Digitale iPad-Magazine: Drei Apps im Vergleich

6 Kommentare zu Digitale iPad-Magazine: Drei Apps im Vergleich

Digitale Magazine auf dem iPad? Leider immer noch zu oft nicht ganz ausgereift. Wir haben uns drei Kandidaten angesehen (Youtube-Video).

Fangen wir an mit dem c’t Magazin. Hier wurde ein einfacher Ansatz verfolgt: Es liegt bereits in digitales Magazin im PDF-Format vor, das ganz einfach als Basis für die App genutzt wird. Immerhin hat das große Computer- und Technik-Magazin noch ein wenig drumherum gebaut, damit die Benutzerführung verbessert wird.

Taktik Nummer 2: Eine eigenständige App entwickeln. Das haben zum Beispiel die Macher des neuen Reisemagazins Hideaways gemacht. Hier werden die schönsten Hotels der Welt bezahlt, die Darstellung des Textes lässt in der Version 1.o noch zu wünschen übrig. Der Preis ist mit 4,99 Euro außerdem recht hoch.

Und da wäre ja noch unser Liebling: Das Lufthansa Magazin. Bei großen Firmen gibt es so etwas ja sehr selten, aber hier werden die Rezensionen der Nutzer tatsächlich gelesen. Herausgekommen ist ein digitales Magazin der Extraklasse, das auch uns jeden Monat aufs Neue fasziniert.

Kommentare 6 Antworten

  1. Ich weiss nicht, was euch an dem Lufthansa
    Magazin so gefällt. Kann man vielleicht mal im
    Flieger in drei Minuten durchblättern. Aber sonst???
    Absolut überflüssig.

  2. Die Preise für die digitale Ausgaben sind wirklich der Hammer. Wenn man schon sooooo viel für die Umwelt machen möchte, dann bitte gleich die elektronische Ausgaben für 50% zur Verfügung stellen. Wäre doch eine nicht nur nette Geste.

  3. Die Lufthansa App ist die Beste und kann sogar im Flugzeug installiert/ geladen werden!!! Eine tolle Sache!

    Das Lufthansa Magazin wird komplett umgebaut und auf das iPad angepasst. Sehr interaktiv und informativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de