Dyson Link App: Wechsel zwischen Geräten jetzt noch umständlicher

Verschlechtert statt verbessert

Ich bin ein großer Fan von Dyson-Hardware. Sie ist zwar irrsinnig teuer, dafür ist das Design in den meisten Fällen wirklich fantastisch und es steckt jede Menge Technik drin. In vielen Punkten ähnelt diese Philosophie der von Apple. Nur bei der Software-Entwicklung gibt es meiner Meinung nach noch ordentlich Luft nach oben.

Da wäre zum Beispiel die Dyson Link App, die alle Geräte von Dyson in einer Anwendung vereint. Ganz egal ob Saugroboter, Luftreiniger oder Lampe. Es kann also durchaus schon mal vorkommen, dass man in der App mehrere Geräte steuert – denn ein Dyson kommt selten allein.


Bisher konnte man per Wischgeste über den Bildschirm zwischen den Geräten wechseln, wobei es leider keine Möglichkeit gab, die einzelnen Geräte nach eigenen Wünschen zu sortieren. Schon ein wenig ärgerlich, denn neu hinzugefügte Geräte landen immer am Ende der Liste.

Statt sich um dieses kleine Probleme zu kümmern, eine Sortier-Funktion zu integrieren und möglicherweise auch einen direkten Tap auf das Geräte-Icon als Auswahl-Option anzubieten, hat Dyson die ganze Geschichte nun verschlimmbessert. Die Geräte-Auswahl ist in einem Hamburger-Menü verfrachtet worden, das in der oberen linken Ecke des Bildschirms zu finden ist.

Auch HomeKit scheint weiterhin kein Thema zu sein

Das bedeutet in der Praxis: Statt ein oder zwei Mal mit dem Daumen über den Bildschirm zu wischen, muss man die zweite Hand zur Hilfe nehmen, das Icon antippen und kann dann das gewünschte Gerät auswählen. Ein Weg, den viele Nutzer kritisieren, wie auch ein Blick auf die Rezensionen im App Store zeigt.

Ich hoffe sehr, dass sich an der aktuell gewählten Lösung noch etwas ändert. Und auch sonst sehe ich viel nicht genutztes Potenzial, gerade in der Apple-Welt wäre es sehr naheliegend, die Luftreiniger mit einer HomeKit-Unterstützung auszustatten. Insbesondere für eine Premium-Marke wie Dyson ist das schon fast ein Muss.

‎Dyson Link
‎Dyson Link
Entwickler: Dyson Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de