6. Türchen: Der Nikolaus macht euer Zuhause noch smarter

Zum Nikolaustag machen wir euer Zuhause in Kooperation mit Devolo noch etwas smarter. Wir haben ein tolles Paket zusammengestellt.

Devolo Home Control 2

Das Thema Heimautomatisierung ist in den letzten Monaten immer spannender geworden, zahlreiche Hersteller bieten neue und spannende Produkte an. Dazu zählt auch Devolo, das sein eigenes mit Z-Wave kompatibles System erweitert hat. Heute verlosen wir ein Paket bestehend aus einem Devolo Home Control Starter Paket im Wert von 219 Euro und einem Devolo dLAN 1200+ WiFi ac Starterkit im Wert von 189 Euro.


  • alles über Devolo erfahren (zur Webseite)
  • Gewinnspielfrage: Welches Produkt gibt es kostenlos dazu, wenn man bis zum 31. Januar ein Home Control Starter Paket bei Devolo bestellt?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute lediglich die Antwort auf folgende Frage per E-Mail an 6dezember@appgefahren.de senden: Welches Produkt gibt es kostenlos dazu, wenn man bis zum 31. Januar ein Home Control Starter Paket bei Devolo bestellt? Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und im nächsten Türchen des Adventskalenders bekannt gegeben.

Das alles läuft mit Devolo einfacher 

Das praktische Home Control Starter Paket macht im Handumdrehen jedes Zuhause smart – auch ohne IT- oder Smart Home-Vorkenntnisse. Intelligente Steckdosen, Tür-/Fensterkontakte, Heizkörperthermostate, Rauchmelder und viele andere Komponenten garantieren eine umfassende Vernetzung des ganzen Zuhauses. Die My Devolo Plattform steht dann auf allen Endgeräten vom PC bis zum Smartphone zur Verfügung und ermöglicht die schnelle Einrichtung von so einfachen Regeln wie „Wohnungstür auf = Flurlicht an“ bis hin zu Zeitsteuerungen, Anwesenheitssimulationen und Alarm-Ereignissen.

Und damit ihr auch gleich noch den WLAN-Empfang in eurem Haus verbessern könnt, legen wir ein Devolo dLAN 1200+ WiFi ac Starterkit obendrauf. Das Prinzip von PowerLine ist ganz einfach: Statt ein LAN-Kabel zu verlegen, wird einfach das vorhandene Stromnetz genutzt, um das WLAN durch dicke Wände und Decken zu leiten. Dank zwei Endgeräten aus dem Starterkit können so auch größere Strecken überwunden werden, um so Keller, Dachgeschoss oder Karten mit WLAN zu versorgen.

Der Gewinner des 5. Türchens

Gestern haben wir den Philips Smart Shaver im Wert von 299 Euro verlost, über den Gewinn darf sich Margot S. freuen. Die richtige Lösung lautete 10 Meter. Der Philips Smart Shaver kann direkt auf Amazon bestellt werden.

Anzeige

Kommentare 31 Antworten

  1. Dank zwei Endgeräten aus dem Starterkit können so auch größere Strecken überwunden werden, um so Keller, Dachgeschoss oder Karten mit WLAN zu versorgen.

    Hört sich sehr interessant an, was es nicht schon alles an Technik gibt. Gibt es schon ein Testbericht zu den „Karten“ ? mit WLAN? ?

    1. Wer nicht? ?
      Eigentlich „gewinnt“ man das ganze Jahr über, wenn man die appgefahren -App nutzt.
      Die guten Infos, wann und wo man was gratis oder kostengünstig bekommen kann.
      Und wenn das Appgefahren -Team Rabatt für uns erhandelt.
      Aber, die Gewinne sind echt das “ Sahnehäubchen „!!! ???

  2. Juhuu – hab mal die rchtige Antwort gefunden 😉 man man man IHR habt echt tolle, fette, geile, schöne, große, teure, bunte, grosse Preise am Start – so muss Weihnacht‘ sein.

    Schönen 2. Advent TO ALL

  3. Bevor ihr solche Teile verlost solltet ihr euch mal überlegen was ihr da macht. Ich empfehle euch mal nach dem Begriff PLC zu googeln. Diese Geräte halten sich nicht an Emissinsvorschriften und “ verseuchen“ die Umgebung mit störstrahlung. In manchen Regionen ist es so schlimm das ich meinem Hobby als Funkamateur nicht mehr nachgehen kann weil ich einen Störpegel von über S9 habe. Seit Jahren kämpfen wir Funkamteure für die Abschaltung des S6 Kabelkanäle, der uns das 144MHz Band versaut hat. Dieser Kanal wird nun endlich von den kabelbetreibern geräumt. Aber anstatt das die Frequenzen jetzt wieder etwas sauberer werden verpassten wir uns unserer Umwelt mit einer anderen Störstrahlung.
    Gruß Volker

    1. Wäre netter und trotzdem informativ gewesen, wenn Du das ganze nicht mit Deinem (verständlichen) Frust, als „Anklage“ gepostet hättest.

      Gehe einfach mal davon aus, dass das Appgefahren -Team, die Umwelt damit nicht weiter kaputt machen oder Funkamateure stören will.

      Bis ins letzte Detail informiert zu sein, kann nicht mal unser ganzer Politikerapparat mit samt seiner Fachberater gewährleisten … Wie dann unsereins oder das dagegen „kleine“ Appgefahen-Team!?

      Aber, danke für die Information … ich habe das vorher auch nicht gewusst.

      Wünsche einen erholsamen 2.Advent. ??

    2. Vielleicht solltet „ihr Funkamateure“ mal lieber aufhören meine Geräte zu stören.
      Wer braucht heute noch Funk. Oder gar Amateure… ?
      Spaß beiseite, ich kenne die Problematik und betreibe solche Geräte bisher auch nicht.

  4. Nabend! Erst mal vielen Dank für den tollen Adventskalender! Heute ist erst der 6. und es war schon ein Haufen tolles Zeug dabei.
    Aber ich hätte noch eine Frage: Soll in die eMail wirklich nur die Antwort? Oder wollt ihr Name und Adresse der Teilnehmer auch gleich haben? Oder setzt ihr euch gleich nach dem Auslösen mit dem Gewinner in Verbindung? Verzeiht mir, wenn die Frage doof ist.

    1. Die notwendigen Daten für den Versand erfragen wir persönlich bei den Gewinnern. So muss uns niemand seine Daten mitteilen. Wobei wir alle Mails sowieso wieder löschen und natürlich nicht weitergeben oder für andere Zwecke verwenden.

    1. Glückwunsch! ? Als ich im heutigen Artikel Mathias mit einem T gelesen hab, hab ich mich schon gefreut. Aber das B stimmt bei mir leider nicht.
      Gib mal Bescheid, wenn du deinen Gewinn hast und was dazu sagen kannst, ich bin nämlich auch schon länger am Überlegen, ob ich mir das zulege.

  5. ich mach nimmer mit. wieso? mail füllt sich schlussendlich mit 24 adressen unter autovervollständigen. tippt mal neue mail und dann „1“ oder „2“ oder oder oder….mein gerät müll ich mir selber zu. sorry. weiss jemand wie man solche adressen löscht oder das idevice sie garnicht erst in die datenbank aufnimmt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de