Tagged: Fußball

03 Apr

0 Comments

Fussball Europa: Kostenlose Nachrichten-App informiert über Europas Top-Klubs

Kategorie , - von Freddy um 10:04 Uhr

Damit ihr nicht auf diversen Webseiten euch die Fußball-News zusammen suchen müsst, könnt ihr zu Fussball Europa greifen.

Fussball EuropaApplikationen, die einen Liveticker oder Tabellen zum Nachschlagen anbieten, gibt es zur Genüge. Mit “Fussball Europa” (App Store-Link) könnt ihr Nachrichten zu den Top-Klubs aus Europa abrufen. Mit dabei sind natürlich Infos zur Bundesliga, Champions League oder auch zu Premiere League. Der Download ist für das iPhone optimiert und 13,2 MB groß.

Fussball Europa teilt sich dabei in vier Bereiche auf. Unter “News” werden natürlich alle Nachrichten aus den Ländern gelistet, unter Klubs werden die jeweils beliebtesten Fußballvereine angezeigt, zu denen sich dann sortiert Nachrichten einblenden lassen. Mit dabei ist der FC Bayern, der BVB und Schalke, aber auch Arsenal, Manu oder Paris Saint-Germain können ausgewählt werden. Artikel lesen

31 Mrz

2 Comments

iLiga heißt jetzt Onefootball: Update für die Fußball-App

Kategorie , , - von Fabian um 15:35 Uhr

iLiga gehört zu den beliebtesten Fußball-Apps aus dem App Store – ab sofort heißt die App Onefootball.

Onefootball 4 Onefootball 2 Onefootball 1 Onefootball 3

Auf iPhone und iPad hat sich iLiga in den vergangen Jahren einen Namen gemacht, schließlich konnte man in der Universal-App so ziemlich jedes Fußball-Ergebnis finden, Statistiken und Tabellen abrufen, sich mit News versorgen oder Live-Ticker verfolgen. Ab sofort heißt iLiga nicht mehr iLiga, sondern Onefootball (App Store-Link).

“Das war eine schwere Entscheidung. iLiga war sehr auf iOS bezogen, aber es gibt uns ja auch für Android und Windows-Phone. Außerdem wollten wir einen weltweit einheitlichen Namen, da passt Onefootball sehr gut”, teilte uns ein Sprecher der Entwicklerfirma mit. Artikel lesen

03 Jan

20 Comments

KKSTR Bundesliga Manager: Mehr Fußball geht wohl kaum

Kategorie , , - von Ben um 19:20 Uhr

Als Fußball-Süchtiger ist es eigentlich ein absolutes “Muss”, KKSTR Bundesliga Manager auf seinem iPhone zu installieren.

KKSTR Bundesliga ManagerNicht nur weltweit, aber auf jeden Fall in Deutschland, ist Fußball die beliebteste Sportart mit Millionen von Zuschauern und Fans. Wer gar nicht genug vom Fußball bekommen kann und sich gerne als Manager versuchen möchte, dem sei der KKSTR Bundesliga Manager (App Store-Link) ans Herz gelegt. Die iPhone-App kann kostenlos geladen werden und benötigt mindestens iOS 7.0 oder neuer. Die Downloadgröße liegt bei rund 43 MB.

Wenn man schon die ein oder andere App im Bereich Fußball installiert hatte, ist einem sicherlich schon aufgefallen, dass bei den meisten Fußball-Simulation oder Manager-Spielen aus rechtlichen Gründen nicht die Originalnamen verwendet werden. Beim KKSTR Bundesliga Manager ist das nicht der Fall: Die App bietet alle originalen Bundesliga-Profis inklusive Bilder. Außerdem werden alle Daten aus der Bundesliga in Echtzeit innerhalb der App gezeigt. Artikel lesen

03 Jan

1 Comment

iLiga jetzt mit Transferfeed, iLiga Player überzeugt mit sozialen Funktionen

Kategorie , , - von Freddy um 08:10 Uhr

Zwei Updates aus dem Bereich Fußball möchten wir etwas genauer beleuchten.

iLigaAuch wenn der Fußball gerade in der Winterpause ist, haben die iLiga-Apps ein Update erhalten, die auch jetzt schon interessant sind. Unsere favorisierte Fußball-App iLiga (App Store-Link) liegt ab sofort in Version 6.2 zum Download bereit und bringt nun einen neuen Transferfeed mit sich.

