appgefahren News-Ticker am 14. Mai (3 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 19:28 Uhr – Apple: Neue Beta-Versionen veröffentlicht +++

Ab sofort steht die fünfte Beta-Version von iOS 11.4, macOS 10.13.5, watchOS 4.3.1 und tvOS 11.4 für Entwickler zum Download bereit.


+++ 7:15 Uhr – Apple Watch: Schon wieder ein Leben gerettet? +++

Obwohl es ihm gut ging, hat ein Nutzer der Apple Watch auf die Warnmeldung seiner Uhr reagiert und ärztlichen Rat eingeholt. Nach einer erfolgreichen Herzoperation hat er sich per E-Mail bei Tim Cook bedankt, seine Worte könnt ihr hier nachlesen.


+++ 7:11 Uhr – Alexa: Weniger populär als Vorname +++

In den USA ist die Popularität des Vornamens Alexa bis 2015 immer weiter gestiegen. Seit dem Start des Amazon Echo und dem Befehl „Alexa…“ werden aber immer weniger Kinder in den USA Alexa genannt. Durchaus verständlich, oder?

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

    1. Ich hab gerade entdeckt, dass man sich in der Watch-App unter „Herzfrequenz“ selbst einen Schwellenwert zwischen 100-150 BPM setzen kann. Wenn dieser dann nach 10 Minuten Inaktivität überschritten wird gibt es eine Warnung.

      Diese Meldung stand bei mir auf aus. Muss also aktiv erst selber aktiviert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de