appgefahren & Android: Nichts als die Wahrheit

Mit weit über 100 Kommentaren haben wir am Sonntag für viele Diskussionen gesorgt. Nun wollen wir den Sachverhalt aufklären.

War es nun ein Aprilscherz oder war es keiner? Es war kein Aprilscherz, haben wir ja auch zu keinem Zeitpunkt behauptet! Wir stellen tatsächlich eine Android-App mit entsprechenden News bereit – entgegen eurer Befürchtungen müsst ihr euch allerdings keine Sorgen um die gewohnte Qualität hier im Apple-Bereich machen. Im Klartext bedeutet das für euch:

  • Es wird nicht weniger oder schlechtere Artikel geben!
  • Wir finden Apple nicht schlechter als vorher!
  • Ihr müsst mit Android weiterhin nichts am Hut haben!

Unseren Android-Bereich dürft ihr als komplett eigenständiges Projekt ansehen, das wir vorerst nebenbei und nicht in dem hohen Umfang wie Apple betreiben werden. Sollte android.appgefahren.de auf die erhoffte Akzeptanz bei den Android-Nutzern stoßen, werden wir unser Team ggf. verstärken, um das erhöhte Pensum bewältigen zu können.

Wir betonen es daher noch einmal, damit es auch jeder versteht: An appgefahren.de, der appgefahren News App und auch dem appMagazin wird sich in Zukunft nichts ändern (ausgeschlossen sind weitere Verbesserungen) und ihr werdet auch nicht in Kontakt mit Android-News kommen – außer ihr wollt es so. Wir hätten das Android-Projekt auch völlig anders nennen können, aber wir identifizieren uns einfach mit dem von uns geschaffenen und geliebten Namen.

iOS und Android sind die zwei erfolgreichsten mobilen Betriebssysteme der Gegenwart. Viele Themen sind plattformübergreifend, wie etwa Messenger oder große Neuerscheinungen wie Angry Birds Space. Warum sollen Android-Nutzer nicht von unseren Nachrichten profitieren dürfen? In diesem Sinne wünschen wir euch nach dem spannenden Sonntag einen angenehmen Start in die Woche und hoffen, dass ihr euren Freunden mit Android-Geräten von der neuen appgefahren-App berichtet.

Kommentare 96 Antworten

  1. Hehehe… Ich hatte ja spekuliert, dass ihr das wirklich macht und eigentlich die User damit reinlegt, dass diese glauben, dass das ein Aprilscherz ist 😉
    Auf jeden Fall finde ich das eine gute Aktion, sollte ich mich doch gegen das iPhone und für das Galaxy entscheiden, lese ich dann bei euch mit. Mal sehen wieviele Kommentare jetzt wird kommen von wegen „Das könnt ihr doch nicht machen, ihr Verräter“

  2. DANKE!
    Diese Diskussion gestern hat ja keiner ausgehalten!
    Mit welcher Arroganz hier einige den Anspruch erheben, exklusiv zu sein, ist ein Brechmittel!
    Das hier ist EUER Projekt! Und ihr allein dürft entscheiden, um was ihr euch kümmert.
    APPgefahren steht für Apps, nicht für Apple und nicht für derart beschränkte User!
    LG
    Becci, die nur ein IPhone besitzt, aber durchaus in der Lage ist, über den Tellerrand zu blicken!

    1. Oh, er hat LG geschrieben. Ist wohl ein Androider! Nein, Spaß. Bin zwar als Apple Fan kein Freund von Android, aber wenn ihr das wollt, sollt ihr das doch machen. Finde aber die Aufklärung von oben gut, dass der Apple Teil nicht drunter leidet. Deshalb stört es doch nicht!

  3. Eine WP7-appgefahren-App wäre mal was.. Da das jedoch nicht so profitabel wie die iOS- bzw. Android-App für euch sein wird, bleibt es wohl auch nur ein Wunsch.

  4. Finde ich gut das ihr auf andere Märkte expandiert, mir hätte da Windows Phone 7 als zweit Markt aber besser gefallen =D Ich habe noch 2 kleine Fragen:
    1. Wäre es möglich der Android News App die Möglichkeit zu geben auch iOS News zu empfangen? Das könnte standardmäßig deaktiviert sein und in den Einstellungen per Schalter zuschaltbar sein. Da sicherlich viele Android Benutzer die ein iPad als Tablet zuhause haben, gerne auch Apple News unterwegs lesen würden!
    2. Besitz überhaupt jemand aus der Redaktion Android Geräte? Wenn ja, welche?

