Ab Freitag: IFA in Berlin mit allen Technik-Neuheiten & eigener iZone

Es ist wieder soweit: Die IFA in Berlin steht an. Wir verraten euch, warum sich ein Abstecher in die Hauptstadt lohnt.

IFA Berlin

Bei uns ist es längst zur Tradition geworden: Die Internationale Funkausstellung in Berlin. Auch dieses Jahr werden wir wieder in den Messehallen der Hauptstadt unterwegs sein, insgesamt stehen vier Tage in Berlin mit zahlreichen Terminen und hoffentlich noch mehr Entdeckungen auf dem Programm. Wir verraten euch, warum sich auch für euch ein Abstecher auf die große Technik-Messe lohnt.

Auch 2015 wird es auf der IFA wieder eine iZone geben, in der sich alles um mobile Geräte dreht – allen voran natürlich iPhone und iPad. In den Hallen 13 bis 15 sind zahlreiche bekannte Zubehör-Hersteller aus der Apple-Welt zu finden, unter anderem präsentieren Just Mobile oder Elgato ihre neuesten Produkte.

Ein Abstecher lohnt sich als mobiler Sicht auch in Halle 7.2, denn dort werden zahlreiche Wearable-Hersteller ihre Neuheiten vorstellen. Fitbit und Garmin sind mit einem Stand vertreten, auch Runtastic ist mit von der Partie. Die Fitness-Experten sind ja erst vor wenigen Wochen von Adidas übernommen worden – wir sind schon gespannt, ob es auf der IFA die ersten Früchte des Zusammenschlusses zu sehen gibt.

Tickets für die IFA 2015 bereits ab 8 Euro erhältlich

Und auch sonst hat die IFA wieder einiges zu bieten. Elektronik-Größen wie Philips oder Samsung füllen riesige Hallen mit beeindruckenden Ständen, die Telekom lädt in eine große Erlebniswelt ein. Und anders als zum Beispiel die Gamescom in Köln ist die IFA nicht überlaufen – auf dem großen Gelände verteilen sich die Besucher sehr gut, so dass man oft ohne große Wartezeiten neue Technik und Gadgets ausprobieren kann.

Damit ihr in den Messehallen nicht die Orientierung verliert, könnt ihr die erst kürzlich aktualisierte App IFA 2015 (App Store-Link) auf euer iPhone oder iPad laden. Neben einem Redesign wurde die kostenlose App natürlich auch mit allen neuen Daten rund um die Aussteller der diesjährigen Messe versehen.

Eintrittskarten für die IFA sind angenehm günstig. Im Vorverkauf gibt es die Tageskarten bereits für 12 Euro. An der Tageskasse zahlen Erwachsene 17 Euro, ermäßigte Karten gibt es ab 12 Euro und Schüler bezahlen sogar nur 8 Euro Eintritt. Alle Informationen zu den Tickets gibt es auf der Webseite der IFA. (Foto: IFA)

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de