Clips: Neues Apple-Video erklärt Videoschnittfunktion

Gratis-Download für iPhone und iPad

Die Video-App Clips (App Store-Link) bietet Apple als kostenlosen Download an. Ihr bekommt einen einfachen Editor an die Hand, mit dem ihr eure Videos schneiden, bearbeiten und mit Effekten versehen könnt. Regelmäßige Updates sorgen darf, dass es immer neue Inhalte gibt.

Im neusten Support-Video macht Apple nun auf eine Funktion in Clips aufmerksam: Teilen. Ihr könnt den Marker einfach an eine Stelle im Video ziehen und das Video dort teilen. Danach habt ihr zwei einzelne Videos zur Verfügung, die ihr getrennt voneinander bearbeiten könnt.


‎Clips
‎Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Videos teilen geht auch einfacher

Wenn man Videos in der Clips-App bearbeitet und verschönert, ist die Funktion natürlich praktisch. Möchte man aber lediglich ein Video teilen, kann man das auch direkt in der Fotos-App machen. Über die Bearbeiten-Schaltfläche öffnet ihr den Editor und könnt dann das Video trimmen. Ihr könnt wählen, ob ihr den Clip als neues Video speichern wollt oder das aktuelle überschreibt. Dann ist der weggeschnittene Teil aber nicht mehr verfügbar.

Wer darüber hinaus mehr Funktionen im Bereich Videoschnitt sucht, kann einen Blick auf die aktualisierte Version von iMovie werfen. Ebenso gab es für die Mac-App Final Cut Pro ein großes Update.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

    1. Ja, genau so was suche ich auch. Gibt aber im ganzen App store nix brauchbares.

      Es sollte wie eine alte Videokamera funktionieren:
      Filmen…Pause…anderes Motiv filmen…Pause…usw. den ganzen Urlaub lang. Wenn man nach 2 Wochen nach Hause kommt, den „fertigstellen-Knopf“ drücken und schon hat man den ganzen Urlaubsfilman einem Stück. Ohne ewiges zusammenschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de