    1. 1. Das müssen wir mal unseren Entwickler fragen. Sicherlich aber nicht die schlechteste Idee 😉
      2. Ja, natürlich. Ein Samsung Galaxy Tab und ein HTC Sensation haben wir am Start. Allerdings nur zur „geschäftlichen“ Nutzung…

      1. Wenn ihr das macht, macht das bitte auch umgekehrt, also in der iOS-App bei Kategorien ein Schalter für Android (kann ja auch standardmäßig deaktiviert sein) Danke

      2. Ideal wäre natürlich auch andersrum.
        Ich selb hab nur ein iPad und versorg meine Freunde mit den Appgefahrennews bzgl. IPad News.
        Ein etwas unbedarfter Freund hat aber ein Android und so könnte ich ihn auch mit Interessanten Infos versorgen…

      3. Eine Universal App. wäre eine gute Idee…. Allen die gleichen Info’s zur Verfügung zu stellen….. Ich schaue mich gerne bei anderen um! Wie will man vergleichen und mitreden können wenn man die Info’s nicht hat! Man sollte wie bisher das eine oder andere deaktivieren können.

          1. Ich hasse Disliker
            Wieso können sie wenigstens nicht auf Like drücken, dann wären sie viel Beliebter 😉

            Ich hlaube ich selber habe noch nie auf Dislike gedrückt

          2. Wieso regst du sich darüber auf? Wir sind hier im Mantel der Anonymität, da wird sowas immer wieder vorkommen.
            Ich beachte sowas schon gar nicht mehr.

            Beliebtheit hin oder her, ob mich jemand Leiden kann oder nicht, ist mir auch wurscht. 😉

  5. Viel Erfolg wünsche ich euch dabei.

    Ich werde sehen wie sich der Apple Bereich entwickelt und ggf. zur Konkurrenz wechseln – seid mir nicht böse, aber immer breiter breiter breiter erhöht zwar die Anzahl der Interessenten, aber die Qualität leidet…

  6. Da bin ich ja erleichter 😉
    Da ich ja generell überall Aktiv bin ist es. Nur selbst verständlich das ich auch Android nutze.

    Meiner Freundin, hatten wir jüngst ein Android Smartphone besorgt, weil sie sich mit einem Iphone einfach nicht wohl gefühlt hätte. 😉

    Ich hoffe doch sehr das es an dieser Stelle nun wenige, Komentare hagelt, welche ein für und wieder, Appel oder Android beleuchten.
    Jeder sollte sich vor dem Kauf seiner Software /Hardware machen was er braucht und was nicht was er möchte oder nicht und dazu braucht der normale Nutzer sich nicht zu rechtfertigen.

    Ganz klar ist das es nicht nur Apps auf dem Iphone gibt.
    Ich freue mich jetzt auf die News über den Android Market.

    Handelt es sich bei dem von euch behandelten Market nun nur um den Offiziellen Market?
    Also Google play? Oder auch um Pit?

    Achso wusstet Ihr: http://goo.gl/yiuQU
    🙂

  7. Ich finde das NICHT gut…. Jetzt geht es in die Profitgier….. Alles bei euch hatte angefangen mit der Leidenschaft zu Apple und iOS… Und jetzt???? Es ist mir schlicht egal, was ihr zukünftig bringt, ich lösche euer App und nehme iFun News….

    1. Das soll mal einer verstehen… und du bist der Meinung iFun verdient kein Geld? 😀

      An der appgefahren iOS Seite/App ändert sich NICHTS, alles bleibt beim alten. Wir werden die App weiterentwicklen und sind immer noch leidenschaftliche Apple-Nutzer. Aber vermutlich rede ich ja gerade mit einer Wand, weil du die App schon gelöscht hast ^^

      1. Spielt keine Rolle mit dem Geld, das ist okay…. Aber entweder macht man das eine richtig oder das andere, grad weil Android und iOS nunmal 2 verschiedene Dinge sind (auch 2 Lager für viele Menschen). Ist auch egal, ihr habt euch entschieden und bestimmt auch darüber vorab diskutiert… Ihr habt bestimmt abgewogen zwischen neuen Lesern Android und Absprüngen Apple…. Viel Spass all denen, welche sich euere Berichterstattung weiterhin geben…. ICH NICHT MEHR!

        1. Coole Begründung: „…entweder das Eine, oder das Andere richtig machen…“. Demnach kann z.B. eine Autozeitung entweder nur über neue, oder alte Autos schreiben. Beides geht deiner Meinung nach nicht. Schade für dich ist nur, dass das doch funktioniert…
          Mach’s gut!