Hier werden alle aktuellen Transfergerüchte und Wechsel in einer Liste dargestellt. Die Entwickler greifen zum Beispiel diverse Twitter-Nachrichten ab, die regelmäßig mit neuen Gerüchten befüllt werden. Des Weiteren wurden natürlich weitere Änderungen und Verbesserungen im Hintergrund vorgenommen, um das Anwendererlebnis zu verbessern.

Wenn die Bundesliga wieder startet kann iLiga seinen Dienst verrichten. Live-Ticker, Lieblingsvereine, Tabellen, verschiedene Ligen und vieles mehr sind vertreten. Die 1. Bundesliga startet zwischen dem 24. und 26. Januar mit dem Spiel Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg, die 2. Liga startet eine Woche später (7. bis 10. Februar) mit dem Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen SpVgg Greuther Fürth. Artikel lesen

25 Okt

0 Comments

iLiga Player: Umfangreiche Fußball-Video-Sammlung für iPhone & iPad

Kategorie , , - von Freddy um 13:37 Uhr

Fußball-Fans aufgepasst: Der iLiga Player listet über 100.000 Fußball-Videos aus rund 600 Kanälen.

iLiga PlayerIn Sachen Fußball, Ergebnisse und Live-Ticker ist iLiga in der Redaktion der absolute Favorit. Jetzt haben die Macher den “iLiga Player” (App Store-Link) veröffentlicht, der Fußballfans Zugriff auf über 100.000 Videos aus mehr als 600 Kanälen ermöglicht. Mit dabei sind Pressekonferenzen, Spielausschnitte, Trainingsvideos und Stimmen zu Spielen aus der Liga.

Der Download funktioniert auf iPhone und iPad und kann kostenlos getätigt werden. Im Layout der iLiga-App kann man auf schon vorinstallierte Kanäle zugreifen, in den Einstellungen bekommt der Nutzer die Möglichkeit geboten, weitere hinzuzufügen. Aufgeteilt in verschiedenen Kategorie wie “Ligen und Wettbewerbe”, “Vereine und Verbände” oder “Top Kanäle” kann man hier zum Beispiel den Lieblingsverein und dessen Videos abonnieren und in der Timeline abrufen. Natürlich können auch mehrere Vereine und Kanäle gleichzeitig abonniert werden.

Der iLiga Player bietet die größte und beste Videosammlung der Fußballwelt an, die es zur Zeit im App Store gibt. Ein lästiges Suchen auf verschiedenen Webseiten oder Facebook gehört damit der Vergangenheit an. Die Daten und Videos werden von den offiziellen Kanälen der Vereine abgegriffen und wunderbar auf iPhone und iPad präsentiert. Mit dabei sind unter anderen auch News, Interviews oder Dokumentationen, auch Tipps & Ticks von den Profis sind mit inbegriffen. Artikel lesen

02 Okt

1 Comment

iLiga 6.0: Update für unsere liebste Fußball-App

Kategorie , , - von Freddy um 17:30 Uhr

iLiga ist in der appgefahren-Redaktion das Steckenpferd in Sachen Bundesliga und Champions League.

iLigaAb sofort lässt sich die kostenlose iLiga-App (App Store-Link) in Version 6.0 aus dem App Store laden. Auf den ersten Blick ist sofort zu erkennen, dass iLiga ein neues und iOS 7 konformes Layout erhalten hat. Die Aufmachung gefällt mir gut, passt perfekt zum Stil von iOS 7.

