Alexa: Neuer Skill für Wikipedia & viele Infos zur WM

Freddy Portrait
Freddy 14. Juni 2018, 10:25 Uhr

Rund um Alexa haben wir ein paar Neuerungen gefunden. Das ist neu.

wikipedia logo

Erst gestern haben wir euch über den neuen Alexa-Skill für Yamaha MusicCast informiert, jetzt geht es direkt mit einem neuen Skill für Wikipedia weiter. Alexa greift bei Wissensfragen gerne auf Wikipedia zurück, allerdings informiert die intelligente Sprachassistentin nur kurz und liest den ersten Abschnitt vor.

Wer sich jedoch den ganzen Wikipedia-Eintrag vorlesen lassen will, greift zum inoffiziellen Wikipedia-Skill - entwickelt von Peter Götz. Mit dem Skill könnt ihr gezielt durch den kompletten Artikel navigieren und alle Abschnitte vorlesen lassen.

"Alexa, öffne meine Enzyklopädie und suche nach Käsekuchen." wird verstanden, aber auch die einfache Frage "Alexa, wer ist Angela Merkel?" wird verarbeitet. Wenn ihr von Alexa nicht nur Halbwissen wollt, sondern auf komplette Einträge zugreifen möchtet, installiert den kostenlosen Alexa-Skill.

Wikipedia
3 Bewertungen
Wikipedia
  • Peter Götz
  • App

Alexa liefert die passenden Informationen zur WM

Wer schnell und einfach Informationen rund um das Turnier in Russland abrufen möchte, kann auf eine Vielzahl an Befehlen zurückgreifen. Alexa hat den Spielplan im Kopf, wird Ergebnisse ansagen und sogar den Live-Stream auf Echo Show und Echo Spot starten können. Folgende Befehle könnt ihr ausprobieren.

  • "Alexa, sing die Nationalhymne."
  • "Alexa, wann spielt Deutschland?"
  • "Alexa, wer wird Weltmeister?"
  • "Alexa, wer hat für Deutschland ein Tor erzielt?"
  • "Alexa, was ist heute beim Fußball passiert?"
  • "Alexa, starte Fußball-Quiz".
  • "Alexa, erzähle mir einen Weltmeisterschafts-Witz."
  • "Alexa, wer ist der beste Fußball-Spieler der Welt?"
  • "Alexa, wer ist deine Lieblings-Fußballmannschaft?
  • "Alexa, schalte Fußball ein."
  • "Alexa, schalte Deutschland gegen Mexiko ein."

Teilen

Kommentar schreiben