Scrivener: iOS-Textverarbeitungs-Tool für Kreative erhält größere Aktualisierung

Mel Portrait
Mel 30. Dezember 2016, 17:10 Uhr

Nicht immer ist Microsoft Word oder Apples Pages-App die beste Wahl beim Anfertigen von Texten. Vielschreiber und Kreative können auch auf Scrivener zurückgreifen.

Scrivener iOS 1

Scrivener (App Store-Link) ist eine Universal-App für iPhone und iPad, die sich zum Preis von 19,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen lässt. Für die Installation der Anwendung sollte man neben 14 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens über iOS 9.0 oder neuer verfügen. Eine deutsche Lokalisierung besteht für das Text-Tool bisher noch nicht.

Scrivener ist ein sehr nützliches Textverarbeitungs-Tool für alle Menschen, die viel und auch sehr lange Texte unter iOS schreiben. Die Anwendung kommt mit einem übersichtlichen Interface daher, das vor allem Kreativen und Vielschreibern, die sich nur auf den Schreibprozess konzentrieren wollen, entgegen kommt. „Scrivener nimmt dir die Angst vor dem leeren Blatt Papier, indem es erlaubt, Texte in beliebiger Reihenfolge zu erstellen“, so die Aussage der Entwickler von Literature & Latte in der App Store-Beschreibung. „Schreibe, wenn die Inspiration da ist, und sortiere die Ideen später. Lass dein Manuskript organisch wachsen, Idee für Idee.“

Die mit Scrivener erstellten Texte, Ideen oder Fragmente können nicht nur beliebig sortiert und übersichtlich angezeigt werden, sondern verfügen auch über zahlreiche Formatierungs-Optionen samt mehrerer Schriftarten, Highlights, Links, Kommentare und Fußnoten. Die App erlaubt den Import von Word-, RTF-, Final Draft- und TXT-Dateien und kann in einem speziellen Modus auch zum Verfassen von Drehbüchern genutzt werden. Zudem gibt es einen Live-Wort- und Zeichenzähler, einen eigenen Bereich zum Verwalten von Recherche-Material inklusive Bild-, PDF- und Media-Dateien, und eine Split Screen-Funktion auf den neueren iPad-Generationen.

Auto-Lock deaktivieren beim Dropbox-Sync

Vor einigen Tagen haben die Entwickler von Scrivener, Literature & Latte, nun ein größeres Update für ihre Anwendung im App Store veröffentlicht. Scrivener steht nun in Version 1.0.1 im App Store bereit und hat unter anderem eine Unterstützung für Dokument-Templates erhalten. Ebenfalls neu ist eine Import-Möglichkeit für Websites über den „Import“-Button in der App. Im Bereich der Textverarbeitung haben die Entwickler einen Support für Superscript, einen Zeilenumbruch-Button und einen Cmd-L-Befehl für Zeilenumbrüche im Editor hinzugefügt.

Weiterhin neu sind erweiterte Suchfunktionen innerhalb von Projekten sowie Optionen zum Umwandeln von Rich Text in Markdown. Möchte man ein Dokument als PDF ausgeben und drucken, wird in v1.0.1 nun eine volle Auflösung aller eingebundener Bilder unterstützt. Beim Synchronisieren von Projekten mit der Dropbox kann zudem die Auto-Lock-Funktion deaktiviert werden, um eine Verbindungsunterbrechung beim Hochladen bzw. Abgleichen zu verhindern. In den Einstellungen von Scrivener findet sich dazu nun eine entsprechende Option. Darüber hinaus gibt es einen verbesserten iOS 10-Support und die üblichen Bugfixes. Das Update steht für alle bestehenden Nutzer der App kostenlos im App Store zum Download bereit.

Scrivener
Entwickler: Literature & Latte
Preis: 19,99 €

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. Nemios sagt:

    Awesome App. Nutze sie seit Jahren. ?

Kommentar schreiben