kommt innen an keiner Stelle mit dem Kunstoff in Berührung, da der Kocher innen komplett aus Edelstahl ist. Findet man nirgendwo anders für den Preis. Die Smart-Funktionen sind aber nur Spielerei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de