          1. Zum teil kann ich das schon verstehen; bei Appel und Android gibt es wirklich zwei Lager. Ab hier „Verständniss aus“
            Da ist wirklich keine bisschen Toleranz. Hier haben wir also einfach jemand der seinem „Lager“ um jeden Preis verteidigen möchte, so alá Kopf durch die Wand.
            Wer keine Toleranz kennt und Radikal reagiert, so wie unser Kollege hier, hat in keiner Community etwas verloren.
            Wenn es schon bei der Software anfängt und das Fell so dünn ist… Ohweh… Ja dann danke das du, so ehrlich bist und die Appgefahren Szene verlässt. „Hater“ mag man nicht lange.

    2. So ein bisschen Kommerziell orientiert ist immer Logisch bei Öffentlichen Projekten. Oder was sagst du zu Werbung auf Internetseiten allgemein.
      Ausserdem ist dem aufmerksamen Leser bestimmt aufgefallen das es hin und wieder eh einen gesponserten Artikel gibt.
      Z.B diese Siri Alternativen… 😉

        1. Das es solche Artikel gibt ist, ja keine Schlechte Sache Insider Infos kommen einem ja nicht zugeflogen. (Meistens 😛 )
          Aber warum die Bewertung von Abgefahren vor eurem Artikel in der App-Beschreibung auftaucht? 😉

          1. Neeee, ich kann zu 100% sagen, dass es so auf keinen Fall sein kann. Wenn es so wäre würde ich es zugeben, aber ich habe jetzt nachgesehen und es erst jetzt gesehen, dass wir dort zitiert werden 🙂

          2. Tja ich will es dir Glauben vllt. habe ich einfach ein unglaublich gutes Timing 😀

            Aber da seht Ihr mal, dass Ihr anerkannt seit. 😉
            Allerdings würde ich als Entwickler gute „Wertungen“ (so etwas fehlt euch noch, so in Form von Noten oder ä. )
            auch „abgreifen“.

    3. iFun bringt zwar keine schlechten Artikel aber sind noch lange nicht so gut wie Appgefahren und außerdem gibt es bei iFun Tage wo keine oder nur sehr wenige Artikel erscheinen… Außerdem hat Appgefahren auch noch zusätzliche zehr hilfreiche Features wie Preisalarm, etc…

  8. Super! Ich ein iPad und eins Androidhandy… Da bin ich mal gespannt, was ihr so berichtet 🙂

    …profitgier find ich super! Jetzt wird definitiv die Qualität leiden, weil die Redaktion ca. 200 Tage im Jage damit beschäftigt sein wird ihr vieles Geld in Dubai, der Karibik und Co auszugeben. Und das Geld mit der Mistgabel im Keller ständig zu wenden wird auch auf Dauer anstrengend 😀

  9. Direkt meinem Bruder empfohlen und der hat’s direkt geladen. Und Leute immer schön dran denken… Konkurrenz belebt das Geschäft, wenn Android besser wird, muss Apple wieder was geniales auf den Markt bringen, was die Apple Fans wiederum freut,
    Mich eingeschlossen 🙂

  10. Ganz nette idee! Ein kumpel (android nutzer) sagte schon: sowas fehlt einfach bei android!
    Nun hab ich ihm gleich mal bescheid gegeben! Wenn die qualität dort genau so hoch ist wie hier, wird er sie lieben! 🙂
    Wieso auf auf ein gebäude beschränken, wenn man noch expandieren kann?! Weiter so zielstrebig jungs und mädels! Gute arbeit!

  11. Ey Jungs. Ganz ehrlich. Zieht doch einfach euer Ding durch. Ich hab irgendwie das Gefühl ihr habt Angst es offen zuzugeben? Bzw es anzukündigen. Ist doch nichts los. Denkt ihr ihr verliert Leser? Nein. Denn ganz ehrlich. Ich bin iPod, iPhone, ipad und MacBook User. Ich weiß, oder besser gesagt, ich glaub das Apple nicht mehr lange mitmachen wird. iPad 3 ist sowieso garnicht cool. Und wenn das iPhone 5 auch nicht besonders sein sollte, könnte ich mit gut vorstellen mit dann so n geiles htc wieder besorgen. Apple Höhepunkt ist glaub ich schon vorbei. Noch mag ich es. Aber tatsächlich läuft es bei den andern echt manchmal viel einfacher. Außerdem sind Apps wie Freunde, FaceTime, iPhone suche und noch paar andere die mit grad spontan nicht einfallen (noch) nicht wirklich zu gebrauchen. Egal. Ich könnte jetzt einen roman schreiben. Also. Hab grad kein androit, aber wenn ich mir eins hole dann bleib ich euch treu. Oder ihr könnt uns berichten wie die sich schlagen. So fällt der nächsten Hardware Kauf evtl leichter. Lg Filippo.

