Apple aktualisiert hauseigene Mac-Apps für M1 und Big Sur

Neue Icons gibt es auch

macOS Big Sur steht seit gestern für alle zum Download bereit. Auch die neuen Macs mit Apple-Prozessor werden in Kürze mit diesem Betriebssystem ausgeliefert. Passend hat Apple jetzt die hauseigenen Mac-Apps aktualisiert.

Die iWork-Apps Pages, Numbers und Keynote bringen nicht nur neue Icons mit, sondern auch ein optimiertes und neues Design für macOS Big Sur. Gleichzeitig hat Apple Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen vorgenommen.


‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Final Cut Pro: v10.5

Das professionelle Videoschnittprogramm Final Cut Pro liegt in Version 10.5 und bringt folgende Neuheiten mit:

  • Verbesserte Leistung und Effizienz auf Mac-Computern mit Apple Prozessor
  • Beschleunigte Analyse auf Basis maschinellen Lernens bei „Intelligentes Anpassen“ mithilfe der Apple Neural Engine auf Mac-Computern mit Apple Prozessor
  • Erstellen von Kopien deiner Mediathek und automatisches Umcodieren von Medien in ProRes Proxy oder H.264 in verschiedenen Auflösungen
‎Final Cut Pro
‎Final Cut Pro
Entwickler: Apple
Preis: 329,99 €

Logic Pro: v10.6

Logic Pro ist ein Programm für die professionelle Musikproduktion und liegt jetzt in Version 10.6 zum Download bereit.

  • Verbesserte Leistung und Effizienz auf Mac-Computern mit Apple Prozessor
  • Neue Option zum Steuern des Step Sequencers mithilfe von Logic Remote auf dem iPad oder iPhone, um Beats, Bassläufe und melodische Abschnitte zu erstellen
  • Unterstützung für alle Novation Launchpad-Controller
  • Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen
‎Logic Pro
‎Logic Pro
Entwickler: Apple
Preis: 229,99 €

GarageBand: v10.4.1

GarageBand für macOS kann in Version 10.4.1 geladen werden und hat folgende Neurungen im Gepäck:

  • Überarbeitetes Design unter macOS Big Sur
  • Verbesserte Leistung und Effizienz auf Mac-Computern mit Apple Silicon
  • Anpassen der Farbe von Regionen in Spuren
  • 1800 neue Apple Loops aus einer Vielzahl von Genres wie Hip-Hop, Chill Rap, Future Bass, New Disco, Bass House und mehr
  • 190 neue Instrument-Patches und über 50 neue Vintage- und Modern-Drum-Kits
‎GarageBand
‎GarageBand
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Des Weiteren wurden auch iMovie sowie Motion für den neuen M1 Silicon Prozessor optimiert.

‎iMovie
‎iMovie
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

‎Motion
‎Motion
Entwickler: Apple
Preis: 54,99 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de