Cygnett StyleWriter: Günstiger Eingabestift inklusive Kugelschreiber

Ihr benötigt einen Eingabestift für iPhone oder iPad? Dann werft einen Blick auf den Cygnett StyleWriter.

Cygnett StyleWriterSchon seit der IFA 2013 liegt der Eingabestift bei uns auf dem Schreibtisch. Bisher gab es einfach keine Möglichkeit den Stift zu kaufen, ab sofort wird er in drei Farbvarianten bei Amazon für 12 Euro gelistet. Grund genug um euch den Cygnett StyleWriter (Amazon-Link) etwas genauer vorzustellen.

Auch wenn Steve Jobs Eingabestifte verabscheute, ist solch ein Stlyus vor allem für das iPad interessant. Der Cygnett StyleWriter ist eine Kombination aus Eingabestift für Touchscreens und Kugelschreiber. Die Mine wird durch einen Dreh am unteren Ende heraus geschraubt.

Auf der anderen Seite befindet sich dann natürlich die kapazitive Spitze für Eingaben auf iPhone und iPad. Im Gegensatz zu anderen Eingabestiften wurde hier ein anderes Material verwendet, das etwas langlebiger ist – darunter leiden aber die Eingaben etwas. Den StyleWriter muss man mit etwas mehr Druck verwenden, aber das ist kein K.O.-Kriterium für den Stift.

Insgesamt gefällt uns der Cygnett StyleWriter gut. Vor allem der Preis ist attraktiv: Für nur 12 Euro wechselt er den Besitzer – andere Firmen bieten ihre Stifte für deutlich mehr Geld an. Verfügbar ist der StyleWriter in den Farben schwarz, orange/schwarz und silber/schwarz.

Für den alltäglichen Einsatz und schnelle Notizen und kleine Zeichnungen ist der Stift gut geeignet. Wir hängen euch noch ein kurzes Video (YouTube-Link) an, das den Stift vorstellt.

Cygnett StyleWriter im Video

Kommentare 3 Antworten

  1. … gibt aber nicht nur etliche die teurer sind, sondern auch etliche die deutlich günstiger sind und auch ihren Zweck erfüllen.
    Da ich solch ein Stift nur ab & an brauche, hab ich mir einen für 1,-€ zugelegt und der taugt mir vollkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de