Algodoo Physics: Erfinder-App kommt vom Mac aufs iPad

Bisher war Algodoo Physics nur auf dem Mac Zuhause. Seit dieser Woche gibt es aber auch eine iPad-Version der Erfinder- und Tüftler-App.

Normalerweise kostet Algodoo Physics (Mac Store-Link) stolze 14,99 Euro. Wir haben an dieser Stelle aber gute Nachrichten: Im Zuge der Veröffentlichung der iPad-Version Algodoo (App Store-Link) zahlt man für beide Apps nur jeweils 89 Cent – da kann man schon mal schwach werden.


In Algodoo kann man mit wenigen Handgriffen Objekte erstellen und diese durch eine Simulation jagen, natürlich gelten hier alle physikalischen Gesetze. So kann man zum Beispiel zwei Kreise zeichnen, ein Rechteck und diese mit einer Schraube verankern, so dass man eine kompakte Darstellung eines Autos hat. Der Kreativität sind hier ganz sicher keine Grenzen gesetzt.

Jedes erstellte Objekt kann in Algodoo ganz einfach mit neuen Eigenschaften versehen werden. Man kann zum Beispiel die Mechanik ändern, das Material bestimmen oder das Objekt mit einem Fingertipp duplizieren oder spiegeln. Zusätzlich können Drehachsen, Federn oder Fixierungen verbaut werden, so dass man ein wirklich realistisches Szenario herstellen kann.

Grenzen gibt es in Algodoo eigentlich keine. Theoretische Ideen kann man mit der App jedenfalls in wenigen Minuten in die Praxis umsetzen und einen ersten Test durchlaufen. Wie das dann zum Beispiel aussieht, könnt ihr im folgenden Video sehen.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Hey,

    Eine kurze Offtopic Frage:

    Kann man den HDMI Connector auf an ein Dock von Apple anschliessen und so das HDMI Signal abgreifen?

    Antwort würd mich freuen

    Danke

    1. Verstehe nicht genau, was du wo anschließen möchtest 😉

      Du kannst deine Frage aber gerne ausführlich im Forum unter appgefahren.de/forum stellen, da können wir dir sicher helfen.

      1. Möchte mich wegen einer Frage nicht anmelden.
        Also ich habe einen iPad Dock von Apple auf dem Tisch stehen.
        Nun gibt es ja den HDMI Adapter für das iPad.
        Nun möchte ich hinten an den Dockanschluss von der Dockingstation den HDMI Adapter anschliessen und daran dann das HDMI Kabel und die Stromzufuhr per Apple Ladekabel.

        Verstanden hoffe ich;)

        Schon mal probiert evt?

        1. Sollte aus meiner Sicht nichts dagegen sprechen, dass das funktioniert.

          Und im Forum kann man auch ganz viele andere tolle Fragen stellen und anderen Nutzern helfen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de