    1. Also ich glaub kaum das se vor irgebdwas Angst haben?! Kann ihnen dich egal sein wenn ein paar Leute echt so dumm-fanatisch sind das sie dann ihre qualitativ unveränderten Berichte nichtmehr lesen wollen! Solche beschränkten Leute haben hier meiner Meinung nach sowieso nichts verloren. Ich habe mich gestern auch eher gegen das Androit Projekt ausgesprochen aber heute nach der Auflösung kann ich gut leben damit wie es ist, denn für uns Apple user hier ändert sich nicht das geringste.

  12. Dann wünsch ich Euch viel Glück mit dem Projekt und Durchhaltevermögen;)

    Ihr seid weiterhin meine Nummer 1, ob mit oder ohne Android.

  13. Ich finde das klasse, das ihr so etwas macht!
    Aber Apple Handys mit android zu vergleichen, geht meiner Meinung nicht, weil man auf android viiieeeeelll mehr machen kann, was ja nicht unbedingt besser ist, aber darum geht’s ja hier net 😀

  14. Dem kann ich mich nur anschließen (Glückwünsche) da habt ihr euch aber ein prima Datum ausgesucht. Wie lange bastelt ihr denn schon an dem Thema, wenn ich fragen darf?
    Es muss ja keiner appgefahren nutzen wer nicht will und das Team schreibt uns Usern ja auch nicht vor das wir nur appgefahren nutzen dürfen. Die meisten haben bestimmt auch noch apticker drauf oder ähnliches. Was meint ihr wie das rüber kommt…
    Dann bleib mir nur noch eins zu sagen, SO SCHAFFT MAN ARBEITSPLÄTZE. 🙂 dann viel Erfolg und weiter so, ihr macht das prima

  15. Finde ich toll. Meiner Frau habe ich Samsung S2 gekauft und würde auch gerne über Android News informiert werden. Denn ich setze mich auch mit dem Androide auseinander.

  16. Ich dachte auch erst an ein Aprilscherz, aber ich finde es gut das mehr in den Genuss eurer Super Arbeit kommen, auch wenn ich nichts von dem Betriebssystem halte und es nicht mag.

  17. Ein Aprilscherz, der keiner war… auch gut!
    Ich habe jedenfalls kein Problem damit, wenn andere Nutzer Euch auch gut finden.
    Ich bin mit Apple weder verlobt noch verheiratet.
    Auch andere Mütter haben bekanntlich schöne Töchter.

  18. Ich finde die Idee klasse! Ich habe ein IPhone und ein Android Tablet( Asus Transformer) und sowas wie Appgefahren hat mir fürs Tablet gefehlt.
    Ich habe mit zwar immer ein iPad gewünscht, aber „nur“ ein Transformer geschenkt bekommen. Was ich am Anfang furchtbar fand! Aber so allmählich gefällt mir Android immer mehr:) warum auf eine Sache festlegen, wenn man von beidem profitieren kann? Monopole sind selten gut und wenn 2 Systeme miteinander konkurrieren, sind auf beiden Seiten die Entwickler geforfdert:)

  19. nunja. obwohl ich das nicht sehr gut finde, und ich doch gerne die apple exklusivität genossen habe, wünsch ich dem team viel glück auf dem android weg. eure app bleibt natürlich immernoch nummer 1 auf meinem iPhone. eure artikel sind spitze und die app wird von update zu update besser. ich, und
    viele andere bestimmt auch, steh hinter euch. egal wie’s weiter geht !!!

  20. Ich komme gerade von meinem örtlichen REWE-Markt. Ihr werdet es nicht glauben, da stehen Konkurrenzprodukte in ein und dem selben Regal. Skandalös, nie wieder gehe ich dahin.

    p.s. Den OS-religiös-fundamentalistischen Fanatikern sei gesagt, dass ich diesen Beitrag ironisch meine.

