Apple Fitness+: Trainingseinheiten mit neuer Musik von Prince, Daft Punk und mehr

Über 50 Workouts für fast jede Trainingsart

Seit Ende 2021 steht Apples hauseigene Fitness-Plattform Apple Fitness+ auch mit entsprechenden Inhalten in Deutschland zur Verfügung. Die verschiedensten Fitness-Workouts, von Yoga und Meditation bis hin zu HIIT und Krafttraining lassen sich in der Fitness-App absolvieren – bisher in Deutschland noch in englischer Sprache samt Untertiteln. Fitness+ kostet monatlich im Abo 9,99 Euro bzw. 79,99 Euro/Jahr und kann auch in Apple One gebucht werden.

Nun teilt Apple mit, dass es neue Updates für Apple Fitness+ gibt. Die „Künstler:innen im Spotlight“-Serie wird um neue Trainingseinheiten mit der Musik von Elton John, Katy Perry, Prince und Daft Punk erweitert. Die Serie widmet eine ganze Workout-Playlist einzelnen Künstlern und Künstlerinnen. Für vier Wochen werden jeden Montag neue Workouts mit dem jeweiligen Künstler oder der jeweiligen Künstlerin auf Apple Fitness+ erscheinen, und zwar für verschiedene Trainingsarten wie Radfahren, HIIT, Krafttraining, Yoga, Tanzen und Laufbandtraining.


Neues Laufband-Workout mit Songs von Katy Perry

In dieser Woche können Fitness+ User ein Radtraining mit Musik von Prince, ein HIIT-Training mit Musik von Katy Perry, ein Krafttraining mit Musik von Daft Punk und ein Yoga-Training mit Musik von Elton John absolvieren. Heute ist Weltyogatag und in einer Yoga-Session unter der Leitung von Fitness+-Trainerin Molly Fox bewegt man sich zur Musik von Elton John mit vier Balladen aus seinem Musikkatalog, darunter „Tiny Dancer“, „Your Song“, „Daniel“ und „Blessed“.

In einem kommenden Laufband-Workout wird Fitness+ Trainer Jamie-Ray Hartshorne dann durch einige der größten Hits von Katy Perry führen, darunter „Teenage Dream“, „California Gurls (feat. Snoop Dogg)“, „Last Friday Night (T.G.I.F)“ und „Firework“.

Die Artist Spotlight-Serie bietet über 50 Workouts für fast jede Trainingsart mit der Musik von Künstlern und Künstlerinnen wie BTS, Queen, Nicki Minaj, The Beatles, Shakira, Calvin Harris, Keith Urban, Lady Gaga, Alicia Keys und Jennifer Lopez und vielen weiteren. Elton John hat sich zu seiner Kooperation mit Apple Fitness+ geäußert:

„Ich fühle mich geehrt, dass meine Musik in Playlists für Apple Fitness+ Workouts kuratiert wird, in der Hoffnung, Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren, sich gemeinsam zu bewegen, während wir gemeinsam den Pride Month feiern. Musik bringt die Menschen zusammen und mehr denn je ist es wichtig, sich für unsere Vielfalt einzusetzen und die Menschen so zu lieben, wie sie sind. […]“

Apple Fitness+ kostet monatlich im Abo 9,99 Euro bzw. 79,99 Euro/Jahr und kann auch im Rahmen vom Combo-Abo Apple One gebucht werden.

Fotos: Apple.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de