Bio Crisis: Pixel-Shooter erstmals zum Nulltarif laden

Mit Bio Crisis(App Store-Link) könnt ihr mit einem kostenlosen Download in die neue Woche starten.

Die Universal-App für iPhone und iPad ist seit Ende Juni 2012 im App Store vertreten, nach einigen Preisschwankungen lässt sich Bio Crisis jetzt komplett kostenlos auf dem iDevice installieren – sonst zahlte man zwischen 89 Cent und 2,69 Euro.


Wie in der Überschrift schon angedeutet, handelt es sich um einen Shooter, der komplett in Pixel-Grafik gehalten ist und somit eine ordentliche Portion Retro mitbringt. In insgesamt 36 Missionen gilt es alle Gegner zur Strecke zu bringen – dazu kann man rechts seine Waffe bewegen und abfeuern, mit dem linken Steuerkreuz bewegt man sich vorwärts. Auf dem Weg sammelt man immer wieder neue Munition für seine Waffen, wovon es wirklich sehr viele gibt.

Außerdem erntet man für abgeschlossene Missionen Gold, das sich später auch im Store für neue Waffen, mehr Munition oder Upgrades einsetzten lässt. Ja, In-App-Käufe gibt es auch hier, doch zwingend notwendig sind sie nicht.

Die Level sind dabei wirklich gut gestaltet, man sollte sich aber manchmal auch in Deckung begeben, ein anderes Mal fährt man mit einem Boot über einen Fluss. Für Abwechslung wird also gesorgt, auch Boss-Kämpfe sind mit dabei. Für etwas Action am Morgen sorgt die kostenlose Applikation Bio Crisis auf jeden Fall – wie lange der Download noch kostenlos angeboten wird, können wir so allerdings nicht sagen. Im Anschluss findet ihr noch einen Trailer (YouTube-Link) zum 19,3 MB großen Spiel.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Hexen, Heretic mit der inrealengine umgesetzt würde ich mir ja noch gefallen lassen. Demnächst wird auch noch die Wiederauferstehung von „Digger“ ( einigen noch aus AT-Zeiten bekannt) gefeiert.
    Ist schon der Hammer wie man heute die Hardware an Ihre Grenzen bringt.
    Ironie aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de