  21. Ok, doch kein april scherz…
    Ich finde aber grundsätzlich gut, wenn man über den tellerrand heraus schaut. Schliesslich sind die mitbewerber auch fleissig am forschen, und sich am verbessern.
    Ich wünsche euch auf jeden fall einen guten start, und werde euch an meine bekannten mit android geräten weiterempfehlen.
    Ich für meinen teil bin mit meinem 4s glücklich, aber da die menschen verschiedene bedürfnisse haben, muss das nicht für alle die beste lösung sein.
    So gesehen werdet ihr wohl die beste lösung für alle werden 🙂 und das finde ich gut.
    In dem sinne, guten start

  22. HAMMA!
    Da habt ihr mich echt dran bekommen! Schon bei der Überschrift habe ich an nen Scherz gedacht.

    Meine Frau wollte ihre Firma, vor 2 Jahren, auch am 1.April gründen. Alle rieten ihr von dem Vorhaben ab.
    Aber vielleicht hat diese Ungewissheit gestern, einen zusätzlichen Werbeeffekt für euer Projekt hervorgerufen!?!?

    Jedenfalls war ich gestern im selben Maße belustigt, wie ich jetzt überrascht bin!
    Viel Erfolg für das Android-Projekt!!!

  23. Also ich war gestern echt überrascht weil ihr einfach so ’nebenbei‘ erwähnt habt das ihr ein riesen Projekt ins Leben gerufen habt und dachte vorerst auch eher an einen Scherz aber als ich meiner Freundin (hat ein HTC Desire) davon erzählt hatte und sie sich die App sofort geladen hat (Aufgrund meiner ständigen begeisterten Erzählungen ;D), nahm ich an das alles Ernst gemeint war.

    Ich möchte jetzt meine gestrige Aussage nicht abstreiten, ja ich war gestern auch eher dagegen wegen Punkto ‚Apple Familie‘.

    Aber mittlerweile sehe ich auch wenn wir Apple Nutzer hier nichts mit dem Android Blog zu tun haben, einen großen Vorteil für uns: Wir werden jetzt bestimmt NOCH bessere Auskunft über die Kompatibilität bestimmter Apps zu Android erhalten können!
    Wie von einem Nutzer vorgeschlagen wurde, fände ich es toll, wenn in die App ein Schalter integriert wird welcher bewirkt, dass auch die Android News zu sehen sind. (Eben unverbindlich für alle die wollen).
    Was mich aber immernoch fasziniert ist, dass ihr 3 tatsächlich die Mühe und Zeit aufbringt das auch noch durchzuziehen.

    Für mich selbst gilt allerdings noch immer: Einmal Apple immer Apple. Ich bin von meinem 4s und iPad 3 wirklich schwer begeistert.

    Um diesem Roman jetzt endlich eine Ende zu geben, ein Dankeschön an alle die sch die Zeit genommen haben das hier bis zum Ende zu lesen. Ich wünsche dem Team viel Erfolg mit dem neuen Projekt und allen Usern einen erträglichen Wochenstart (Ich hab Osterferien ;D)

  24. Warum muss hier schon wieder jeder Kommentar, in dem die Idee gelobt und auch nur ansatzweise ein Android-Smartphone erwähnt wird, „gedisliked“ werden? Diese Abneigung Android gegenüber ist ja manchmal schon fast krank!

  25. Irgendwie witzig wie der ein oder andere gestern noch sagte der Aprilscherz sei zwar gut gemacht aber dennoch leicht zu enttarnen. xD
    Ich kann zwar Android auch nicht viel abgewinnen aber es ist doch jeden seine eigene Sache welches System ihnen mehr zusagt.
    Es ist mittlerweile echt schlimm geworden was für eine extreme Antisympathie iOS und Android User gegeneinander haben, dabei haben die meisten davon das andere System nie benutzt und haben einfach nur eine Anti- oder Pro- Apple Einstellung.
    Solche Kommentare wie „Ihr macht jetzt auch Android? Dann lösche ich appgefahren.“, sind meiner Meinung nach nur lächerlich und grenzen an Kleinkinderverhalten „Was du spielst jetzt auch mit Hans? Dann spiele ich nicht mehr mit dir“.

    Ich für meinen Teil wüsste nicht was daran jetzt so tragisch wäre, sollte die Qualität der Artikel wirklich spürbar dadurch nachlassen wäre das was anderes, aber ob dies so ist kann doch bisher keiner hier von uns beurteilen.
    In diesem Sinne wünsche ich dem Appgefahren-Team viel Erfolg, auch auf Android!

