Blocky 6: Herausforderndes Zahlen-Puzzle zählt zu den „besten neuen Spielen“ im App Store

Apple bewirbt in der hauseigenen Rubrik „Die besten neuen Spiele“ derzeit auch das frisch veröffentlichte Blocky 6.

Blocky 6

Blocky 6 (App Store-Link) kann kostenlos aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden und benötigt dafür etwa 20 MB des Speicherplatzes. Die Universal-App für iPhone und iPad erfordert zudem iOS 8.1 oder neuer auf dem Gerät und lässt sich mit englischem Interface nutzen.


Das Ziel von Blocky 6 ist es, möglichst viele horizontale und vertikale Reihen mit Tetris-ähnlichen bunten Blöcken zu erstellen. Das klingt zunächst ganz einfach, hat aber eine entscheidende Schwierigkeit: Mit jedem Zug verändert sich die Farbe der Blöcke auf dem Spielfeld hin von einem satten Grün hin zu einem Gelb und schließlich zu einem gefährlichen Rot. Wird spätestens dann keine Reihe mit den tiefroten Blöcken erstellt, verwandeln diese sich zu Stein und können nicht mehr weiter verwendet werden.

Hammer und Pinsel als nützliche Gameplay-Hilfe

Zum Glück gibt es kleine Hilfestellungen in Form von zwei Power-Ups in Blocky 6. Neben einem Hammer, mit dem sich Steinblöcke zerschlagen lassen, steht auch ein Pinsel bereit, der alle bestehenden Blöcke – mit Ausnahme der Steinfelder – vom Bildschirm löscht. Die Power-Ups sind allerdings in ihrer Anzahl begrenzt und lassen sich durch Levelaufstiege oder zwischenzeitlich verteilte Geschenktruhen wieder hinzuverdienen.

Denn je nachdem, wie geschickt man sich anstellt, steigt man nach und nach Level für Level auf und hat somit die Chance, die errungenen Punkte zu vervielfachen. Dank einer Game Center-Anbindung können die Highscores mit Freunden und der ganzen Welt geteilt werden. Glücklicherweise verzichtet Blocky 6 zumindest bei meinen Versuchen auf nervige Werbebanner oder aggressive Aufforderungen für In-App-Käufe. Puzzle- und Tetris-Fans sollten daher definitiv einen Blick auf das neue, knifflige Spiel werfen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de