Fantastical 2: Erstes Update mit Verbesserungen & Bug-Fixes für den Lieblingskalender

Die Entwickler von Fantastical 2 versorgen ihre Nutzer mit einem ersten, kostenlosen Update für die empfehlenswerte Kalender-App.

Fantastical 2 1

Fantastical 2 (App Store-Link), einer der besten Kalender für das iPhone und iOS 7, hat mit dem Update auf Version 2.0.1 Verbesserungen und Fehlerkorrekturen erhalten. Ab sofort gibt es in Fantastical 2 Mitteilungen mit Ton, außerdem lassen sich am Badge-Icon weitere Events anzeigen: anstehende Ereignisse, fällige Erinnerung oder alle unerledigten Erinnerungen.

Ebenfalls sehr praktisch: Mit einem Doppelklick bei der Datums- und Zeitauswahl switsch man von der 5 Miunten-Auswahl zur Minutenauswahl, um den Termin so noch besser terminieren zu können. Des Weiteren wird bei Eingabe einer Telefonnummer als Standort ein Anruf-Button angezeigt, auch das URL-Shema wurde um „reminder“ und „due“ erweitert.

Neben neuen Funktionen hat der Kalender natürlich auch Verbesserungen erhalten, so dass Fantastical 2 auf dem iPhone 4 deutlich flüssiger läuft. Außerdem hat man sich um Darstellungsfehler gekümmert, auch Fehler im dunklen Layout wurden behoben. Des Weiteren hat man die Möglichkeit Adressen in Notizen direkt in Google Maps zu öffnen, insofern dies in den Einstellungen konfiguriert wurde.

Fantastical 2 ist bei uns im täglichen Einsatz und erinnert an Termine und anstehende Events. Schon in unserem Test konnte der Kalender überzeugen und erhielt fünf von fünf Sterne. Weiterhin ist Fantastical 2 zum Einführungspreis erhältlich, bezahlen muss man zur Zeit 2,99 Euro, die auf jeden Fall gut angelegt sind.

Alle wichtigen Infos gibt es in unserem schon angesprochenen Testbericht, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung: Der DayTicker informiert übersichtlich über anstehende Events, Erinnerungen stehen in der App zur Verfügung, es gibt eine sehr gute Textanalyse, eine Querformatsansicht, zwei Designs, eine erweiterte Tastatur und vieles mehr.

Mit dem aktuellen Update wird Fantastical 2 noch besser. Der Preis wird demnächst angehoben, wer noch auf der Suche nach einem zuverlässigen Kalender im iOS 7-Look ist, ist genau hier an der richtigen Adresse.

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich bin gerade wieder auf Pocket Informant Pro zurück gegangen.
    Ich benötige eher ein Kalender mit GTD Aufgabenplaner den es sowohl als iPad zum arbeiten und als iPhone zur Kontrolle gibt.

    Zumal es die natürliche Dateneingabe zum tippen und sprechen nun auch auf dem Pocket Informant gibt.

    Gruß Jörg

  2. Calendars 5 finde ich persönlich besser. Erstens ist es umfangreicher, zweitens bietet es mehr Ansichten und drittens läuft es auch auf dem iPad. Gerade da ist es wesentlich besser als der Standardkalender und Reminders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de