    1. Ich dachte gestern auch erst Aprilscherz^^ Und deshalb habe ich mich damit nicht ausseinander gesetzt 🙂
      Aber dann Überraschung 😀

  26. Herzlichen Glückwunsch zur gelungen Produktdiversifikation! Die negativen Aussagen der Kiddies hier zur Android-Ausgabe erinnern mich leider stark an beleidigte religiöse Eiferer, die so etwas als Gotteslästerung und persönlichen Angriff auffassen. Traurig.

  27. Wünsche euch viel Erfolg beim neuen Projekt.
    Da ich Apple User bin und mein Freund android User ist freu ich mich,dass die App nun auch für android erscheint.
    Und die ganze Diskussion ob Apple oder android finde ich sowieso schwachsinnig. Beide haben ihre vor und Nachteile und die Wahl liegt bei einem selbst. Man sollte das wählen womit man besser klarkommt.
    Die meisten die über das andere Betriebssytem herziehen haben im Endeffekt keine Ahnung und informieren sich nicht gründlich über beide Systeme. Da ist es einfacher eine Partei zu ergreifen und zu behaupten das eine sei so viel besser. Wie auch immer. Das Appgefahren Team wird ja sehen wie es mit dem neuem Projekt zurechtkommt. Und zur Geldgier. Es ist normal klein anzufangen und falls es gut läuft das Bedürfnis zu haben zu expandieren. Man sollte sich immer weiter entwickeln und nicht auf der stelle stehen. Und android ist nun mal ein wachsender Markt.

  28. All die Religiösen Fanatiker hier…
    Ich finds cool, wie gesagt ios und android per schalter zuwählbar, evtl. Auch mal Berichte und Vergleiche. Dann erfährt manehr kann Vergleiche ziehen und kriegt die infos aus ner guten Quelle.

    Euer beitrag zum Dialog der Religionen 🙂

  29. Ich habe die Kommentare gestern nicht gelesen, kann mir aber schon so ausmalen, wie sie tlw. ausgesehen haben….
    Das Angebot auf Android zu erweitern ist doch nahezu eine logische Konsequenz. Ich habe diese Neuigkeit gleich gestern einem Android Nutzer geschickt und er hat sich auch sofort über eure vorgestellte Pollenflug-App gefreut.

    Ihr macht das prima! :o)

  30. Super, dass ihr euch dem Android OS nicht versperrt, wie viele iOS Nutzer. Ich hatte mal zum testen ein HTC Incredible S da, und muss sagen: So schlecht ist Android nicht. Und es ist auch nur logisch, auf beiden Märkten aktiv zu sein, machen EA & Co. auch nicht anders. Stellt euch mal vor, die würden nur noch für ein mobiles OS herstellen…
    Und wer Apple als eine Religion ansieht, dem ist doch auch nicht mehr zu helfen, schließlich haben doch alle OS ihrer Vor- und Nachteile, egal ob es der Preis, die Marke oder die Bedienung ist. Und davon lebt der Markt, also: Ein Hoch auf die Toleranz und Akzeptanz!

  31. Ich bin schon sehr erstaunt, wie solche Themen Hand gehabt werden.
    Hoffe, es geschieht manchen nie etwas wirklich Wichtiges in ihrem Leben 🙂

  32. Schön dass es kein Scherz war, ich würde in Zukunft gerne öfter auch bei Android Appgefahren gucken.
    Aber solange die App unbegründet gleich mehrere bedenkliche Berechtigungen fordert (die mir total sinnlos erscheinen und die ich nicht geben möchte), bleibt sie deinstalliert.
    Bitte reicht doch eine ausführliche Begründung nach, oder noch besser: Beschränkt euch auf das allernotwendigste (sprich Internetzugriff, und nicht Telefonstatus lesen, Bilder aufnehmen usw.)

    PS: Warum muss man sich in der App einloggen aber auf der Website nicht, um zu kommentieren?

  33. Ich finde die Idee gut, bin durchaus vielseitig interessiert und schaue auch mal ganz gerne über den Tellerrand.
    Hatte auch schon mit dem ein oder anderen Android-Smartphone geliebäugelt.

  34. Wie wäre es denn mit appgefahren für Blackberry? So etwas fehlt bei BB gänzlich und wenn die Android Apps fürs Playbook jetzt endlich mehr und mehr werden….

  35. Ich find das mit Android gut.
    Auf mein iPad 2 hab ich die IOS App.
    Und auf mein Android Handy (Motorola Flipout) die Android App. – echt praktisch ^^
    Weiter so !
    Ich mag beide Betriebssysteme – trotzdem bleibt es für jeden einfach Geschmacksache !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de