Außerdem haben sich die Entwickler für neue und soziale Funktionen entschieden. Neu ist die sogenannte “Fan Zone”, in der man sich an Spieltagen live mit anderen Fans vor, während und nach den Spielen austauschen und den anderen Fans die eigene Meinung mitteilen kann. Zusätzlich listet die “Fan Zone” Tweets wichtiger Personen, die zum Spiel ebenfalls ihr Meinung abgegebenen haben. Derzeit ist diese Funktion noch im Aufbau und noch nicht für alle Ligen verfügbar.

Was im Sektion soziale Funktionen natürlich nicht fehlen darf sind die Anbindungen an Facebook und Twitter. Ab sofort ist es ein Leichtes Artikel und News direkt über Netzwerke zu streuen, auch das Kommentieren von News ist möglich. Weiterhin bietet die kostenlose iLiga-App eine Vielzahl an praktische Funktionen, die wir in der Kürze noch einmal listen. Artikel lesen

01 Okt

3 Comments

QuickCL: Alle Champions League-Spiele auf einen Blick

Kategorie , , - von Fabian um 14:13 Uhr

Aktuell spielen vier deutsche Mannschaften in der Champions League – mit QuickCL hat man dabei alle Spiele auf seinem iPhone oder iPad im Blick.

QuickCLEs ist Dienstagabend, man kommt etwas später nach Hause und will nur schnell die Ergebnisse der Champions League nachschlagen. Eigentlich ist das kein Problem: Eine App wie iLiga öffnen, zur Ligenauswahl wechseln, die Champions League auswählen und den aktuellen Spieltag suchen. Es geht aber auch einfacher: QuickCL (App Store-Link) öffnen und sofort informiert sein.

Wer ohne Umwege die aktuellen Ergebnisse der Champions League auf seinem iPhone oder iPad nachschlagen möchte und dafür auch gerne eine einmalige Gebühr in Höhe von 89 Cent bezahlt, ist bei QuickCL genau richtig. Die App verzichtet quasi auf jeglichen Schnickschnack und führt direkt zum Ziel. Besonders auf dem großen iPad-Display hat man auf den ersten Blick quasi alle Ergebnisse im Blick, auf dem iPhone muss aufgrund des kleinen Bildschirms zwischen den verschiedenen Gruppen hin und her gewischt werden. Neben der Anzeige von Ergebnissen, dem Spielplan und den Tabellen kann die übersichtliche App aber noch ein wenig mehr. Artikel lesen

13 Sep

3 Comments

Kicker online: Fußball-App wird endlich modern

Kategorie , - von Freddy um 08:15 Uhr

Es tut sich was im App Store: Die Kicker online Applikation hat ein großes Update spendiert bekommen und ist nicht mehr wieder zu erkennen.

kicker onlineDas Fußball-Magazin Kicker kennt wohl jeder von uns, der schon einmal irgendwie vor einen Ball getreten hat. Bisher hat die iPhone-App der Fußball-Experten weniger Freude bereitet, doch nach einem riesigen Update ist sie wieder einen Blick wert. Kicker online (App Store-Link) steht ab sofort in Version 3.0 für das iPhone zum Download bereit und lädt zum kostenlosen Test ein.

Nach dem ersten Start erkennt man die App eigentlich nicht wieder. Es hat sich so ziemlich alles geändert, was sich ändern kann. Im Fokus liegt aber weiterhin das Thema Fußball, wobei man sich auf der Startseite durch eine unglaublich lange Liste mit Meldungen aus den verschiedenen Ligen klicken kann. Das wichtigste steht dabei wie immer an erster Stelle, hier kann man sich schnell einen Überblick über die aktuellen Themen verschaffen.

Wichtig ist das große Kicker-Logo ganz oben. Darüber gelangt man in das Hauptmenü, von wo aus man ganz gezielt eine Liga ansteuern kann. Außerdem gelangt man hier nicht nur in die Bereiche “mein Kicker” (Nachrichten der ausgewählten Lieblingsteams), Managerspiel, Videos und Einstellungen, sondern auch und in das Livecenter. Artikel lesen

12 Aug

1 Comment

11Freunde: Fußballkultur jetzt auch auf dem iPad – mit Gratis-Ausgabe

Kategorie , , , - von Fabian um 10:42 Uhr

Erst in der vergangenen Woche hatten wir 11Freunde in unsere App-Zusammenfassung zum Bundesliga-Start, nun gibt es wieder Neuigkeiten.

