Apple TV+: Apple erinnert Nutzer per Push an auslaufendes Angebot

Auch E-Mails werden verschickt

Apples eigener Videostreaming-Dienst Apple TV+ ist mittlerweile seit einigen Monaten am Start. Alle neuen iPhone-, iPad-, Apple TV-, iPod Touch- oder Mac-Besitzer, die ein Neugerät nach dem 10. September 2019 erworben haben, kommen in den Genuss, ein kostenloses Jahresabonnement für Apple TV+ zu erhalten. 

Kauft man heute ein neues Apple-Produkt, kann man Apple TV+ für ein Gratis-Jahr noch bis zum April dieses Jahres einlösen. Wenn das Produkt vor dem 1. November 2019 erworben worden ist, startet das dreimonatige Zeitfenster ausgehend vom Kaufdatum. Dies gilt unter anderem für Besitzer eines iPhone 11 oder 11 Pro, die das Smartphone direkt am ersten Tag gekauft haben. Für sie endet die Option, das Gratis-Jahresabo für Apple TV+ einzulösen, am 31. Januar 2020.


Apple selbst zeigt sich an dieser Stelle aufmerksam und benachrichtigt offenbar potentielle Apple TV+-Nutzer, ihr kostenloses Angebot in den nächsten Wochen einzulösen. Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, verschickt Apple Push-Mitteilungen und auch E-Mails, um auf das bald auslaufende Angebot hinzuweisen. Der Inhalt der Push-Benachrichtigung lautet:

„Läuft bald ab: Dein kostenloses Jahr Apple TV+ – Dein letzter Einkauf beinhaltet Apple TV. Muss innerhalb von 90 Tagen nach Aktivierung des Geräts eingelöst werden.“

Es ist davon auszugehen, dass in diesen Tagen Millionen von Apple-Nutzern diese oder ähnliche Benachrichtigungen erhalten – was insbesondere den zahlreichen iPhone-Verkäufen zwischen dem 10. September und 1. November 2019 geschuldet sein dürfte. Falls ihr euch für eine Einlösung des Gratisjahrs entscheiden solltet: Beachtet, dass sich das Jahresabo selbst erneuert, wenn es nicht in den Einstellungen entsprechend vorher gekündigt wird. In unserem Fall sind in der Redaktion derartige Benachrichtigungen noch nicht aufgetreten, da wir Apple TV+ regulär abonniert haben. Habt ihr schon eine Mitteilung von Apple bekommen?

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

    1. In Oberhausen meinten die Mitarbeiter sogar ganz dreist das ich auch bei der Watch ein gratis Jahr erhalte..
      Die blieben sogar bei der Aussage, als ich die direkt darauf ansprach dass man darauf doch nichts sehen kann und im Internet auch nie davon die Rede war. Eigentlich eine absolute Frechheit!
      Geglaubt habe ich daran eh nie. Kam auch nie eine Mail oder so

  1. Naja Serien haben meistens ja auch einen Ton, wofür Kopfhörern vorteilhaft sein könnten. Ich dachte Apple geht da eher nach Produktwert oder so. Naja…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de