Angebote im Überblick: Reckless Racing 2, iSlash HD und mehr

Auch heute gibt es wieder nette Angebote, manche Apps sind reduziert, andere kann man nun gratis laden.

Fangen wir mit dem sonst 3,99 Euro teure Rennspiel Reckless Racing 2 (App Store-Link) an, das zum zweiten Mal für nur 79 Cent angeboten wird. Der zweite Teil des Rennspiels knüpf dort an, wo der Vorgänger aufgehört hat. Sowohl die Grafik, das Fahrverhalten und die Steuerung wurden weiter verbessert und Langeweile kommt in Reckless Racing 2 so schnell nicht auf.


Insgesamt gibt es 18 Autos, mit denen man auf 24 verschiedenen Strecken antreten kann. Im Karriere-Modus darf man pro Strecke gegen fünf Gegner antreten und muss natürlich als Erster durchs Ziel rasen. Mit dem verdienten Geld kann man sein Auto aufmotzen oder gleich ein neues kaufen. Reckless Racing 2 bietet sogar einen flexiblen Schwierigkeitsgrad. Gewinnt man einige Rennen, so werden die Gegner in den nächsten Rennen stärker – wenn man dann jedoch keine Chance mehr hat, wird das Spiel automatisch leichter.

iSlash HD (App Store-Link) wird jetzt erstmals seit dem Start im Dezember 2010 kostenlos angeboten. Das Spiel erinnert ein wenig an das berühmte Fruit Ninja. Auch hier muss man mit dem Finger Objekte zerschneiden, allerdings kein Obst. In jedem Level befinden sich verschieden große Wurfsterne, die das Zerschneiden nicht erlauben.

Das Holz kann also nur an den Stellen zerteilt werden, an denen sich kein Wurfstern befindet. Die Anzeige am oberen Bildschirmrand zeigt an, wie viel Holz noch weg geschnitten werden muss, damit das Level als erfolgreich abgeschlossen gilt.

Das Brettspiel Einfach Genial (iPhone/iPad) von Reiner Knizia richtet sich vor allem an Strategie-Fans, die sich aber lieber nicht nur auf eine einzelne Farbe konzentrieren sollten – man muss stets das gesamte Spielfeld und die Züge des Gegners im Auge behalten. Klasse: Es gibt einen Modus ganz ohne Gegner. Auf einen Online-Modus muss man dagegen verzichten. Beide Versionen sind jetzt für jeweils 79 Cent erhältlich.

Auch die Universal-App Madcoaster (App Store-Link) lässt sich erstmalig kostenlos laden. Auf einer rasanten und ramponierten Achterbahnstrecke fährt man mit einem Zug aus fünf Passagieren und muss die Fahrgäste gekonnt über die Strecke manövrieren. Pro Anlauf stehen drei Leben zur Verfügung und die gestellten Aufgaben müssen erfüllt werden. Die Steuerung in Madcoaster ist wirklich sehr simpel. Mit einem Klick kann man springen, mit einem Wisch nach unten gelangt man auf die darunter liegende Ebene. Zusätzlich sammelt man natürlich Münzen und zwischendurch tauchen kleine Extras auf, die zum Beispiel Münzen oder Vögel magnetisch anziehen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de