11FreundeWarum, wieso, weshalb? Das können wir nicht ganz verstehen: Statt die bisherige App zu aktualisieren, haben die Macher von 11Freunde eine komplett neue Universal-App (App Store-Link) veröffentlicht, die – wie es der Name schon sagt – auch auf dem iPad genutzt werden kann. Bisher hat man 11Freunde unterwegs nur auf dem iPhone oder über die Webseite verfolgen können.

Die größte inhaltliche Neuerung ist ebenfalls schnell gefunden: Das monatliche Printmagazin kann man nun auch in der 11Freunde-App lesen – im Gegensatz zu den anderen Inhalten der App muss man für die umfangreichen Hefte aber etwas bezahlen: 4,49 Euro pro Ausgabe oder 44,99 Euro für die Dauerkarte mit zwölf Ausgaben. Zum Vergleich: Das herkömmliche Print-Abo kostet mit 47 Euro etwas mehr. Eine einzelne Ausgabe am Kiosk kostet aktuell 4,50 Euro. Artikel lesen

10 Aug

11 Comments

TorAlarm: Schneller geht es kaum

Kategorie , - von Fabian um 14:41 Uhr

Heute um 15:30 Uhr geht es endlich wieder richtig los – und mit TorAlarm ist man immer bestens informiert.

TorAlarmNachdem die Bayern ja bereits gestern Abend mit dem ersten Sieg in die nuee Saison gestartet sind, geht es heute mit dem ersten Spieltag der Bundesliga weiter – und im Free-TV sieht man erst in der Sportschau bewegte Bilder. Wer sich zumindest vorab über die Tore informieren möchte, findet im App Store zahlreiche Apps. Übersichtlich und schnell ist TorAlarm (App Store-Link), das es auch in einer werbefinanzierten Gratis-Version gibt. Mit nur 89 Cent ist die Vollversion aber ebenfalls ein Schnäppchen, nur heute zahlt man noch den halben Preis.

TorAlarm meldet, wie es der Name der iPhone-App schon vermutet lässt, Tore. Sobald in einer Partie der ersten oder zweiten Liga, dem DFB-Pokal oder in internationalen Spielen (mit deutscher Beteiligung) ein Treffer fällt, erhält man umgehend eine Push-Meldung. Artikel lesen

07 Aug

7 Comments

Bundesliga: Apps der Vereine im Check (2)

Kategorie , , - von Fabian um 14:35 Uhr

Welcher Verein der Fußball-Bundesliga hat die beste App? Nach unserem ersten Teil lüften wir heute das Geheimnis.

LeverkusenStuttgartNuernbergMuenchen

1899 Hoffenheim: Hier wurde wohl der Geldhahn zugedreht. Die offizielle iPhone-App des Bundesligisten wurden zuletzt am 16. Januar 2012 aktualisiert. Wirkliche Lust auf einen näheren Blick hatten wir da nicht, hier muss sich auf jeden Fall etwas tun. Vielleicht nimmt man ja iOS 7 als passenden Anlass? (App Store-Link)

Bayer 04 Leverkusen: Die Werkself läuft in diesem Jahr ohne Hauptsponsor auf, will sich nicht unter Wert verkaufen. Die App des Vereins kann sich jedenfalls sehen lassen, man kann sie sogar auf dem iPad installieren. Neben den bekannten Funktionen überzeugt vor allen die News-Funktion: Hier können Nutzer Nachrichten kommentieren, das haben wir so bisher bei keinem Verein gesehen. (App Store-Link) Artikel lesen

05 Aug

12 Comments

Bundesliga: Apps der Vereine im Check (1)

Kategorie , , - von Fabian um 15:45 Uhr

Die Vereine der zweiten Liga haben wir bereits einem App-Check unterzogen, nun folgen wie versprochen die Bundesliga-Clubs. Heute im ersten Teil: Augsburg bis Hannover.

