Ab Montag: Reduzierte iTunes-Karten bei Netto

5 Kommentare zu Ab Montag: Reduzierte iTunes-Karten bei Netto

Beim Netto Marken-Discount gibt es in der kommenden Woche 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten. Dieses Mal gibt es allerdings einiges zu beachten.

Prospekt Netto20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten, das kennen wir ja. Ohne diese Ersparnis kaufe ich kein iTunes-Guthaben mehr. Wer mal wieder etwas Guthaben benötigt, sollte einen Blick in den aktuellen Netto-Prospekt werfen. Dort gibt es nämlich einen Gutschein, mit dem man vom 30. September bis zum 5. Oktober 20 Prozent Rabatt erhält.


Wichtig: Da auf dem Sparcoupon ein Barcode abgedruckt ist, muss man diesen wohl zwingend an der Kasse abgeben, damit der Rabatt abgezogen wird und man nur noch 12, 20 oder 40 Euro für die jeweilige iTunes-Karte bezahlen muss. Außerdem ist diese Aktion auf eine Karte beschränkt, wobei es sicher kein Problem ist, im Laufe der Woche mehrfach einkaufen zu gehen.

Normalerweise solltet ihr euch den Coupon einfach von hier ausdrucken können, schaut aber zur Sicherheit kurz im Prospekt eurer Filiale nach. Das könnt ihr einfach machen, indem ihr auf der Netto-Webseite eure Filiale auswählt und die Angebote dann in der Blätteransicht öffnet. Das iTunes-Angebot findet ihr auf der elften Seite.

Kommentare 5 Antworten

  1. Auch auf die Gefahr hin das ich jetzt gesteinigt werde ^^ , aber sind die Karten nur für das Laden von Musik geeignet oder kann man sie auch ganz normal zum Kaufen von Apps (also Programme, Spiele) nutzen?

  2. Auf dem iPhone in Safari öffnen, dann im Menü Filialangebote wählen und dort suchen. Ich kann mir auch vorstellen, dass die Coupons mit der App (hat auch Bezahlung) funktionieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de