Sonos Radio: HD Radio-Streaming-Service für zuhause präsentiert

Noch mehr exklusive Inhalte in CD-Qualität

Sonos hat heute einen neuen Dienst für das hauseigene Sonos Radio angekündigt: Sonos Radio HD. Laut Aussage des Unternehmens soll letzteres über die Sonos-App noch mehr exklusive Inhalte mit CD-Audioqualität bieten und so „den hochwertigsten Sound“ eines Radio Streaming Services liefern.

„Sonos Radio Fans können jetzt Sonos Radio HD hören, um exklusive Radiosender verschiedener Genres, Musik zum Einschlafen und Entspannen und noch mehr Inhalte erstklassiger KünstlerInnen zu entdecken. Mit Sonos Radio HD kannst du werbefrei Songs überspringen und erneut abspielen. Ab heute verfügbar in der Sonos S2 App in den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich – und schon bald in weiteren Ländern.“

In Deutschland ab 2021 geplant

Den Anfang macht der Radiosender „Songteller Radio“, den Sonos gemeinsam mit der Musiklegende Dolly Parton ins Leben gerufen hat. „Dolly Parton präsentiert ihre Hits, LieblingskünstlerInnen und äußert sich zu ihren Songs und besonderen Momenten ihrer großartigen Karriere“, heißt es dazu von Sonos. Auch weitere exklusive Radiosender sollen verfügbar gemacht werden, darunter Nashville Now, Chill Beats und Mellow Morning. Sonos Radio HD bietet die Möglichkeit, alle originalen Radiosender von Sonos Radio mit HD Sound in CD-Audioqualität (16 Bit/44,1 kHz FLAC) auf beiden Ebenen zu streamen, um so für eine noch detaillierte Wiedergabe zu sorgen.


In Deutschland soll der neuen Dienst ab 2021 verfügbar gemacht werden. Kunden aus den USA und Großbritannien können nach einer kostenlosen einmonatigen Testversion Sonos Radio HD auf sonos.com für 7,99 USD bzw. 7,99 GBP pro Monat abonnieren. Seit April dieses Jahres ist der zugrundeliegende Musikdienst Sonos Radio auch in Deutschland nutzbar. Damit lassen sich Original-Inhalte von über 60.000 öffentlichen Radiosendern in nunmehr 16 Ländern weltweit über die Sonos-Gerät streamen. Weitere Infos gibt es auf der Website von Sonos Radio.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Haha diese Firma versucht mit allen Mitteln Geld zuverdienen, die versorgt die Welt mit Software und Elektonikschrott. Wer bei denen noch Geld ausgibt muss bestraft werden

  2. Ich würde es nicht ganz so formulieren aber ich bin auch stinksauer auf Sonos. Mir kommt kein Produkt von denen mehr ins Haus – und AirPlay 2 funktioniert auch fantastisxh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de