BremenDortmundBraunschweigHamburger SV

FC Augsburg: Auch nach dem geglückten Klassenerhalt gibt es noch keine eigene App der Augsburger, aber immerhin springt die örtliche Zeitung in die Bresche. In der etwas farblos gestalteten App gibt es Nachrichten, Spielplan, Ticker und einige weitere Infos. Mittlerweile ist die App immerhin gratis, früher war das anders. (App Store-Link) Artikel lesen

16 Jul

18 Comments

2. Liga: Apps der Vereine im Check (2)

Kategorie , , - von Fabian um 15:34 Uhr

Bereits gestern haben wir neun Vereine der zweiten Bundesliga und ihre Apps vorgestellt, heute folgt die zweite Fuhre von Fürth bis St. Pauli.

Paderborn Koeln Kaiserslautern Ingolstadt

SpVgg Greuther Fürth: Die Männer mit dem Kleeblatt sucht man im App Store vergeblich, auch eine mobile Webseite ist nicht in Sicht. Technisch läuft es also nicht besser als in der letzten Saison sportlich.

FC Ingolstadt 04: Der noch äußerst junge Verein aus Bayern hat seine App pünktlich zum Saisonstart aktualisiert. Multitasking und neue Spieler wurden eingebaut, ein Live-Ticker gibt es natürlich auch. Besondere Extras: Der YouTube-Kanal ist genau wie ein Instagram-Feed toll in die App integriert. Das macht Lust auf Fußball. (App Store-Link) Artikel lesen

15 Jul

9 Comments

2. Liga: Apps der Vereine im Check (Teil 1)

Kategorie , - von Fabian um 18:48 Uhr

Am Wochenende startet die 2. Bundesliga bereits in die neue Saison. Im ersten Teil unserer kleinen Übersicht wollen wir euch die Apps der Clubs von Aalen bis Frankfurt vorstellen. Was haben die einzelnen Teams digital auf dem Kasten?

AueBerlinBielefeldBochum

VfR Aalen: Leider eine herbe Enttäuschung. Der Club ist fast pleite, hat keine App und nicht einmal eine mobile Version seiner Webseite. Hier wird das Geld an anderen Stellen gebraucht.

FC Erzgebirge Aue: Auch wenn Lila ganz sicher nicht meine Farbe ist, gibt es aus Aue eine richtig tolle iPhone-Applikation – zumindest in Sachen Hauptmenü. Dort wird immer mal wieder ein anderer Spieler präsentiert, die News und Tabellen wirken dagegen etwas blass. Weitere Extras wie Live-Ticker, Fotos oder Videos gibt es nicht. (App Store-Link) Artikel lesen

25 Mai

10 Comments

Champions League: Die Apps zum Finale

Kategorie , , - von Fabian um 15:50 Uhr

Heute Abend ist es endlich soweit: In London findet das Champions League Finale zwischen Borussia Dortmund und FC Bayern München statt. Wir haben die passenden Apps für euch.

Live-Ticker bei 11FreundeZunächst wollen wir euch natürlich verraten, wie man mit dem iPhone oder iPad Farbe bekennen kann. Wer sich die offiziellen Apps der Vereine laden will, kann das natürlich kostenlos tun. Borussia Dortmund (App Store-Link) gibt es für das iPhone, unter anderem mit einem eigenen BVB-Ticker, zahlreichen Videos und Hintergrundberichten. Schade: Die App ist noch nicht für das iPhone 5 optimiert, technisch also keine Champions League.

Da macht es der FC Bayern (App Store-Link) besser – die App der Münchner ist schon länger angepasst. Auf dem iPhone gibt es neben Nachrichten auch einen eigenen FCB-Ticker, das Angebot ist vergleichbar. Schade, dass man auf Radio und FCB.tv nur mit Abo zugreifen kann. Klasse dagegen: FC Bayern München HD (App Store-Link) steht auch für das iPad zum Download bereit. Artikel lesen